Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Canon PowerShot G12 Testbericht

10,0 Megapixel, 720p HD-Videomodus, 1/1,7 Zoll CCD-Sensor, optisches 5fach-Zoom

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Bei der im Vorfeld der photokina 2010 präsentierten Canon PowerShot G12 handelt es sich um den in einigen wesentlichen Punkten verbesserten Nachfolger der besonders bei ambitionierten Amateuren beliebten Canon PowerShot G11 (siehe auch unseren Testbreicht zur Canon PowerShot G11). Neu hinzu gekommen sind nicht nur neue Bildformate, unter anderem das vom Kleinbild bekannte 3:2-Format, sondern auch ein 720p-HD-Videomodus und Optimierungen am Kameragehäuse. Grund genug, dieses neue Modell im dkamera Testlabor auf Herz und Nieren zu testen.

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.
In der Grundauslegung hat sich bei der Canon PowerShot G12 im Vergleich zum Vorgänger nur wenig verändert. Die digitale Kompaktkamera ist noch immer mit einem 1/1,7 Zoll CCD-Sensor ausgestattet, der eine effektive Auflösung von 10,0 Megapixel liefert. Auch das Objektiv unterscheidet sich mit seinem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm und der Lichtstärke von F2,8 im Weitwinkel und F4,5 in der Telestellung nicht von dem des Vorgängers. Die Abstimmung der Komponenten untereinander und die Aufbereitung der Daten im Bildprozessor, sollen sich laut Herstellerangabe aber verbessert haben.

Wie groß dieser Unterschied ausfällt, wie gut sich die Canon PowerShot G12 in der Praxis schlägt und ob sich ein Umstieg lohnt zeigt unser ausführlicher dkamera Testbericht zur Canon PowerShot G12.

Links zum Artikel:

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.