Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-TZ22 Testbericht

16x Zoom, Touchscreen, 14 Megapixel MOS-Sensor, GPS, 10 Fotos/S. (volle Auflösung), Full-HD-Video

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Die Panasonic Lumix DMC-TZ22 (Testbericht) ist das aktuelle Spitzenmodell von Panasonic im Bereich der kompakten Superzoomkameras, die unter dem Sammelbegriff "Reisekameras" auf das bevorzugte Einsatzgebiet hinweisen. Im Vergleich zum Vorgängermodell, der von uns im letzten Jahr getesteten Panasonic Lumix DMC-TZ10 (Testbericht), ist die Panasonic Lumix DMC-TZ22 mit einem neuen 16fach-Leica-Zoomobjektiv, einem neuen MOS-Sensor und einer erweiterten Full-HD-Videofunktion ausgestattet. Welche Ergebnisse mit der kompakten Reisekamera sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis erzielt werden können, zeigt unser neuer dkamera Testbericht auf.

Das Herzstück der Panasonic Lumix DMC-TZ22 (Datenblatt) ist ein 1/2,33 Zoll großer und 14,0 Megapixel auflösender MOS-Sensor, der den Funktionsumfang der Digitalkamera deutlich erweitert. Dieser bietet einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 100 bis 6.400 sowie eine Serienbildgeschwindigkeit mit zehn Aufnahmen pro Sekunde bei voller Bildauflösung. Zudem bietet die Panasonic Lumix DMC-TZ22 einen Full-HD-Videomodus mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 50 Halbbildern pro Sekunde. Auf den aus früheren Modellen bekannten Multiformatmodus, mit dem vollen Bildwinkel bei verschiedenen Seitenverhältnissen, muss dieses TZ-Modell allerdings verzichten.

Das integrierte Objektiv der Panasonic Lumix DMC-TZ22 (Beispielaufnahmen) trägt die prestigeträchtige Aufschrift "Leica" und ist eine Neuentwicklung und bietet einen 16fach optischen Zoombereich mit einem kleinbildäquivalenten und sehr praxistauglichen Brennweitenbereich von 24 bis 384mm. Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,3 in der Weitwinkel- und F5,9 in der Telestellung. Der integrierte optische Bildstabilisator sorgt für bessere Aufnahmen, indem er Verwacklungen minimiert.

Das Display der Panasonic Lumix DMC-TZ22 (Technik) ist 3,0 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten. Es ist als Touchscreen ausgelegt und kann so Funktionen per Fingerdruck aktivieren, bietet aber zusätzlich die Steuerungsmöglichkeit über die üblichen Tasten (Steuerkreuz usw.).

Ob die Panasonic Lumix DMC-TZ22 (Produktbilder) in der Praxis überzeugen kann, welche Werte sie im Labor erzielen konnte und wie die dkamera Gesamtleistung ausfällt lesen Sie im ausführlichen Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-TZ22.

Links zum Artikel:

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.