ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-G2/G10: Erste exklusive Eindrücke

Panasonic Lumix DMC-G2/G10 vorab ausprobiert: Erste Eindrücke exklusiv auf dkamera.de

Heute sind wir besonders stolz, Ihnen neben der Neuvorstellung der Panasonic Lumix DMC-G2, G10 und dem neuen Lumix G 14-42mm Objektiv unsere ersten "Hands on"-Eindrücke zur neuen Panasonic Lumix DMC-G2 (Abbildungen oben), zur Panasonic Lumix DMC-G10 und zum neuen Micro Four Thirds Objektiv, dem Panasonic Lumix 14-42mm präsentieren zu können. Es folgt unsere Bildstrecke mit 46 exklusiven Aufnahmen der neuen Produkte von Panasonic. Jede der Abbildungen kann durch Anklicken vergrößert werden...

Die neue Panasonic Lumix DMC-G2 mit dreh- und schwenkbarem Touchscreen-Display*:

Hier im Bild rechts sehen Sie das Einstellrad, welches bei der Vorgängerkamera, der Panasonic Lumix DMC-G1 noch auf der Vorderseite der Kamera angeordnet war und mit dem Zeigefinger bedient werden konnte, dieses wird nun mit dem Daumen bedient und ist immernoch zusätzlich zur Drehfunktion als Druckknopf verwendbar.

Per Fingerzeig wird bei der Panasonic Lumix DMC-G2 nicht nur an die gewünschte Stelle schnell und einfach fokussiert, die Kamera kann sogar sofort nach der Scharfstellung durch die Berührung der entsprechenden Stelle am Display automatisch auslösen.

Die neue Panasonic Lumix DMC-G10 mit fest installiertem Display:

Das neue 14-42mm Micro Four Thirds Objektiv:

An dieser Stelle wollen wir noch auf unseren neuen Digitalkamera Datenblatt-Vergleich hinweisen, bei dem Sie die Panasonic Lumix DMC-G2 mit der G1 und der G10 interaktiv vergleichen können.

Wichtiger Hinweis: Alle Produktfotos, Erfahrungsberichte und Informationen dieses Artikels basieren auf einem Prototyp der Kamera, ein Serienmodell der Kamera kann unter Umständen andere Eigenschaften, Funktionen oder Ausstattungsmerkmale aufweisen.

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Veralbern der Leserschaft Heute sind ...

Veralbern der Leserschaft

Heute sind alle Fotoseiten voll mit News zur Pansonic G2/G10 (ich habe noch digitalkamera und dpreview gelesen). Dabei werden ja der Touchscreen und die tolle Videofähigket der G2 hervorgehoben. Immer wird zum Vergleich der Vorgänger G1 herangezogen.
Aber, gab es da nicht schon eine Panasonic 4/3 mit Video???
JA! Und schaut man nach, so sieht man, dass die alte GH1 sogar 1080er HD aufnehmen kann - die G2 bietet also nur abgespecktes Video im Vergleich dazu, was man seit Monaten kaufen kann.
In keinem, der von mir gelesenen News wird die GH1 auch nur erwähnt!!! Das mag ja dem Hersteller genehm sein, ich empfinde es aber als eine Frechheit dem Leser gegenüber.
Schade, dass es hier anscheinend kein kritisches Hinterfragen gibt :-(

Michael

Hallo Michael, das hat nichts ...

Hallo Michael,

das hat nichts mit kritischem Hinterfragen zu tun, die Panasonic Lumix DMC-G2 ist nun einmal offiziell die Nachfolgerin der Panasonic Lumix DMC-G1. Die GH1, welche in Full HD Aufzeichnen kann, hat noch keinen direkten Nachfolger. Das ist der Hintergrund und wenn Du Dich für die Panasonic Lumix DMC-GH1 interessierst, dann schau Dir mal unseren Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-GH1 an: http://www.dkamera.de/testbericht/panasonic-lumix-dmc-gh1/.

Ich verstehe schon, das Panasonic ...

Ich verstehe schon, das Panasonic die G2 offiziell als Nachfolger der G1 präsentiert.
Aber die Videofunktion ist nichts neues/besonderes! Und darauf sollte man die Leser hinweisen! Wenn nämlich jemandem die Video-Features wichtig sind - gibts das doch schon. Von den Datenblättern her sind sich G2 und GH1 jedenfalls SEHR ähnlich - das halte ich für erwähnenswert.

Gruß,
Michael, den das 4/3-Objektivangebot nicht überzeugen kann.

Hallo Michael, natürlich ist das ...

Hallo Michael,

natürlich ist das eine Neuerung gegenüber dem Vorgängermodell, der G1. Es sollte einem auch bewußt sein, dass die G2 um einiges günster sein wird als es die GH1 ist und dass die G2 um die Touchscreen-Funktion erweitert wurde. Die G1/G2/G10 und die GH1 sind eine Produktreihe und daher natürlich ähnliche Modelle, ich denke nicht das dies extra erwähnt werden muss.

Beste Grüße!

Die Gxx-Serie (G1, G2, G10) ...

Die Gxx-Serie (G1, G2, G10) und die GHx(x)-Serie sind laut Panasonic zwei separate Linien, wobei die GHxx-Serie eine Premium-Linie sein soll.

Der GH1-Nachfolger (vermutlich GH2) soll gerüchteweise im Herbst kommen, und dürfte mMn wie die GH1 wieder ein Knüller werden. Die Goodies der G2 wie Touchscreen und weiter verbesserte Bedienung dürfte sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch haben.

Es gibt ein feature, dass ...

Es gibt ein feature, dass alle DSLR's vergleichbarer Leistung aufweisen: mit der Serienbildfunktion auch Blitze auslösen - mit einem leistungsfähigen Aufsetzblitzgerät.

Die G1 kann das nicht. Panasonic schweigt zu diesem Thema auch nach hartnäckiger Befragung.

Ist Serienblitzen mit der G10 und/oder der G2 möglich?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.