ANZEIGE

GoPro verlässt den Multicopter-Markt – HERO6 Black günstiger

Zukünftig schwierige Marktbedingungen sind der Grund für den Rückzug

Als GoPro im Herbst 2016 mit dem Karma Copter den Markt der Multicopter betreten hat, dürften viele Drohnenpiloten und auch das Unternehmen selbst hohe Erwartungen an die ersten fliegenden Produkte gehabt haben. Knapp zwei Monate später trat allerdings bereits Ernüchterung ein. Aufgrund eines Defekts, der für den Stromausfall im Flug sorgen konnte, wurden alle verkauften Karma Copter zurückgerufen. Auch wenn das Problem letztendlich gelöst werden konnte und sich das Fluggerät einer wachsenden Beliebtheit erfreute, zieht GoPro jetzt den Schlussstrich und verlässt – nachdem alle Karma-Modelle abverkauft sind – den Multicopter-Markt.

Verkündet wurde dies im Zuge der Vorstellung der Geschäftsergebnisse des vierten Quartals 2017. Hierin erfährt man des Weiteren, dass GoPro die Anzahl seiner Beschäftigten von 1.254 auf 1.000 reduziert. Der größte Teil davon dürfte für die Entwicklung neuer Copter bzw. das aktuelle Copter-Geschäft zuständig sein. Als Grund für den Rückzug nennt GoPro eine zukünftig schwierige Marktsituation.

Die GoPro HERO6 Black ist ab sofort günstiger zu erwerben:

Eine für die Kunden erfreuliche Nachricht ist dagegen, dass der Preis der GoPro HERO6 Black (Testbericht) deutlich reduziert wird. Mit einer neuen unverbindlichen Preisempfehlung von 429,99 Euro wird die leistungsstarke Actionkamera noch einmal attraktiver. Die GoPro HERO5 Black (Testbericht) lässt sich mittlerweile für 329,99 Euro (UVP) erwerben.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.