Adobe Photoshop CS3 Beta-Test von dkamera.de

Adobe Photoshop CS3 Beta-Test von dkamera.de

Adobe hat gestern Abend die Photoshop CS3 Beta-Version online gestellt. Hier folgt unser erster Blick auf die neue Bildbearbeitungsflaggschiff-Beta-Version von Adobe Photoshop CS3.

Nachdem man sich mit der Adobe ID (bzw. Emailadresse) angemeldet hat, oder einen kostenlosen neuen Account angelegt hat, kann die Adobe Photoshop CS3 Beta Version heruntergeladen werden. Der Download für den PC hat ca. 337 MB Volumen. Die Beta Version wird nur in englischer Sprache angeboten.

SanDisk und Sony entwickeln das Memory Stick Pro-HG Speicherkartenformat

SanDisk und Sony entwickeln das "Memory Stick Pro-HG" Speicherkartenformat



SanDisk und Sony entwickeln gemeinsam das "Memory Stick Pro-HG" Speicherkartenformat, welches, im weitesten Entwicklungsstand, bis zu 32 GB an Daten fassen können soll. Das Memory Stick Pro-HG genannte Format wird die Erweiterung zum Memory Stick Pro Format sein. Damit werden Geräte , die zum neuen Memory Stick Pro-HG kompatibel sind, auch zum Memory Stick Pro kompatibel sein. Diese Entwicklung zeichnet sich derzeit auch beim SDHC Speicherkarten-Format ab.

Der Datendurchsatz dieser neuen Kartengeneration soll Theoretisch bei 480Mbit bzw. 60MB/s liegen.

Abobe bringt heute die Photoshop CS3 Beta

Abobe bringt heute die Photoshop CS3 Beta



Adobe will heute die Photoshop CS3 Beta einführen. Die Beta Version soll ab heute morgen auf der unten genannten Seite zum Download zur Verfügung stehen, bisher ist der Download jedoch noch nicht aufgeführt. Die Beta wird ausserdem nur in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Das offizielle Release von Adobe Photoshop CS3 ist im Frühling 2007 geplant. Dabei wird die Adobe Bridge erweitert und eine neue Geräte Zentrale eingeführt.

Der dkamera.de Casio Exilim EX-Z1000 Testbericht steht für Sie bereit

Der dkamera.de Casio Exilim EX-Z1000 Testbericht steht für Sie bereit

Ein weiterer dkamera.de Testbericht steht für Sie seit heute bereit. Diesmal musste die 10 Megapixel Kompaktdigitalkamera Exilim EX-Z1000 aus dem Hause Casio auf dem dkamera.de Prüfstand zeigen, was unter ihrer Haube steckt. Den Testbericht finden Sie - wie immer - auf der linken Seite unter "Testberichte" und dort unter "Casio" - oder Sie klicken direkt in dieser Meldung oben auf die Grafik der Kamera.

Neues dkamera.de Diskussions-Forum mit vielen Funktionen

Neues dkamera.de Diskussions-Forum mit vielen Funktionen


Zum Forum gelangen Sie durch einen Klick auf das Bild oder über den Button "Forum" rechts oben.

Das neue Diskussionsforum auf dkamera.de bietet viele Funktionen und steht für Sie ab sofort bereit. In den Sektionen "für Anfänger", "Tipps und Tricks", "Die Community" und "Internes" können Sie über die verschiedensten Themen zur digitalen Fotografie und auch über unsere Testberichte diskutieren.

Speicherkartenleser Testbericht zum PIXO MSR-PRO online

Speicherkartenleser Testbericht zum PIXO MSR-PRO online



Heute stellt dkamera.de den nächsten Testbericht online. Diesmal wurde der Speicherkartenleser PIXO MSR-PRO getestet. Wie immer finden Sie am Ende dieser Meldung den Link direkt zum Testbericht.

Ricoh gibt heute für die Caplio R5 ein weiteres Firmwareupdate heraus

Ricoh gibt heute für die Caplio R5 ein weiteres Firmwareupdate heraus


Durch Anklicken der Bilder können diese jeweils noch weiter vergrößert werden

Die von uns am 27.08.2006 vorgestellte Ricoh Caplio R5 erhält heute also ein weiteres neues Firmwareupdate, diesmal mit der Versionsnummer v1.53. Laut Ricoh bietet die neue Firmware v1.53 nur eine einzige Verbesserung (welche übrigens auch die Firmware-Version v1.44 schon bot und anscheinend nun nochmals verbessert wurde):

Samsung entwickelt extrem dünnes LCD Display

Samsung entwickelt extrem dünnes LCD Display


Bild durch Anklicken vergrößern.

Das von Samsung entwickelte extrem dünne LCD Panel ist mit seinen 0,82 mm kaum dicker als eine Kreditkarte. Die Lichtleitplatte und das Glassubstrat wurden neu entworfen, denn hiervon ist die Dicke des LCD Panels stark abhängig. Mit den Komponenten soll es in naher Zukunft möglich sein, Mobiltelefone und sicherlich auch Digitalkameras dünner zu bauen, als dies bisher der Fall war. Desweiteren hat Samsung den so genannten i-Lens Ansatz entwickelt, der die für LCD notwendigen Teile noch robuster und dünner gestalten lässt.

Toshiba: Neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte

Toshiba: Neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte


Toshiba will seine neue 8 GB SDHC High-Capacity Secure Digital Speicherkarte im frühen Januar 2007 einführen. Hingegen hat die Produktion der 4 GB SDHC Karte von Toshiba bereits im September 2006 begonnen. Wie zu erwarten war, basiert die neue Karte auf dem SD 2.0 Standard und soll der Klassifikation 4 angehören. Dies soll eine Mindestschreibgeschwindigkeit von wenigstens 4 MB pro Sekunde bedeuten. Damit ist Toshiba der erste Hersteller einer 8 GB SDHC Karte mit dieser Geschwindigkeit.

Canon Digital IXUS 800 IS - dkamera.de Testbericht online

Der zweite dkamera.de Testbericht geht online


Der zweite dkamera.de Testbericht steht für Sie seit heute bereit. Diesmal musste die Kompaktdigitalkamera Digital IXUS 800 IS aus dem Hause Canon auf dem dkamera.de Prüfstand zeigen, was unter ihrer Haube steckt. Den Testbericht finden Sie - wie immer - auf der linken Seite unter "Testberichte" und dort unter "Canon".

Lesen Sie die Meinung und Testergebnisse der dkamera.de Crew zur Canon Digital IXUS 800 IS. Nebenbei finden Sie im Testbericht immer wieder interaktive Elemente, wie beispielsweise eine Drehansicht der Kamera oder die Bestückung der Kamera mit Akku und Speicherkarte. Diese interaktiven Elemente benötigen übrigens kein zusätzliches Plugin für Ihren Browser. Auch finden Sie viele weitere interessante Aspekte über die Kamera, die dieser Testbericht aufdeckt. Viele der von uns gemachten Bilder und Aufnahmetests der Kamera können durch anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Erster dkamera.de Testbericht online: Sony CyberShot DSC-T30

Der erste dkamera.de Testbericht erblickt das Licht der Welt

Der Erste dkamera.de Testbericht ist seit heute online. Die erste von uns getestete Kompaktdigitalkamera ist die Sony CyberShot DSC-T30. Den Testbericht finden Sie auf der Linken Seite unter "Testberichte" und dort unter "Sony".

Lesen Sie die Meinung und Testergebnisse der dkamera.de Crew zur Sony CyberShot DSC-T30. Nebenbei finden Sie im Testbericht immer wieder interaktive Elemente, wie beispielsweise eine Drehansicht der Kamera oder die Kameramenüs zur durchsicht, welche kein zusätzliches Plugin für Ihren Browser benötigt. Auch finden Sie viele weitere interessante Aspekte über die Sony CyberShot DSC-T30, die dieser Testbericht aufdeckt. Viele der von uns gemachten Bilder und Aufnahmetests der Kamera können durch anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.

Apple stellt Aperture 1.5.1 auch als 30 Tage Demoversion zum Download bereit

Apple stellt Aperture 1.5.1 auch als 30 Tage Demoversion zum Download bereit

Apple stellt seine "MAC only" RAW-Workflowanwendung Aperture 1.5.1 als 30 Tage Testversion zum Download bereit.

Der Download kann über unten angegebenen Link nach Registrierung erfolgen und hat ein Volumen von ca. 132 MB. Auch bietet Apple Einführungs-Tutorial-Videos und Quicktours an, folgen Sie auch hierzu einfach den Links am Ende dieses Beitrages. Um die Videos ansehen zu können wird jedoch Quicktime 7 vorausgesetzt, dieses können Sie direkt bei Apple kostenlos beziehen (ca. 18,8 MB).

Adobe hat das Camera RAW Plugin 3.6 Beta auf 3.6 aktualisiert

Adobe hat das Camera RAW Plugin 3.6 Beta auf 3.6 aktualisiert



Adobe hat erneut das Camera RAW Plugin für Photoshop CS2 bzw. Photoshop Elements von Version 3.6 Beta auf 3.6 Final aktualisiert.

Das Adobe Camera RAW 3.6 Beta Plugin kann nun zusätzlich zu allen bisherigen RAW Dateien mit denen der Kameras Canon EOS 400D (bzw. Rebel Xti), Fuji FinePix S600fd, Fuji FinePix S9100/9600, Leica D-LUX3, Leica Digilux 3, Leica V-LUX 1, Nikon D80, Olympus E400, Olympus SP-510 UZ, Panasonic DMC-ZX2, Pentax K100D, Pentax K110D und der Samsung GX 1L umgehen.

Hersteller ATP bringt neue 4GB SDHC Class 6 Speicherkarte

Hersteller ATP bringt neue 4GB SDHC Class 6 Speicherkarte


Durch Anklicken kann die Abbildung vergrößert werden.

ATP bringt die SDHC (Secure Digital High Capacity Card - SD Standard 2.0) 4 GB Pro Max Speicherkarte der Datendurchsatz-Geschwindigkeitskategorie Class 6. Je nach Kategorie bedeutet dies die MB Datendurchsatz-Geschwindigkeit pro Sekunde, wobei eine Class 2 Speicherkarte demnach mind. 2 MB schafft und eine Class 6 Karte mindestens 6 MB pro Sekunde.

Auch NEC und Acer bringen LCD Displays mit LED Technologie

Auch NEC und Acer bringen LCD Displays mit LED Technologie

Nach Samsung bringen nun auch NEC und Acer in Kürze ihre LED LCD Versionen. Hierbei interessant ist die Hintergrundbeleuchtung, die bei diesen LCDs aus ganz vielen kleinen stromsparenden und zugleich haltbaren LED Dioden bestehen (statt bisher aus Kaltkathodenröhren). Der Vorteil liegt auf der Hand, denn beispielsweise das Acer AL1917L (19 Zoll) Modell kann hierbei eine um 45 Prozent höhere Skala darstellbarer Farbabstufungen anzeigen. Frühere Displays konnten gerade mal 72 bis 75 Prozent des NTCS-Farbraumes ausgeben, diese Displays hingegen schaffen beide etwa 104 Prozent der Farbdarstellung dieses Farbraumes.

Canon stellt eine neue Firmware für die digitale Spiegelreflexkamera EOS 30D bereit

Canon stellt eine neue Firmware für die digitale Spiegelreflexkamera EOS 30D bereit



Durch Anklicken des Bildes kann dieses noch weiter vergrößert werden

Canon stellt das Firmwareupdate der Version 1.0.5 online, das kleinere Ungereimtheiten beheben soll.

Laut Canon bietet die neue Firmware v1.0.5 folgende Änderungen und Verbesserungen:
- Beim Direktausdruck von der Kamera aus kann nun die Papieroberfläche "semi gloss" (dies entspricht der Papierart halbmatt) in den Einstellungen gewählt werden
- Ein Fehler wurden behoben, wonach der Zähler für Serienaufnahmen weiterzählte, wenn Fotos gelöscht wurden

Die Adobe RAW-Worflow Anwendung Lightroom 4.1 Beta steht zur Verfügung

Die Adobe RAW-Worflow Anwendung Lightroom 4.1 Beta steht zur Verfügung

Adobe hat seine Lightroom Anwendung auf Version 4.1 Beta angehoben - alle Bilder hierzu können durch Anklicken weiter vergrößert werden.

Adobe Lightroom 4.1 Beta, die so genannte RAW-Workflow Anwendung kann kostenlos heruntergeladen werden und ist bis 28. Februar 2007 uneingeschränkt nutzbar. Um die Software herunterladen zu können, folgen Sie dem Link am Ende dieses Beitrages. Zum herunterladen der Software kann ein neuer kostenloser Account bei Adobe angelegt werden oder man benutzt seine bereits vorhandene Adobe oder Macromedia ID. Die Adobe Lightroom 4.1 Beta steht für Macintosh ab OS X 10.4.3 oder für Windows XP SP2 bereit.

Casio stellt eine neue Firmware für die Casio Exilim EX-S770 bereit

Casio stellt eine neue Firmware für die Casio Exilim EX-S770 bereit



Durch Anklicken der Bilder können diese jeweils noch weiter vergrößert werden

Casio stellt das Firmwareupdate 1.01 für die Exilim EX-S770 zur Verfügung.

Das Update soll das Problem einer ab und zu auftretenden dünnen schwarzen Linie ganz unten im Bild beheben. Casio gibt an, das dieser Fehler selten und nur in den BEST SHOT Szenen "Altes Foto", "Visitenkarten und Dokumente" oder "Whiteboard" bzw. anderen aufgetreten ist. Nachdem die neue Firmware 1.01 aufgespielt ist, soll der Fehler beseitigt sein.

Ricoh gibt für die Caplio R5 innerhalb von 2 Wochen ein weiteres Firmwareupdate heraus

Ricoh gibt für die Caplio R5 innerhalb von 2 Wochen ein weiteres Firmwareupdate heraus



Durch Anklicken der Bilder können diese jeweils noch weiter vergrößert werden

Die von uns am 27.08.2006 vorgestellte Ricoh Caplio R5 erhält nun ein weiteres neues Firmwareupdate mit der Versionsnummer v1.44. Wer die vor 2 Wochen vorgestellte v1.42 noch nicht installiert hat, kann getrost direkt auf die v1.44 gehen und die v1.42 auslassen.

Laut Ricoh bietet die neue Firmware v1.44 folgende Neuerungen bzw. Verbesserungen:

Sony bringt Foto-Player HDPS-L1 mit 80 GB Festplatte

Sony bringt Foto-Player HDPS-L1 mit 80 GB Festplatte

Sony bringt den HDPS-L1 Foto-Player für den Heimgebrauch, der gespeicherte Bilder (als Datenbank) in hoher Auflösung auf HD-fähige Fernseher ausgeben kann.

Das so genannte digitale Fotoalbum Sony HDPS-L1 ist mit einer 80 GB großen Festplatte ausgestattet und kann Bilder in HD Qualität nach dem 720p Standard am entsprechendem TV Gerät ausgeben. Das HDPS-L1 liest und beschreibt sieben verschiedene Typen von Speicherkarten. Dazu zählen der Memory Stick, der Memory Stick PRO, der Memory Stick Duo, der Memory Stick PRO Duo, CompactFlash Karten, Multi Media Cards (MMC), Microdrives, Secure Digital Cards (SD) und xD Picture Cards. Um Dateien auf die Festplatte zu kopieren, muss lediglich eine Speicherkarte in das Gerät geschoben und die One-Touch Copy-Taste gedrückt werden.