ANZEIGE

Rollei stellt Profi Filtersysteme vor

Die Filtersysteme bestehen aus Filterhalterungen und Einschubfiltern

Von Rollei stammt ein neues Filtersystem, welches laut Hersteller-Aussage die „hohe Kunst der Fotografie auf ein neues Niveau“ heben soll. Die Filter werden beim Rollei Profi Filtersystem nicht im Frontgewinde verschraubt, sondern in einen Filterhalter gesteckt. Dieser erlaubt einen flexibleren Einsatz, bis zu drei Filter lassen sich im aus Luftfahrt-Aluminium hergestellten Halter einsetzen. Dadurch ist es möglich, mehrere Filter zu kombinieren.

Das Rollei Profi Filtersystem, das zusammen mit dem Hersteller NiSi als Partner angeboten wird, gibt es in Breiten von 180mm, 150mm, 100mm sowie 70mm. Anstatt des mehrfachen Kaufs eines Filters für unterschiedliche Frontgewinde, muss beim Filtersystem nur der Adapterring für das Objektiv getauscht werden. Als Filtertypen werden aktuell drei Grauverlaufsfilter (mit weichem, hartem und umgedrehtem Verlauf), ein ND-Filter sowie ein Polfilter angeboten. Die Polfilter lassen sich mit der Halterung drehen und können bis auf die 150mm-Halterung lichtdicht eingesetzt werden.

Damit die Farbtreue der Filter möglichst gut ausfällt und auch Reflexionen vermindert werden, kommt ein optisches HD-Glas sowie eine Nano-Vergütung zum Einsatz. Das Glas wurde beidseitig geschliffen und poliert. Durch die Wasser- und Ölabweisende Beschichtung sollen Verschmutzungen der Filter verhindert werden, die Oberfläche ist laut Rollei zudem kratzfest.

Ab Februar 2016 können die Rollei Profi Filtersysteme ab 99,99 Euro sowie die Filter dafür ab 89,99 Euro (jeweils unverbindliche Preisempfehlung) erworben werden. Für die Filter mit Abmessungen von 150mm und 100mm wird eine Aufbewahrungstasche angeboten, bei den 100mm und 70mm Filtersystemen befindet sich ein Polfilter bereits im Lieferumfang.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.