Datenblatt Bildqualität

Nikon D90 Geschwindigkeit Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

ANZEIGE

Bei unseren Geschwindigkeitstests wird immer der Serienbildmodus getestet, der bei voller Bildqualität und bei voller Bildauflösung möglich ist. Getestet wird immer unter besten Aufnahmebedingungen und guter Helligkeit (Belichtungszeit pro Aufnahme ca. 1/500 Sekunde).

 
Kamera

Nikon D90

Canon EOS 50D

Verwendetes Objektiv Nikon AF-S NIKKOR 18-105mm F3,5-5,6G ED VR Canon EF-S 17-55mm F2,8 IS USM
Abbildung
Verwendete Speicherkarte SanDisk SDHC Class 6 Extreme Ducati Edition 4GB SanDisk CF Extreme Ducati Edition 4GB
Serienbildaufnahme in bester Auflösung und bester Qualität
Belichtungszeit:
ca. 1/500 Sekunde
inkl. Fokussierung AF-S
JPEG 4,4 Bilder/S. für ca. 26 Bilder, dann 3,3 Bilder/S. bis maximal 100 Bilder JPEG 5,0 Bilder/S. bis Speicherkarte voll
RAW 4,2 Bilder/S. für ca. 9 Bilder, dann 1,6 Bilder/S. bis maximal 100 Bilder RAW 2,1 Bilder/S. bis Speicherkarte voll
JPEG
+
RAW
2,4 Bilder/S. für ca. 6 Bilder, dann 1,0 Bilder/S. bis maximal 100 Bilder JPEG
+
RAW
1,7 Bilder/S. bis Speicherkarte voll
Auslöseverzögerung
ohne Fokussierung
nicht getestet nicht getestet
Fokussierungszeit
ohne Auslöseverzög.
nicht getestet nicht getestet
Einschaltzeit der Digitalkamera
bis zur vollständigen Bereitschaft des Displays
0,15 Sekunden
0,27 Sekunden
Einschaltzeit der Digitalkamera und sofortige Auslösung
inkl. Auslöseverzögerung und Fokussierung
0,18 Sekunden
0,30 Sekunden
* Diese Affiliate-Links führen Sie zu Amazon- bzw. zu Drittanbieter-Angeboten bei Amazon.de, keine Garantie auf Verfügbarkeit, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Datenblatt Bildqualität

Kommentare

Ich nutze die Kamera häufig, ...

Ich nutze die Kamera häufig, um bei schwachen Lichtverhältnissen Aufnahmen ohne Blitz zu machen. Die Ergebnisse sind überzeugend.

Ich habe die Kamera im ...

Ich habe die Kamera im Kit mit dem 18-105er Objektiv gekauft. Das Objektiv ist Klasse. Bei wenig Licht schneidet es leider nicht ganz so gut ab, weil es eine relativ kleine offene Blende hat. Vor allem bei der 105er Brennweite. Aus diesem Grund habe ich die Kamera mit dem Objektiv MF 50mm (Festbrennweite), 1.8f max geöffneten Blende kombiniert. Die bilder überzeugen sehr. Aufgrund der großen Blendenöffnung wird die Tiefenschärfe sehr gering und das (nur manuell mögliche) Scharfstellen manchmal schwierig. Die Bilder aber werden, weil man mehr Licht nutzen kann und deshalb die ISO-Zahl senken kann knackig-scharf und sehr ansehnlich.

Habe mir diese Kamera vor ...

Habe mir diese Kamera vor kurzem gekauft und bin vollauf begeistert, besonders von der Verabeitungsqualität. Die Kamera fiel aus 1,20m Höhe auf einen Steinboden und hat keinerlei Schaden genommen! Auch vom Kit-Objektiv bin ich positiv überrascht, gut optische Leistung. Bin immernoch am ausprobieren und lerne immer wieder dazu. Würde mir die Kamera aber auf jedenfall wieder kaufen.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.