ANZEIGE

Bald erhältlich: Laowa Magic Shift Converter

Der Konverter macht Canon EF- und Nikon-F-Objektive an Sony-E-Kameras zu Shift-Objektiven

Als Venus Optics im August 2016 das Laowa 12mm F2,8 Zero-D vorgestellt hatte, wurde neben dem Objektiv erstmalig der sogenannte Magic Shift Converter erwähnt. Dieser erlaubt das Shiften der Bildebene eines herkömmlichen Objektivs an spiegellosen Systemkameras von Sony und macht den Erwerb eines Tilt-Shift-Objektivs zumindest für einige Situationen nicht mehr notwendig. Ein gutes Jahr nach dessen Ankündigung lässt sich der Laowa Magic Shift Converter jetzt vorbestellen.

Beim Magic Shift Converter macht sich Venus Optics das längere Auflagemaß von Objektiven für Spiegelreflexkameras zunutze und verwendet den Platz für die Integration eines Shift-Mechanismus. Da das Objektiv zum Shiften der Bildebene jedoch einen größeren Bildkreis als den des verwendeten Sensorformats ausleuchten muss, sorgen zusätzliche Linsen (optische Konstruktion mit fünf Elementen in vier Gruppen, davon zwei hochbrechende Linsen) für eine Vergrößerung des Bildkreises von 43,2mm auf 60mm.

Der Magic Shift Converter mit maximaler Shift-Einstellung (10mm):

Die Brennweite des verwendeten Objektivs „verlängert“ sich dadurch um den Faktor 1,4, die Lichtstärke verringert sich um eine Blendenstufe. Das bereits erwähnte Laowa 12mm F2,8 würde somit einem Modell mit 17mm Brennweite und einer Lichtstärke von F4 entsprechen. Das Shiften ist nach oben und unten jeweils um bis zu zehn Millimeter möglich.

Der Laowa Magic Shift Converter von Venus Optics wird aus Metall gefertigt und bringt mit Abmessungen von 7,0 x 4,4cm etwa 360g auf die Waage. Die Version mit Canon EF-Bajonett wird ab etwa Ende Juli 2017 erhältlich sein, die Version für Nikon-F-Objektive später.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.