ANZEIGE

SP-550 UZ

 

Hauptmerkmale der Olympus SP-550 UZ:

- 7,1 Megapixel RGB-CCD-Chip mit 1/2,5" Größe
- Brennweite 28-504 mm entspricht 18fach optischen Zoom
- Gekoppelt mit Digitalzoom ca. 100fach Zoom möglich
- Dioptrienausgleich am Sucher (elektronischer Sucher mit 201.600 Pixeln)
- ISO Empfindlichkeiten: Auto, High-Auto, 50 bis 1.600 in voller Auflösung
(ISO 3.200 und 5.000 vorhanden, diese verringern jedoch die Bildauflösung)
- 2,5 Zoll (ca. 6,2 cm) LCD Monitor mit 230.000 Bildpunkten
- RAW (ORF) und/oder JPEG Bildaufzeichnung möglich
- VGA (640x480) Videoaufzeichnung mit 30 Bildern pro Sekunde im AVI Format
- xD-Picture Card Speicherkarten Slot
- Makromindestabstand 1 cm (Super Makromodus)
- Anfangslichtstärke F2,8 bei Weitwinkel und F4,5 bei Tele
- Energieversorgung: 4 x AA Batterien/Akkus
- 120 x 80 x 76 mm "klein"

Die von Olympus im Februar 2007 vorgestellte SP-550 UZ (Ultra Zoom) bietet eine Auflösung von 7,1 Megapixeln untergebracht auf einem 1/2,5 Zoll kleinen CCD Sensor. Das 18fach Zoomobjektiv wird durch den integrierten "echten" Bildstabilisator mit CCD-Shift Funktionalität gut ergänzt. Die Kamera bietet ein 2,5 Zoll (ca. 6,2 cm) großes LCD Display mit 230.000 Bildpunkten und holt seine Energie aus vier AA Batterien bzw. Akkus. Leider speichert die Olympus SP-550 UZ nur auf die sehr langsamen xD-Picture Speicherkarten, was einen großen Kritikpunkt an der sonst recht fortschrittlichen Kamera darstellt. Makroaufnahmen sind ab 1 cm Motivabstand möglich. Bei voller Bildauflösung können folgende ISO Einstellungen gewählt werden: Auto, High-Auto, 50, 100, 200, 400, 800 oder 1.600.

Weitere Erfahrungsberichte zur Olympus SP-550 UZ finden Sie bei unserem Partner Ciao.de.

Um zur nächsten Seite des Testberichts der Olympus SP-550 UZ zu gelangen, klicken Sie auf den Link "Produktfotos und Drehansicht" links in der Navigation oder nutzen Sie das folgende Inhaltsverzeichnis:

 

Inhaltsverzeichnis: