Zur Übersicht Die Kamera

Canon EOS 7D Mark II Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

07.02.2015, 15:45 Uhr: Wir haben unseren Testbericht zur Canon EOS 7D Mark II überarbeitet und diese jetzt mit dem zur Kamera besser geeigneten Canon EF-S 15-85mm F3,5-5,6 IS USM getestet. Dank dessen USM-Fokusmotor kommt die volle Autofokusleistung der Kamera zum Einsatz. In unserem ersten Testbericht zur 7D Mark II haben wir die Kamera mit dem EF-S 18-135mm F3,5-5,6 IS getestet, damit wir den Testbericht schnellstmöglich veröffentlichen konnten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit beide Objektive in unserem Bildqualitätsvergleich auszuwählen und mit anderen Kameras zu vergleichen.

12.12.2014, 16:45 Uhr: Fünf Jahre nachdem Canon die EOS 7D vorgestellt hat, ist zur Photokina 2014 mit der Canon EOS 7D Mark II (Datenblatt) der Nachfolger erschienen. Deren Bildwandler besitzt weiterhin APS-C-Größe (22,4 x 15,0mm), löst jetzt aber 20 Megapixel auf und hat Sensorempfindlichkeiten von ISO 100 bis zu ISO 51.200 zu bieten. Wie bei der Canon EOS 70D (Testbericht) besteht der CMOS-Sensor aus 40 Millionen Photodioden, die zum Scharfstellen im Liveview- oder Videomodus verwendet werden.

Canon EOS 7D Mark II Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Canon nennt diese Technologie Dual-Pixel-CMOS-AF. Aber auch der Phasen-Autofokus der Kamera kann sich sehen lassen, denn mit 65 Kreuzsensoren hat bislang keine Spiegelreflexkamera mehr zu bieten. Bei der Serienbildrate hat Canon ebenso „nachgebessert“, mit zehn Aufnahmen pro Sekunde erreicht die 7D Mark II genau zwei Bilder pro Sekunde mehr als das Vorgängermodell.

Canons Flaggschiff-Kamera mit APS-C-Sensor ist die EOS 7D Mark II:

Die Bildkontrolle lässt sich entweder über den 100 Prozent des Bildfeldes abdeckenden Pentaprismensucher oder über das 3,0 Zoll große LCD mit 1,04 Millionen Subpixel vornehmen.
Bei der Videoaufnahme erlaubt die Canon EOS 7D Mark II (Technik) als erste Spiegelreflexkamera von Canon bis zu 60 Vollbilder pro Sekunde bei Full-HD-Auflösung. Gespeichert werden die Videos mit ALL-I- oder IPB-Komprimierung, mit dem integrierten Monomikrofon oder einem externen Mikrofon kann die Tonaufnahme erfolgen.

Die Canon EOS 7D Mark II mit dem mitgelieferten Zubehör:

Zum Speichern der Bilder und Videos gibt es einen Speicherkartenslot für CompactFlash-Karten und einen für SD-Modelle. Mit dem integrierten GPS-Modul lassen sich die Aufnahmekoordinaten der Bilder speichern. Die mit Akku und Speicherkarte 902g schwere Canon EOS 7D Mark II besitzt ein gegen Staub und Spritzwasser abgedichtetes Kameragehäuse aus Magnesium.

Hauptmerkmale der Canon EOS 7D Mark II

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS 7D Mark II und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,0 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 5.472 x 3.648 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 22,4x15mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 60 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p60 (Full-HD)
  • Speicherkarte: CF I, CF II, SD, SDHC, SDXC
  • Objektiv-Bajonett: Canon EF/EF-S
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 12800, 16000, 25600, 51200
  • Live View: Ja
  • Gewicht: 905g (betriebsbereit)
Die Canon EOS 7D Mark II kaufen*:

Amazon Preis:
nur 1.700,00 €*
bei
Weitere Preise:
nur 1.265,00 €*
bei
nur 1.325,00 €*
bei
nur 1.339,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Kleine Korrektur: Der Verschluss wurde ...

Kleine Korrektur: Der Verschluss wurde von Canon auf 200.000 Auslösungen festgelegt.

Frohes Neus Jahr

leider stimmen bei den Vergleichsbildern ...

leider stimmen bei den Vergleichsbildern die engesetzten Brennweiten nicht überein.
zB bei 15/85 7d = 15mm und 15/85 70d = 18 mm. Das macht sich schon bemerkbar!

das 15-85mm ist bei beiden ...

das 15-85mm ist bei beiden Kameras identisch. Sowohl die 7D als auch die 70D und die 700D ... wie auch alle APS-C Kameras von Canon haben einen Crop von 1.6
Also sind 15mm weder 15mm noch 18mm sondern 24mm

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.