Einleitung Technik

Panasonic Lumix DMC-G81 Die Kamera Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die Panasonic Lumix DMC-G81 (Datenblatt) erinnert stark an das Vorgängermodell Panasonic Lumix DMC-G70 (Testbericht) . Mit 12,8 x 8,9 x 7,4cm fällt sie nur ein wenig größer aus, das Gewicht ist mit 505g dagegen deutlich höher (G70 = 359g). Letzteres liegt vor allem am wesentlich wertigeren Kameragehäuse, das nicht nur aus Magnesium statt Kunststoff besteht, sondern auch noch abgedichtet ist.

Auf der Vorderseite des im DSLR-Look gehaltenen Gehäuses ist nur die Taste zum Lösen der Bajonettverriegelung zu finden, auf der Oberseite liegen wesentlich mehr Bedienelemente. Links vom Sucherbuckel, der die Kamera in eine linke und rechte Seite einteilt, hat Panasonic das Wählrad für den Aufnahmemodus platziert. Darüber kann man sich unter anderem für den Einzelbild- oder den Serienbildmodus entscheiden. Gegenüber, auf der anderen Seite des Suchers, befindet sich das Programmwählrad. An dessen Seite wird die Lumix G81 per Schalter ein- und ausgeschaltet. Mit den beiden weiteren auf der Oberseite liegenden Einstellrädern kann der Fotograf unter anderem die Blende oder die Verschlusszeit anpassen. Das vordere Rad umringt den Fotoauslöser, im hinteren liegt eine Fn-Taste. Darüber hinaus ist auf dem Griff noch eine zusätzliche Fn-Taste untergebracht.

Über die Rückseite lässt sich bei der Panasonic Lumix DMC-G81 (Technik) der Fokusmodus per Schalter verändern, mit dessen mittlerer Taste werden die AF- bzw. AE-Speicherung per Taste aktiviert. Vier weitere Tasten auf der Rückseite können frei belegt werden, das Menü und das Quickmenü der Kamera werden hier ebenso erreicht.

Die Kabelschnittstellen sind alle an der linken Kameraseite zu finden. Zwei Gummiabdeckungen schützen dort einen 3,5mm Klinkeneingang für Mikrofone, einen 2,5mm Klinkeneingang für die Fernbedienung und einen Micro-USB- sowie einen Micro-HDMI-Port. Der Speicherkartensteckplatz ist – anders als bei der G70 – nicht mehr im Akkufach auf der Unterseite, sondern in einem eigenen Fach untergebracht. Dieses wird über die rechte Kameraseite geöffnet. An der Unterseite besitzt die G81 Kontakte für einen Handgriff. WLAN unterstützt die Panasonic Lumix DMC-G81 natürlich auch, darüber können mit der Image App von Panasonic die Fernsteuerung und Bildübertragung vorgenommen werden.

Produktabbildungen der Panasonic Lumix DMC-G81

Die folgenden Bilder zeigen die Produktbilder der Panasonic Lumix DMC-G81 inklusiv dem serienmäßig mitgelieferten und evtl. mit optional erhältlichem Zubehör.

Alle Bilder können durch Anklicken in hoher Auflösung betrachtet werden.


Amazon Preis:
nur 759,99 €*
bei
Weitere Preise:
nur 728,00 €*
bei
nur 729,00 €*
bei
nur 759,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Einleitung Technik

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.