ANZEIGE

Neu: Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art & 135mm F1,8 DG HSM Art

Lichtstarke Festbrennweiten für APS-C- und Vollformatkameras

23.06.2017, 12:00 Uhr: Sigma hat sich nun zur unverbindlichen Preisempfehlung des 14mm F1,8 DG HSM Art geäußert. Das lichtstarke Ultraweitwinkelobjektiv kann ab Juli 2017 für 1.649 Euro erworben werden.

05.04.2017, 08:00 Uhr: Wie Sigma mitgeteilt hat, wird das Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art in Kürze für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.479,00 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

21.02.2017, 10:45 Uhr: Sigma hat zwei neue lichtstarke Festbrennweiten vorgestellt. Das Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art ist ein Ultraweitwinkelobjektiv, das Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art ein Teleobjektiv für unter anderem Porträtaufnahmen. Beide Objektive sind sowohl für APS-C- als auch Vollformatkameras geeignet und werden mit Canon EF-, Nikon F- sowie Sigma SA-Bajonett angeboten.

Das Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art hat mit F1,8 nicht nur eine hohe Lichtstärke zu bieten, die Brennweite ist mit 14mm zudem besonders kurz. Wer das Objektiv an APS-C-Kameras einsetzt, erhält rund 21mm KB-Brennweite. Der optische Aufbau des Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art besteht aus 16 Linsen in elf Gruppen.

Das Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art besitzt trotz Ultraweitwinkel-Brennweite eine hohe Lichtstärke:

Der Einsatz von unter anderem drei FLD- und vier SLD-Elementen zeigt, dass die Konstruktion des Objektivs besonders anspruchsvoll war. Bei der Frontlinse handelt es sich um eine besonders große asphärische Linse mit einem Durchmesser von 80mm. Abblenden lässt sich auf bis zu F16, neun Blendenlamellen stehen dafür zur Verfügung.

Der optische Aufbau des Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art:

Beim Autofokusmotor handelt es sich um einen HSM-Antrieb, der ein leises und gleichzeitig schnelles Scharfstellen gewährleisten soll. Die Naheinstellgrenze gibt Sigma mit 27cm an, daraus resultiert ein größter Abbildungsmaßstab von 1:10. Das Sigma 14mm F1,8 DG HSM Art wiegt 1.170g und misst 9,5 x 12,6cm. Da die Frontlinse stark gebogen ist, steht kein Frontgewinde zum Verwenden von Filtern zur Verfügung. Des Weiteren wurde die Gegenlichtblende fest verbaut.

Das Freistellen ist mit dem Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art dank F1,8 besonders gut möglich:

Das Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art ist ein besonders lichtstarkes Teleobjektiv. Trotz der längeren Brennweite von 135mm besitzt es eine größte Blendenöffnung von F1,8. Beim Einsatz an APS-C-Kameras ergeben sich 203mm (KB-äquivalent). Beim optischen Aufbau setzt Sigma auf 13 Linsen in zehn Gruppen, durch eine Floating-Elements-Konstruktion soll bei allen Motiventfernungen eine hohe Abbildungsleistung erzielt werden. Abblenden lässt sich auf bis zu F16 (neun Blendenlamellen).

Die automatische Fokussierung übernimmt beim Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art ein HSM-Motor, scharfstellen lässt sich ab 88cm Abstand vom Motiv. Dies ergibt einen größten Abbildungsmaßstab von 1:5.

Der optische Aufbau des Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art:

Filter lassen sich beim Sigma 135mm F1,8 DG HSM Art in einem 82mm großen Frontgewinde einschrauben. Das gegen Staub und Spritzwasser geschützte Objektivgehäuse misst 9,1 x 11,5cm. 1.130g bringt die Festbrennweite auf die Waage.

Wann und zu welchem Preis beide Objektive erhältlich sein werden, steht noch nicht fest. Beide Modelle sind zum MC11-Adapter kompatibel, bei den Versionen mit Nikon-F-Bajonett erfolgt die Blendensteuerung im Gegensatz zu früheren Modellen elektromagnetisch.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.