Zur Übersicht Die Kamera

Olympus PEN E-P1 Einleitung Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

ANZEIGE

Die brandneue Olympus PEN E-P1 ist derzeit am Markt noch nicht erhältlich, der offizielle Markteinführungstermin dieser Kamera ist für Juli 2009 geplant. Wir haben keine Mühen gescheut, die Olympus PEN E-P1 schon vor der Markteinführung einem umfangreichen dkamera Test zu unterziehen und präsentieren nun unseren neuen Testbericht zur Olympus PEN E-P1. Die relativ kompakte Kamera hat einen 17,3x13,0mm großen Live MOS Bildsensor verbaut, der Aufnahmen mit effektiv 12,2 Megapixel erfassen kann. Wir haben die Olympus PEN E-P1 zusammen mit dem Olympus M.Zuiko Digital 14-42mm F3,5-5,6 ED Kit-Objektiv getestet. Das von uns getestete Kit-Objektiv bietet ein optisches 3,0fach Zoom, welches umgerechnet aufs 35mm Kleinbild eine Brennweite von 28 bis 84mm abdeckt. Der ins Kameragehäuse integrierte optische Bildstabilisator hilft Verwacklungen bei Freihandaufnahmen zu reduzieren und kann jedes angesetzte Objektiv optisch stabilisieren. Die Kamera bietet ein 3,0 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten.

Vollständige Ankündigung zum Testbericht der Olympus PEN E-P1 lesen

Olympus PEN E-P1 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Hauptmerkmale der Olympus PEN E-P1

Es folgen die technischen Besonderheiten der Olympus PEN E-P1 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 12,2 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: Live MOS, 17,3x13,0mm
  • Serienbilder pro Sekunde: 2,8 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Speicherkarte: SD, SDHC
  • Akkuleistung: 1.150 mAh, reicht für 300 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Micro Four Thirds
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 230.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: optisch (optional)
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Scharfstellung: Autofokus, manueller Fokus
  • Live View: Ja
  • Gewicht: 335g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Olympus PEN E-P1 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Firmware 1.4 Bin gerade auf ...

Firmware 1.4
Bin gerade auf Firmware 1.4 umgestiegen und ... VOLLE BEGEISTERUNG!!!
Autofokus endlich schnell und sauber. Ich habe mit 14-42mm von Olympus und 14-45mm von Panasonic ausprobiert. Objektiv von Panasonic ist nach wie vor ein Tick schneller. Besitze noch Panasonic G1 und jetzt fokussiert Olympus e-p1 mit dem Panasonic 14-45mm sogar schneller als die G1 mit eigenem Objektiv. Ich habe zwei Messungen mit Audiorecorder durchgeführt und meine Ergebnisse stimmen tendenziell mit den Messungen von www.dpreview.com/news/1004/10042202olypenfirmware.asp auf einer e-pl1 überein.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.