Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Neu: Pentax Optio WG-2 und WG-2 GPS

Robuste Outdoorkamera, 16,0 Megapixel, Full-HD-Video, 3,0 Zoll Display, Makrolicht

Genau ein Jahr nach der Pentax Optio WG-1​​ präsentiert der japanische Hersteller nun mit der Pentax Optio WG-2​​ den Nachfolger der robusten Outdoorkamera, die sich vor allem durch das um das Objektiv positionierte Makrolicht von anderen Modellen am Markt abhebt. Bei der neuen Version wurde Sensor und Bildprozessor ausgetauscht und ein neues Display verbaut.

Die Pentax Optio WG-2 (oben) im Vergleich zur Pentax Optio WG-1 (unten):

Die Pentax Optio WG-2​ und Pentax Optio WG-2 GPS​ sind Schwestermodelle, die sich nur durch das bei der Pentax Optio WG-2 GPS integrierte GPS-Modul unterscheiden. Dieses Modul wurde im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert indem die Startzeit verkürzt wurde. Aufgezeichnet werden die jeweiligen Positionsdaten zu jeder Aufnahme, außerdem nutzt die Digitalkamera das Modul auch zur Korrektur der internen Uhr. Als zusätzliche Möglichkeit kann das GPS-Modul auch die Position dauerhaft mitschreiben und so auch ein Nachverfolgen der Route ermöglichen, selbst wenn unterwegs keine Aufnahmen erstellt wurden. Bei den sonstigen technischen Daten gibt es keine Unterschiede.

Die Pentax Optio WG-2​ ist mit einem 16,0 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor der Baugröße 1/2,3 Zoll ausgestattet, der einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 125 bis 6.400 bei wahlweise manueller oder automatischer Verstellung ermöglicht. Zudem bietet dieser einen Full-HD-Videomodus mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Im kleineren 720p-HD-Modus sind bei 1.280 x 720 Pixeln auch 60 Bilder pro Sekunde möglich.

Die neue Pentax Optio WG-2 GPS:

Das 5fach optische Zoomobjektiv besitzt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm. Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,5 in der Weitwinkelstellung und F5,5 im Telebereich. Die Naheinstellgrenze beträgt im normalen Aufnahmemodus 50 Zentimeter, kann aber auf einen Zentimeter reduziert werden. Für diesen Aufnahmebereich stehen dann sechs Makrolichter zu Verfügung, die eine perfekte Ausleuchtung garantieren sollen. Das Display der Pentax Optio WG-2​ ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Als Outdoorkamera sind die beiden Modelle besonders robust ausgelegt. So sind sie bruchfest bis zu 100 Kilogramm Belastung, sturzsicher bis zu einer Fallhöhe von 1,5 Metern, wasserdicht bis in eine Tiefe von 40 Metern sowie frostsicher bis z u einer Temperatur von Minus 10 Grad Celsius.

Die Pentax Optio WG-2 GPS​ ist ab März 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 379,00 Euro im Fachhandel verfügbar. Wer auf das GPS-Modul verzichten kann erhält die Pentax Optio WG-2​ ab dem gleichen Zeitpunkt mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 329,00 Euro.

Links zum Artikel:

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.