Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Sony Cyber-shot DSC-HX9V Testbericht

16 Megapixel, 16x Zoom (24-384mm), 3,0" Display, GPS, Full-HD-Video mit 50 Vollbildern pro Sek.


Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der Sony Cyber-shot DSC-HX9V (Datenblatt) präsentierte Sony das aktuelle Spitzenmodell der eigenen Riege an kompakten Reisedigitalkameras. Zum Einsatz kommt die neueste Generation der rückseitig belichteten Sony EXMOR R Bildsensoren, der nicht nur eine Full-HD-Videofunktion (1.080/50p) ermöglicht, sondern auch eine schnelle Serienbildgeschwindigkeit und damit auch eine "überlegene Automatik", die besonders bei schlechten Bedingungen für bessere Bilder sorgen soll. Wie gut sich die Sony Cyber-shot DSC-HX9V in der Praxis schlägt, lesen Sie im umfangreichen dkamera-Testbericht.

Herzstück der Sony Cyber-shot DSC-HX9V (Produktfotos) ist ein 16,0 Megapixel auflösender EXMOR R CMOS Bildsensor. Über diesen wird eine Serienbildfunktion mit bis zu zehn Aufnahmen pro Sekunde ermöglicht, die bei verschiedenen Funktionen angewendet wird, um die Dynamik im Bild zu erhöhen oder das Rauschniveau zu verringern. Hinzu kommt eine Full-HD-Videofunktion mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 50 Vollbildern pro Sekunde. Als Objektiv kommt ein Sony G-Objektiv mit 16fach optischem Zoom und einem sehr praxistauglichen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 384mm zum Einsatz. Es besitzt eine maximale Lichtstärke von F3,3 in der Weitwinkel- und F5,9 in der Telestellung.

Das Display der Sony Cyber-shot DSC-HX9V ist 3,0 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 921.000 Bildpunkten. Im Testbericht haben wir die Funktionsweise des integrierten GPS genauso getestet wie die Bildqualität und die Handhabung der Kamera. Welche Werte die kompakte Digitalkamera dabei erzielte, lesen sie im ausführlichen dkamera Testbericht zur Sony Cyber-shot DSC-HX9V.

Links zum Artikel:

   

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.