ANZEIGE

Sony zeigt einen neuen 1,0-Zoll-Sensor mit Global Shutter

Der Exmor-R-Sensor erlaubt neben 21,98 Bildern pro Sekunde Videoaufnahmen in 2160p60

Sony ist einer der führenden Hersteller von Bildwandlern und hat in den letzten Jahren stetig neue Produkte mit immer besseren Leistungsdaten entwickelt. Nun wurde mit dem „MX183CLK-J/CQJ-J“ ein neuer Bildwandler der 1,0-Zoll-Klasse vorgestellt, der über einen Global Shutter verfügt. Dieser erlaubt im Gegensatz zum bei Digitalkameras üblichen Rolling Shutter das Auslesen aller Pixel eines Bildwandlers zu einem Zeitpunkt. Dadurch wird unter anderem der bei elektronischen Verschlüssen teilweise deutlich sichtbar werdende Rolling-Shutter-Effekt (verzerrte Darstellung von bewegten Motiven) verhindert.

Laut Sony wurde der MX183CLK-J/CQJ-J-Sensor, der in einer Monochrom- sowie einer Farbvariante erhältlich sein wird, zwar speziell für Anwendungen in der Industrie entwickelt, die Technik dahinter könnte jedoch schon bald in einer Digitalkamera zum Einsatz kommen. Als mögliches Modell wäre hier die Sony Cyber-shot DSC-RX100 VI in Betracht zu ziehen. Die RX100-Kameras besitzen bislang allesamt einen 1,0-Zoll-Sensor und wurden zuletzt immer wieder mit den neuesten Bildwandlern ausgestattet.

Der Sensor würde sich im Nachfolgemodell der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V gut machen:

Der 13,2 x 8,8mm große MX183CLK-J/CQJ-J-Sensor besitzt 20,5 Megapixel, die einzelnen Bildpunkte messen 2,4 x 2,4 Mikrometer. Laut Datenblatt kann der rückwärtig belichtete Exmor-R-Sensor 21,98 Mal pro Sekunde bei 12-bit und 24,98 Mal pro Sekunde bei 10-bit ausgelesen vollständig werde. Des Weiteren unterstützt er die Videoausgabe mit 4.096 x 2.160 Pixel und bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde. Bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 VI könnte die Bildrate bei 4K-Videos gegenüber der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V (Testbericht) somit verdoppelt werden. Diese erlaubt maximal 30 Vollbilder pro Sekunde. Alle Daten des MX183CLK-J/CQJ-J-Sensors klingen überzeugend, weshalb der Bildwandler für einige Foto- und Videografen zweifellos ein willkommenes Update wäre.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

ich würde mich auf eine ...

ich würde mich auf eine RX100 VI mit mehr Brennweite freuen 24-70 ist mir zu wenig.
30fach Zoom wäare klasse.

Dann würde ich mir mal ...

Dann würde ich mir mal die RX10 II anschauen.

1-Zoll-Sensor und eine Kleinbildäquivalente Brennweite von 24 - 600mm

https://www.sony.de/electronics/cyber-shot-kompaktkameras/dsc-rx10m3

@ Michael Herzog Zitat: "ich ...

@ Michael Herzog

Zitat: "ich würde mich auf eine RX100 VI mit mehr Brennweite freuen 24-70 ist mir zu wenig.
30fach Zoom wäare klasse."

Ein 30fach Zoom und 1" Bildwandler hätten einen erheblichen Einfluss auf die Gehäuse- und Objektivdimensionen. Kompakt wäre diese Kamera definitiv nicht mehr. Hast du dir die Abmessungen der Canon G3 X mal angesehen?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.