Zur Übersicht Die Kamera

Sony Alpha 77V Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Update 20.08.2012, 19:47 Uhr: Im dkamera.de Bildqualitätsvergleich finden Sie ab sofort zur Sony Alpha 77V auch den Multiframe-ISO-Ausschnitt bei High-ISO 25.600. Diese ISO-Aufnahme ist eine Multiframe-Aufnahme, denn dieser ISO Wert steht nur bei Multiframe-Rauschreduzierung (mehrere Bilder werden in der Kamera automatisch verrechnet) und nur im JPEG Bildformat zur Verfügung.

06.08.2012, 11:00 Uhr: Mit der Sony Alpha 77V schickt Sony das Spitzenmodell seiner SLT-Serie mit feststehendem Spiegel in den Ring. Ziel ist das gehobene Kamera-Segment mit seinen anspruchsvollen Fotografen. Um auch in dieser Klasse punkten zu können, bietet Sony nur das Beste vom Besten auf: Ein Bildsensor mit 24 Megapixel Auflösung, ein stattliches Magnesium-Gehäuse und zwölf Bilder pro Sekunde im High-Speed-Modus.

Vollständige Ankündigung zum Testbericht der Sony Alpha 77V lesen

Sony Alpha 77V Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Das Herzstück der Sony Alpha 77V ist der 24 Megapixel (6.000 x 4.000 Pixel) auflösende Bildsensor in APS-C-Größe. Dessen Sensor-Empfindlichkeit lässt sich von ISO 50 bis ISO 16.000 in Drittelstufen einstellen. Bei aktiver Multiframe-Rauschreduzierung (Mehrere Bilder werden automatisch zu einem verrechnet) kann die maximale ISO-Empfindlichkeit sogar auf ISO 25.600 gesteigert werden. Ein weitere Besonderheit - in dieser Preisklasse - ist der Serienbild-Modus: Hier erzielt die Sony Alpha 77V satte zwölf Bilder pro Sekunde, und das bei voller Auflösung und auch im RAW-Format.

Die Bildkontrolle kann bei der Sony Alpha 77V über den hochaufgelösten elektronischen Sucher (2,36 Millionen Subpixel) oder über das 3,0 Zoll große dreh- und schwenkbar gelagerte Display mit 921.600 Subpixel erfolgen. Dank SLT-Technologie wird das Autofokus-Modul mit seinen 19 Fokusfeldern, darunter 11 Kreuzsensoren, jederzeit mit Licht versorgt. Dadurch kann auch im Live-View-Betrieb und während der Video-Aufnahme schnell und präzise fokussiert werden.

Doch dies ist nicht das einzige Highlight des Video-Modus: Videos werden in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit absolut flüssigen 50 Vollbildern pro Sekunde im AVCHD-Format aufgenommen.

Wie sich die Sony Alpha 77V in der Praxis und im Labor schlägt, lesen Sie im dkamera Testbericht zur Sony Alpha 77V .

Hauptmerkmale der Sony Alpha 77V

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Alpha 77V und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 24,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 23,4x15,6mm
  • Serienbilder pro Sekunde: 11,9 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 60 Bilder pro Sekunde
  • Speicherkarte: MicroSD, MicroSDHC, mini SD, mini SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.650 mAh, reicht für 470 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Alpha Bajonett, Minolta A
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.600 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • Optischer Bildstabilisator: Ja (im Objektiv möglich: Nein)
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Live View: Ja
  • Blitzschuh vorhanden: Ja
  • Monitor klapp- und drehbar
Die Sony Alpha 77V kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.