Zur Übersicht Die Kamera

Olympus TOUGH TG-2 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Als Nachfolgemodell der Olympus TOUGH TG-1 (Datenblatt) wurde 2013 die Olympus TOUGH TG-2 (Datenblatt) auf den Markt gebracht. Dieses Spitzenmodell im Outdoorbereich von Olympus bietet dabei auch manuelle Belichtungsoptionen und einen lichtstarken Weitwinkelbereich. Hier trumpft die Olympus TOUGH TG-2 mit einer maximalen Blendenöffnung von F2,0 bei einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 25 Millimeter auf, bei 100 Millimeter erreicht das interne 4-fach-Zoomobjektiv allerdings "nur" noch eine Lichtstärke von F4,9.

Für die Bildaufnahme ist bei der Outdoorkamera ein 1/2,3 Zoll großer CMOS-Bildsensor mit 11,8 Megapixel Auflösung und einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 6.400 zuständig. Serienbilder werden mit 5,3 Bildern pro Sekunde aufgenommen, Makroaufnahmen erlaubt das Objektiv ab nur einem Zentimeter Entfernung.

Das rückseitige OLED-Display ist 3,0 Zoll groß und löst 610.000 Subpixel auf. Als Outdoorkamera kann die Olympus TOUGH TG-2 (Technik) natürlich fast an jedem Ort und bei beinahe jedem Wetter eingesetzt werden. Dies garantiert eine Tauchtiefe von bis zu 15 Meter, ein Frostschutz für bis zu minus 10 Grad Celsius und die Abdichtung gegen Staub. Außerdem soll die Kompaktkamera nach einem Fall aus 2,1 Meter Höhe noch fehlerfrei arbeiten und die Kamera soll mit einem Gewicht von bis zu 100 Kilogramm belastet werden können.

Videos nimmt die Olympus TOUGH TG-2 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Vollbildern pro Sekunde, H.264-Codierung und Stereoton auf. Neben einer Voll- und einer Programmautomatik, sowie verschiedenen Szenenprogrammen und Kreativfiltern, hat die Digitalkamera auch eine Blendenvorwahl zu bieten.

Die mit Akku und Speicherkarte 230 Gramm schwere Olympus TOUGH TG-2 ist 11,2 x 6,7 x 2,9cm groß und verwendet zur Speicherung der Bilder und Videos SD-/SDHC- oder SDXC-Speicherkarten. Neben einem GPS-Empfänger besitzt sie auch einen Höhen- und einen Druckmesser sowie einen elektronischen Kompass.

Hauptmerkmale der Olympus TOUGH TG-2

Es folgen die technischen Besonderheiten der Olympus TOUGH TG-2 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 11,8 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.270 mAh, reicht für 350 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 4,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 25mm bis 100mm
  • Blende (w/t): 2,0 / 4,9
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 610.000 Bildpunkte
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik
  • Gewicht: 230g (betriebsbereit)
Die Olympus TOUGH TG-2 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.