Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    37

    Standard Unzufrieden mit meiner EOS 1000D

    Hallo,

    eigentlich wollte ich mich mit dem Umstieg von der Kompaktkamera auf eine DSLR für Einsteiger verbessern.
    Doch leider ist das bei mir so nicht eingeroffen.
    Für meine 1000D habe ich 2x das 18-55mm Kit-Objektiv, einmal mit und ein mal ohne IS.
    Am meisten stört mich dass ca. 20 - 25% der Fotos einfach völlig unscharf werden.
    Das ist mir an meiner Olympus C-4040 nicht passiert.
    Ich habe den Eindruck das der Autofokus diese Probleme macht.
    Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht oder ist meine Kamera nicht i.O.?

    Da hat man mehr Lust auf ene Kamera die solche Probleme nicht hat.

    Gruß

    Sachs

  2. #2
    timow
    Gast

    Standard

    Stell mal ein paar der unscharfen Fotos ein, inkl. EXIF-Daten.

    Bei den Objektiven solltest du auf jeden Fall das "IS" nehmen, das hat einen Bildstabilisator.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von piepenhagen
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Moers
    Beiträge
    511

    Standard

    Ging mir Anfangs auch so. Die DSLR gibt den Tiefenschärfenbereich einfach exakter wieder als eine Kompakte.

    Versuch mal die Spotmessung. Objekt anvisieren, Auslöser halb durchdrücken und dann den Bildausschnitt wählen und durchdrücken.

    Wenn Du z.B. in der Dämmerung fotografierst hat der Autofokus schon mal Probleme, da hilft nur noch die manuelle Scharfstellung. Als alter beratungsresistenter alter Analogknipser mach ich das fast nur.

    20-25 % Ausschuß ist für den Anfang aber nicht viel, da hatte ich schon mehr
    mehr Bilder von mir auf

    http://www.dslr-lounge.de

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    Vielen Dank, ich werde weiter üben.

    Sachs

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    326

    Standard

    Zitat: Da hat man mehr Lust auf eine Kamera die solche Probleme nicht hat.

    Für mich liegt das Problem nicht bei der Cam, sondern dahinter.
    Wenn du im Automatikmodus arbeitest sind alle AF-Felder aktiviert.
    Dann bestimmt die Cam was scharfgestellt wird.
    Diese Einstellungen sollten Abhilfe Schaffen:
    A- oder T-Modus, ISO 100 oder 200 fest, nur zentrales AF-Feld aktiviert.
    Bei dem Wetter gleich ausprobieren und wieder Bescheid sagen.
    Viele Grüße,
    Elisabeth

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.296

    Standard

    Zitat Zitat von Elisabeth II Beitrag anzeigen
    A- oder T-Modus
    Elisabeth meint wahrscheinlich AV- und TV-Modus. Einfacher ist der P-Modus, denke ich. Da kannst du die AF-Punkte ebenfalls einzeln auswählen und brauchst außer ISO nicht unbedingt was einstellen.

    Dass Leute, die von der Kompaktkamera oder Bridge zur Spiegelreflex kommen, erstmal enttäuscht sind, ist übrigens ein allgemeines Phänomen, das liest man oft...

    Wenn du mal ein Bild mit EXIF-Daten einstellst, können wir vielleicht sagen, woran es liegt. Zu lange Belichtungszeit oder zu kleine Blendenzahl vielleicht...

    Grüße und schnelle Fortschritte. Du schaffst das schon, und wir helfen gern.

    Grüße,
    Stefan

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    Ich stell heute Abend mal ein Foto ein.

    Ich fokussiere ein Objekt, mach dann 10 Fotos und garantiert werden 1-3 völlig unscharf.

    Solche Fotos entstehen im Autom. Modus und auch im Modus Blendenautom. Zeitautom. oder auch im M-Modus.

    Ich glaube die Kamera hat schwierigkeiten mit dem Fokussieren.

    Sachs

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    Zitat Zitat von Sachs Beitrag anzeigen
    Ich stell heute Abend mal ein Foto ein.

    Ich fokussiere ein Objekt, mach dann 10 Fotos und garantiert werden 1-3 völlig unscharf.

    Solche Fotos entstehen im Autom. Modus und auch im Modus Blendenautom. Zeitautom. oder auch im M-Modus.

    Ich glaube die Kamera hat schwierigkeiten mit dem Fokussieren.

    Sachs
    Vorführeffekt, heute Abend sind alle 20 Fotos gut geraten.
    Ich versuch es Morgen wieder.

    Guß Sachs

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich bin mit meiner EOS 1000d vollkommen zufrieden, allerdings habe ich jetzt von meiner Arbeit aus eine Lumix GH2, das ist schon ein ganz anderes Kaliber

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    ich habe auch eine und bin zufrieden hatte aber auch eine lange eingewöhnungsphase

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verkaufe: Canon eos 1000d 18-55mm 55-200mm
    Von cici44 im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 01:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.