Canon PowerShot G9 X II Testbericht

1,0" Sensor mit 20 Megapixel, 8,1 Bilder/Sek., 3,0" Touch-LCD, 1080p60-Video, Bluetooth, WLAN

Die Canon PowerShot G9 X Mark II (Datenblatt) ist die Neuauflage der 2015 vorgestellten Canon PowerShot G9 X (Testbericht) und eine Kompaktkamera der Premiumklasse. Ihr Bildwandler mit Abmessungen von 13,2 x 8,8mm (1,0 Zoll Klasse) löst 20 Megapixel auf, die ISO-Wahl kann zwischen ISO 125 und ISO 12.800 vorgenommen werden. Dank eines DIGIC-7-Bildprozessors erreicht die Digitalkamera eine Serienbildrate von bis zu 8,2 Bildern pro Sekunde, das Vorgängermodell war vor allem bei RAW-Aufnahmen deutlich langsamer. Des Weiteren wird die höhere Rechenleistung laut Canon für eine schnellere Fokussierung und bessere Szenenerkennung genutzt.

Neuer Speicherkarten-Standard UHS-III angekündigt

Für Datenraten von bis zu 624MB/s beim Lesen oder Schreiben

Die SD Card Association, die für alle Spezifikationen rund um SD-Speicherkarten zuständig ist und einen Zusammenschluss der wichtigsten Speicherkarten-Produzenten darstellt, hat mit UHS-III einen neuen Speicherkarten-Standard für SD-Modelle vorgestellt. SD-Karten mit UHS-III-Interface können Datenraten von bis zu 624MB/s erreichen. Dies entspricht der doppelten Datenrate, die sich mit dem UHS-II-Standard erzielen lässt (312MB/s). Gegenüber UHS-I (104MB/s) ist die Datenrate sechsfach höher.

Vergleich: HERO5 Black, HERO4 Black & HERO3+ Black (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die GoPro HERO5 Black sowie ihre beiden Vorgängermodelle im Vergleichstest


v.l.n.r.: GoPro HERO5 Black, GoPro HERO4 Black und GoPro HERO3+ Black Edition.

Im ersten Teil unseres Vergleichstests der drei Actionkameras GoPro HERO5 Black, HERO4 Black Edition und HERO3+ Black Edition haben wir unter anderem die Abmessungen und die Bildqualität verglichen. In diesem zweiten Teil schauen wir uns die Bedienung und die Foto- sowie Video-Optionen an.

Weitere Objektive für E-Mount-Kameras von Voigtländer geplant

Nokton 40mm F1,2 Aspherical, Nokton Classic 35mm F1,4, Macro Apo-Lanthar 65mm F2 Aspherical

Voigtländer hat sich wieder einmal zu zukünftigen Objektiven geäußert. Neben Informationen zu zwei neuen Modellen wurden erstmals auch konkretere Daten zum bereits im Herbst 2016 angekündigten Voigtländer Macro Apo-Lanthar 65mm F2 Aspherical herausgegeben. Alle drei Objektive werden mit dem E-Bajonett erhältlich sein und können an APS-C- sowie auch an Vollformatkameras (wie zum Beispiel die Sony Alpha 7 II (Testbericht) ) verwendet werden. Die Fokussierung und Blendenwahl muss wie üblich bei Voigtländer manuell erfolgen.

Aktualisierte Pentax-Roadmap mit neuen Vollformatobjektiven

Sechs neue Objektive befinden sich aktuell in der Entwicklung

Ricoh hat eine aktualisierte Version seiner Objektiv-Roadmap für die Pentax K-1 (Testbericht) mit Vollformatsensor vorgestellt. Die neue Roadmap nennt sechs aktuell in der Entwicklung befindliche Objektive, zwei davon werden dabei schon konkret benannt. Zum einen ist dies das HD Pentax-D FA* 85mm F1,4, zum anderen das Pentax-D FA* 50mm F1,4.

Firmware-Updates für zwei Panasonic Kameras und ein Objektiv

Für die Lumix DMC-G81, Lumix GX80 sowie das DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6,3 Asph. Power OIS.

Panasonic hat drei Firmware-Updates für zwei seiner Kameras sowie für ein Objektiv zur Verfügung gestellt. Die Firmware der Panasonic Lumix DMC-G81 (Testbericht) und der Panasonic Lumix DMC-GX80 (Testbericht) erhält jeweils ein Update auf Version 1.2. In beiden Fällen sorgt es für zwei Verbesserungen.

Vergleich: HERO5 Black, HERO4 Black & HERO3+ Black (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die GoPro HERO5 Black sowie ihre beiden Vorgängermodelle im Vergleichstest


v.l.n.r.: GoPro HERO5 Black, GoPro HERO4 Black und GoPro HERO3+ Black Edition.

Mit seinen Black Edition-Modellen bietet GoPro seit Jahren die besten auf dem Markt erhältlichen Actionkameras an. Wir haben uns die beiden letzten Actionkameras (HERO4 Black und HERO3+ Black Edition) sowie das aktuelle Spitzenmodell der Reihe (HERO 5 Black) ins Testlabor geholt, um diese gegeneinander antreten zu lassen.

Erste Lichtblicke am Kameramarkt

Digitalkamera-Verkaufszahlen im Dezember 2016 erstmals seit Jahren wieder gestiegen

Die Camera & Imaging Products Association, kurz CIPA, hat die finalen Verkaufszahlen für Digitalkameras mit fest verbauten sowie Wechselobjektiven für das Jahr 2016 vorgelegt. Zum ersten Mal seit Jahren zeichnet sich ein kleiner Lichtblick ab: Im Dezember wurden mehr Kameras als im Jahr zuvor verkauft. Damit dürfte für die Kamerahersteller das Katastrophenjahr 2016 zumindest etwas versöhnlicher geendet haben.

Canon EOS 80D und EOS M5 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegelreflexkamera vs. spiegellose Systemkamera von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS M5.

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Tests der Canon EOS 80D und der Canon EOS M5 das Objektivangebot, die Arbeitsgeschwindigkeit und die Optionen zur Bildkontrolle unter die Lupe genommen haben, gehen wir in diesem letzten Teil auf die Funktionen und Features, die Videoaufnahme sowie die Erweiterbarkeit ein.

Sony kündigt einen 3-Schicht-Stacked-Sensor für Smartphones an

Der neue Sensor erlaubt Videoaufnahmen mit bis zu 1.000 Bildern in der Sekunde

Smartphones werden mittlerweile deutlich häufiger zum Fotografieren als Digitalkameras verwendet. Technische Innovationen machen daher auch vor Smartphone-Sensoren nicht Halt, teilweise werden diese damit sogar eingeführt. Sony hat nun den ersten Bildwandler für Mobilgeräte vorgestellt, der aus drei Schichten besteht und gegenüber einem herkömmlichen Sensor mit einem zusätzlichen DRAM-Speicher ausgestattet ist.

Canon EOS 80D und EOS M5 im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegelreflexkamera vs. spiegellose Systemkamera von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS M5.

Im ersten Teil unseres Tests der Canon EOS 80D und der Canon EOS M5 haben wir unter anderem die Abmessungen, die Verarbeitung und die Bildqualität verglichen. In diesem zweiten Teil gehen wir auf das Objektivangebot, die Bildkontrolle sowie die Arbeitsgeschwindigkeit ein.

FujiFilm stellt eine neue Objektiv-Roadmap für das X-Bajonett vor

Aktuell sind ein Objektiv für 2017 und zwei Objektive für 2018 in Planung

FujiFilm ist einer der wenigen Objektivhersteller, der die Entwicklung von neuen Modellen offen kommuniziert. Während andere Hersteller um zukünftige Objektive ein großes Geheimnis machen, gibt das japanische Unternehmen seit längeren Objektiv-Roadmaps heraus. Diese informieren über geplante Objektive mit der Angabe des ungefähren Brennweitenbereichs sowie des geplanten Vorstellungsdatums. Nachdem die letzte Roadmap im Sommer 2016 veröffentlicht wurde, hat FujiFilm die Planung nun wieder einmal aktualisiert und unter anderem zwei neue Objektive für seine Kameras mit X-Bajonett, wie die FujiFilm X-T2 , hinzugefügt.

Die GoPro HERO5 Black Actionkamera im Test (Teil 4)

Teil 4 von 4: Die Bildqualität, Beispielaufnahmen der Kamera und unser Fazit

Nachdem wir uns im dritten Teil mit der Bedienung und der Fernsteuerung per App der GoPro HERO5 Black beschäftigt haben, gehen wir in diesem vierten und letzten Teil auf die Bildqualität ein. Durch verschiedene Beispielaufnahmen können Sie sich auch selbst ein Bild machen.

Canon EOS 80D und EOS M5 im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegelreflexkamera vs. spiegellose Systemkamera von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS M5.

Die Spiegelreflexkameras der zweistelligen Serie von Canon sind trotz eines noch recht günstigen Preises mit einigen Profi-Features ausgestattet. Bis vor rund einem halben Jahr gab es bei den spiegellosen Canon-Kameras dazu keine äquivalenten Modelle, die zur Photokina 2016 vorgestellte EOS M5 soll dies allerdings ändern. Hier hat Canon unter anderem den Bildwandler der Canon EOS 80D mit Dual-Pixel-CMOS-AF verbaut. Grund genug für uns, beide Systemkameras zu vergleichen.

Sony kündigt die schnellste SD-Speicherkarten-Serie der Welt an

Die SF-G-Karten erreichen bis zu 299MB/s beim Schreiben und bis zu 300MB/s beim Lesen

Sony hat zur Fotomesse CP+ in Japan die weltweit schnellste SD-Speicherkarten-Serie mit UHS-II-Spezifikation präsentiert. Die Modelle mit dem Namen SF-G erreichen eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 300MB/s sowie eine Schreibgeschwindigkeit von 299MB/s. Die bislang schnellsten Speicherkarten-Serien, einmal von Lexar (Professional Series 2000x) und einmal von SanDisk (Extreme Pro SD UHS-II), werden beim Schreiben um 39MB/s übertroffen. Beim Lesen ergibt sich mit 300MB/s ein Gleichstand. Zum Vergleich: Die theoretisch höchste Datenrate, die mit einer SD-Speicherkarte mit UHS-II-Schnittstelle erreicht werden kann, liegt bei 312MB/s.

Die GoPro HERO5 Black Actionkamera im Test (Teil 3)

Teil 3 von 4: Die Bedienung, die Capture-App und weiteres passendes Zubehör

Im zweiten Teil des Testberichts der GoPro HERO5 haben wir uns das Zubehör der Actionkamera genauer angesehen. Im nun folgenden dritten Teil gehen wir auf die Bedienung ein und prüfen die Capture-App von GoPro. Zudem stellen wir weiteres Zubehör vor.

Preview: Hands-On-Test des Sony FE 100mm F2,8 STF GM OSS

Unser erster Eindruck vom Porträtobjektiv mit besonderem Bokeh

Bei der Fotografie kommt es nicht nur auf die Schärfe der aufgenommenen Bilder an, der Look einer Aufnahme wird unter anderem auch von der Vorder- bzw. Hintergrundunschärfe bestimmt. Mittels dieser lässt sich das Hauptmotiv besonders gut vom restlichen Motiv abheben. Sony hat mit dem FE 100mm F2,8 STF GM OSS ein Objektiv vorgestellt, das sowohl mit einer hohen Bildschärfe als auch mit einem besonderen Bokeh überzeugen soll. Wir konnten die Festbrennweite, die zur besonders hochwertigen G-Master-Serie gehört, bereits einem Hands-On-Test unterziehen.

Leica präsentiert M-Sets zum Einstieg in die Messsucherfotografie

Drei neue Sets mit unterschiedlichen Kameras und Objektiven erhältlich

Erst kürzlich hat Leica mit der M10 (Hands-On-Test) das neue Spitzenmodell der M-Serie vorgestellt, nun bietet das Wetzlarer Unternehmen neue Einsteigersets an. Dazu wurden drei verschiedene „Pakete“ geschnürt, mit denen sich unterschiedliche fotografische Gebiete abdecken lassen. Ein Set besteht aus der Leica M (Typ 262), der robusten und wasserabweisenden ONA-Systemtasche „The Bowery for Leica“ sowie dem Aufsteckblitz Leica SF40.

Die GoPro HERO5 Black Actionkamera im Test (Teil 2)

Teil 2 von 4: Das mitgelieferte und optional erhältliche Zubehör im Blickpunkt

Nachdem wir uns im ersten Teil des Testberichts der GoPro HERO5 Black die technischen Daten angesehen haben, schauen wir uns jetzt das mitgelieferte Zubehör sowie auch optional erhältliche Produkte an. Dazu gehören unter anderem das "Super Suit"-Schutzgehäuse und die "Remo"-Fernbedienung. Letztere erlaubt als Besonderheit die Sprachsteuerung der Actionkamera.

Camtasia 9 im Test

Software zur Bildschirmaufnahme und zum Erstellen von Lernvideos

Mit Camtasia bietet der Softwarehersteller TechSmith ein Programm an, das zum Erstellen von Lehr- bzw. Lernvideos gedacht ist. Es erlaubt unter anderem das „Abfilmen“ des Desktops, die aufgenommenen Videos können aber auch geschnitten, mit zusätzlichen Informationen versehen oder mit Musik unterlegt werden. Wir haben uns die aktuelle Version 9 (genauer 9.0.3) näher angesehen.