Zur Übersicht Die Kamera

Panasonic Lumix DMC-XS1 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Kleine und günstige Digitalkameras haben es seit dem Aufkommen des Smartphone-Trends immer schwerer auf dem Markt, denn mit Smartphones aufgenommene Bilder werden immer besser (siehe dazu auch unseren Smartphone-Kamera Videotestbericht zum Apple iPhone 5, Samsung Galaxy SIII und zum Nokia Lumia 920). Die neue Panasonic Lumix DMC-XS1 (Datenblatt) will die Käufer daher vor allem mit einem kompakten und stylischen Äußeren sowie einem 5x optischen Zoom überzeugen.

Trotz dem sehr flachen Kameragehäuse hat es Panasonic bei der Panasonic Lumix DMC-XS1 (Datenblatt) tatsächlich vollbracht, ein 5-fach-Zoomobjektiv mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24 bis 120 Millimeter und einer Lichtstärke von F2,8 bis F6,9 einzubauen. Der verwendete CCD-Bildsensor ist 1/2,33 Zoll groß und lässt sich zwischen ISO 100 und ISO 1.600 einstellen, ein optischer Bildstabilisator soll zudem Verwacklungen verhindern.

Zur Bildbetrachtung und Bildkontrolle besitzt die Panasonic Lumix DMC-XS1 ein 2,7 Zoll großes TFT-Display mit 230.000 Subpixel.

Bei der Videoaufnahme müssen sich die Besitzer einer Panasonic Lumix DMC-XS1 (Technik) mit der HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) und 30 Vollbildern pro Sekunde zufrieden geben, zudem kann im Videomodus nicht optisch sondern nur digital gezoomt werden.

Halbautomatiken oder einen manuellen Belichtungsmodus bietet die Panasonic Lumix DMC-XS1 wie erwartet nicht, stattdessen gibt es eine Voll- sowie Programm-Automatik und verschiedene Szenen-Programme. Außerdem können Panoramen aufgenommen werden und auf die Bilder lassen sich verschiedene Kreativ-Filter anwenden.

Bilder und Videos legt die nur 9,4 x 5,4 x 1,8 Zentimeter große und mit Akku und Speicherkarte 102 Gramm schwere Panasonic Lumix DMC-XS1 auf microSD- oder microSDHC/SDXC-Speicherkarten ab. Hier geht es zum Testbericht der Panasonic Lumix DMC-XS1.

Hauptmerkmale der Panasonic Lumix DMC-XS1

Es folgen die technischen Besonderheiten der Panasonic Lumix DMC-XS1 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 15,9 Megapixel
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.280 x 720 Bildpunkte
  • Speicherkarte: MicroSD, MicroSDHC, MicroSDXC
  • Akkuleistung: 680 mAh, reicht für 260 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 5,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 24mm bis 120mm
  • Blende (w/t): 2,8 / 6,9
  • Displaygröße: 2,7 Zoll
  • Displayauflösung: 230.000 Bildpunkte
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • Gewicht: 88g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Panasonic Lumix DMC-XS1 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.