ANZEIGE

Die Spiegelreflexkamera des Jahres: Canon EOS 5DS

Vollformat-Sensor, 50,3 Megapixel, 5 Bilder/Sek., 61 AF-Felder, 3,2 Zoll Display, 1080p30-Video

Spiegelreflexkameras haben sich in der letzten Zeit nicht als Innovationswunder präsentiert, Canon hat mit der EOS 5DS (Testbericht)​ 2015 allerdings – zumindest was die Auflösung angeht – neue Maßstäbe gesetzt. Die EOS 5DS überschreitet zusammen mit der bis auf den Tiefpassfilter baugleichen EOS 5DS R als erste Vollformatkamera die Marke von 50 Millionen Bildpunkten. Genau genommen sind es 50,3 Millionen Bildpunkte (8.688 x 5.792 Pixel). Dadurch ist Spiegelreflexkamera in der Lage, extrem detaillierte Bilder aufzunehmen. Keine andere Digitalkamera (Mittelformatmodelle nicht eingerechnet) kann hier mithalten.

Das Bildrauschen ist trotz der sehr hohen Auflösung gut im Griff, besonders hohen ISO-Werten schiebt Canon mit einer maximalen Sensorempfindlichkeit von ISO 12.800 aber einen Riegel vor. In vielen Punkten setzt die EOS 5DS auf die von der Canon EOS 5D Mark III bekannte Technik. Diese Tatsache erleichtert den Umstieg auf das Megapixel-Flaggschiff ohne Frage, durch die vergleichsweise ältere Technik kommt man jedoch nicht in den Genuss neuer Funktionen.

Durch das bekannte Kameragehäuse finden sich Canon-Nutzer sehr schnell zurecht:

Der Phasenautofokus arbeitet mit 61 Messfeldern (41 davon sind Kreuzsensoren), der optische Sucher gibt 100 Prozent des Bildfeldes wieder und vergrößert 0,71x. Das fest verbaute 3,2 Zoll Display löst 1,04 Millionen Subpixel auf, das Kameragehäuse aus Magnesium ist abgedichtet. Videos können leider nur in Full-HD-Auflösung mit 30 Vollbildern pro Sekunde gespeichert werden, durch die hohe Auflösung des Bildwandlers ist die Canon EOS 5DS (Testbericht)​ laut Hersteller jedoch explizit nicht als Videokamera gedacht.

Optimiert hat Canon dagegen den Spiegelmechanismus. Dieser wurde neu entwickelt und sorgt durch seine besondere Konstruktion für geringe Vibrationen. Diese Technik sowie die zusätzlich konfigurierbare Spiegelvorauslösung sollen für möglichst verwacklungsarme Aufnahmen sorgen.

Unsere Auszeichnung als Spiegelreflexkamera des Jahres 2015:

Kameras des Jahres 2015:
Die Kompaktkamera des Jahres: Sony Cyber-shot RX100 IV
Die Bridgekamera des Jahres: Sony Cyber-shot DSC-RX10 II
Die spiegellose Systemkamera des Jahres: Sony Alpha 7R II

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.