Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Sony Alpha NEX-5 Testbericht

Besonders kompaktes Design, 14,0 Megapixel, 3,0 Zoll Klappdisplay, NEX-Wechselobjektivsystem

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit den beiden System-Digitalkameras Sony Alpha NEX-5 und Sony Alpha NEX-3 hat Sony den Startschuss für das eigene, spiegellose Wechselobjektivsystem Alpha NEX gegeben. Das Spitzenmodell, die Sony Alpha NEX-5, besitzt ein Magnesiumgehäuse mit den kompakten Abmessungen von 118 x 59 x 39mm und hat ein Gewicht von nur 229 Gramm (ohne Objektiv, ohne Akku und ohne Speicherkarte). Mit Akku und Speicherkarte wiegt die Kamera 288 Gramm, betriebsbereit mit dem 16mm Pancake Objektiv bringt die Sony Alpha NEX-5 350 Gramm auf die Waage und mit dem 18-55mm Objektiv wiegt sie immer noch relativ schlanke 480 Gramm. Trotz der sehr geringen Ausmaße ist sie mit einem 14,0 Megapixel auflösenden Sony Exmor HD CMOS-Sensor im APS-C-Format ausgestattet.

Der 23,4 x 15,6mm große Sensor besitzt eine minimale Empfindlichkeit von ISO 200 und eine maximale Empfindlichkeit von ISO 12.800. Der Sensor ermöglicht die Videoaufnahme im Full-HD-Format mit 1.920 x 1.080 Pixel im AVCHD-Format. Ins Gehäuse integriert ist ein Stereomikrofon für die Audioaufzeichnung. Die Wiedergabe übernimmt ein 3,0 Zoll großes Klappdisplay mit einer sehr guten Auflösung von 921.600 Bildpunkten. Für einen schnellen Kontrast-Autofokus mit 25 Messfeldern und ein geringes Rauschniveau soll der verbaute BIONZ-Bildprozessor sorgen. Reicht das Licht trotzdem einmal nicht aus, so kann der kompakte, serienmäßig mitgelieferte Blitz aufgeschraubt werden.

Die Sony Alpha NEX-5 wurde von uns zusammen mit den beiden Objektiven 18-55mm F3,5-5,6 SEL1855 (mit optischem Bildstabilisator) und 16mm F2,8 SEL16F28 Pancake (ohne optischem Bildstabilisator) im dkamera.de Labor ausgiebig getestet. Wie sich die kompakte Systemkamera in der Praxis schlägt, wie gut die Abbildungsleistungen sind und wie gut die Bildqualität dieser kleinen Systemkamera ausfällt, lesen Sie im neuen dkamera Testbericht zur Sony Alpha NEX-5.

Links zum Artikel:

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.