Zur Übersicht Die Kamera

Olympus Stylus XZ-10 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die Olympus Stylus XZ-2 (Testbericht) zählt mit ihrem sehr lichtstarken Objektiv und dem 1/1,7 Zoll großen Bildsensor zu den besten Premium-Kompaktkameras, ist dementsprechend aber natürlich auch teurer als andere Kompaktmodelle. Olympus geht daher einen cleveren Weg und bringt mit der Olympus Stylus XZ-10 (Datenblatt) ein – in einigen Punkten abgespecktes – Modell der XZ-2 auf den Markt.

Die XZ-10 besitzt mit einem 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor einen etwas kleineren Bildsensor, die Sensorempfindlichkeit kann nur noch zwischen ISO 100 und ISO 6.400 eingestellt werden. Bei dessen Auflösung ändert sich dagegen nichts, es werden weiterhin 11,8 Megapixel aufgelöst.

Das 5-fach-Zoomobjektiv der XZ-10 deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 26 bis 130 Millimeter ab und bietet damit im Vergleich zur XZ-2 einen leicht vergrößerten Brennweitenbereich (5-fach statt 4-fach-Zoom). Nur geringe Änderungen gibt es hingegen bei der Lichtstärke: Diese liegt mit F1,8 im Weitwinkel und F2,7 am Teleende fast auf dem identischen Niveau.

Zur Bildkontrolle besitzt die Olympus Stylus XZ-10 (Technik) ein 3,0 Zoll großes Display, das 920.000 Subpixel auflöst. Dieses verfügt wie bei der Olympus Stylus XZ-2 über eine Touchoberfläche, die unter anderem auch zum Auslösen verwendet werden kann. Drehen und schwenken lässt sich das Display aber nicht.

Videos speichert die Olympus Stylus XZ-10 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Vollbildern pro Sekunde und H.264-Codierung, der Ton wird von einem Stereomikrofon aufgezeichnet. Als Fotoprogramme ist neben der Vollautomatik und neben den PSAM-Modi auch ein frei konfigurierbarer Usermodus vorhanden.

Die mit Akku und Speicherkarte 220 Gramm schwere und 10,2 x 6,1 x 3,4 Zentimeter große Olympus Stylus XZ-10 legt Bilder und Videos auf SD-/SDHC- oder SDXC-Speicherkarte ab.

Hauptmerkmale der Olympus Stylus XZ-10

Es folgen die technischen Besonderheiten der Olympus Stylus XZ-10 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • UVP: 399,00 Euro
  • Megapixel (effektiv): 11,8 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Serienbilder pro Sekunde: 5,1 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 975 mAh, reicht für 240 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 5,0fach / 2,0fach
  • Brennweite (KB): 26mm bis 130mm
  • Blende (w/t): 1,8 / 2,7
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 920.000 Bildpunkte
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Gewicht: 220g (betriebsbereit)
Die Olympus Stylus XZ-10 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.