Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Neu: Nikon Coolpix AW110, Coolpix S31 und Coolpix L27

Zwei Digitalkameras für Outdoor-Fans und eine für Einsteiger

Nikon hat zwei neue Outdoor-Kameras vorgestellt. Die Nikon Coolpix AW110 ist besonders robust ausgelegt und übersteht daher auch härtere Einsätze. Sie ist bis zu einer Tiefe von 18 Meter wasserdicht, soll Stürze aus zwei Meter Höhe und Temperaturen von bis zu minus zehn Grad Celsius überstehen können.

Für die Bildaufnahme ist bei der Nikon Coolpix AW110 ein 1/2,3 Zoll großer CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 16,0 Millionen Pixel verantwortlich, der eine ISO-Empfindlichkeit von ISO 125 bis ISO 3.200 besitzt. Das 5-fach-Zoomobjektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140 Millimeter ab und besitzt eine Lichtstärke von F3,9 bis F4,8.

Die neue Nikon AW110:

Makro-Aufnahmen sind in Weitwinkelstellung ab einem Zentimeter Entfernung möglich. 3,0 Zoll groß und 614.000 Subpixel auflösend ist das Display der Nikon Coolpix AW110. Es arbeitet mit OLED-Technologie und besitzt eine Antireflexbeschichtung. Verwackelte Aufnahmen soll ein optischer VR-Bildstabilisator verhindern, zudem kann bei Fotos auch ein Digital-VR genutzt werden.

Videos kann die Nikon Coolpix AW110 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Vollbildern pro Sekunde und Stereo-Ton aufnehmen. Zudem sind auch höhere und niedrigere Bildraten möglich.
Neben speziellen Aufnahme-Modi (z.B. Unterwasser-Modus) und verschiedenen Motiv-Programmen besitz die Nikon Coolpix AW110 auch einen Best-Shot-Selector, mit dem aus einer Reihe von zehn Aufnahmen das beste Bild ausgewählt werden kann. Im Serienbild-Modus speichert die Digitalkamera bis zu acht Bilder pro Sekunde für maximal sechs Bilder in Folge.

Weitere Bilder zur neuen Nikon AW110:

Mit der integrierten Wi-Fi-Funktion kann die Nikon Coolpix AW110 Bilder und Filme kabellos zu anderen Geräten übertragen, Smartphones oder PCs können aber auch zur Fernsteuerung der Digitalkamera eingesetzt werden. Neben der Wi-Fi-Funktion hat Nikon zudem einen GPS-Empfänger zur Geo-Positionsaufzeichnung, einen Höhenmesser und einen Tiefenmesser integriert. Die mit Akku und Speicherkarte 193 Gramm schwere Nikon Coolpix AW110 ist 6,5 x 11,0 x 2,5 Zentimeter groß und ab Mitte Februar 2013 für 349,00 Euor (UVP) in den Farben Schwarz, Blau, Orange oder Camouflage erhältlich.

Die neue Nikon Coolpix S31:

Ebenfalls für Außeneinsätze geeignet, aber deutlich weniger luxuriös ausgestattet, ist die Nikon Coolpix S31. Sie ist bis zu 5 Meter Wassertiefe dicht, übersteht Stürze aus bis zu 1,2 Meter Höhe und ist zudem gegen das Eindringen von Staub geschützt. Sie besitzt ein 3-fach-Zoomobjektiv mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 29 bis 87 Millimeter und einer Lichtstärke von F3,3 bis F5,9.

Der 10,0 Megapixel auflösende CCD-Bildsensor ist nur 1/2,9 Zoll groß und verfügt über einen ISO-Bereich von ISO 80 bis ISO 1.600. Das LCD-Display der Nikon Cololpix S31 löst 230.000 Subpixel auf und ist 2,7 Zoll groß, Videos werden in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Die Bildstabilisierung erfolgt nur digital.

Weitere Bilder zur neuen Nikon Coolpix S31:

Die Nikon Coolpix S31 (6,5 x 10,5 x 4,2cm; 185 Gramm mit Akku und Speicherkarte) wird ab Mitte Februar 2013 in Gelb, Pink, Blau oder Braun Fachhandel erhältlich sein. Sie wird für eine unverbindliche Preisempfehlung von 109,00 Euro auf den Markt kommen.

Die neue Nikon Coolpix L27:

Besonders an Einsteiger, die sich eine einfache Bedienung wünschen, richtet sich die Nikon Coolpix L27. Für die Bildaufnahme wird bei der Digitalkamera ein 1/2,3 Zoll großer CCD-Sensor mit 16,1 Megapixel Auflösung (4.608 x 3.456 Pixel) und einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 1.600 eingesetzt. Das Objektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 26 bis 130 Millimeter ab (5-fach-Zoom) und besitzt eine Lichtstärke von F3,2 bis F6,5. Zur Reduzierung von Verwacklungen verfügt die Coolpix L27 nur über einen digitalen Bildstabilisator, bei Nahaufnahmen muss der Abstand zum Objekt mindestens 10 Zentimeter betragen.

Weitere Bilder zur neuen Nikon Coolpix L27:

Das Display der Nikon Coolpix L27 löst 230.000 Subpixel auf und ist 2,7 Zoll groß. Videos können in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) und mit 30 Vollbildern pro Sekunde im Motion-JPEG-Format aufgezeichnet werden.

Die 5,9 x 9,6 x 2,9 Zentimeter große Nikon Coolpix L27 bringt mit Akku und Speicherkarte 161 Gramm auf die Waage und soll ab Mitte Februar 2013 für 79,00 Euro (UVP) in Schwarz, Rot, Silber, Weiß oder  Violett im Fachhandel erhältlich sein.

Links zum Artikel:

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.