Zur Übersicht Die Kamera

Sony Alpha 7S Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Mit der Sony Alpha 7S (Datenblatt) hat Sony die dritte spiegellose Systemkamera seiner Alpha-Serie vorgestellt. Nach der Sony Alpha 7 (Testbericht) mit 24 Megapixel und der Sony Alpha 7R (Testbericht) mit 36 Megapixel folgt mit der Alpha 7S ein Modell mit 12 Megapixel. Dieses ist speziell für die Available-Light-Fotografie und die Videoaufnahme optimiert. Letzteres ist dabei in 4K/Ultra-HD-Auflösung möglich. Allerdings nur, wenn ein externer Rekorder das Videosignal per HDMI aufzeichnet. Auf die Speicherkarte lassen sich Videos maximal in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) speichern.

Sony Alpha 7S Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Der Exmor-CMOS-Sensor im Kleinbild-Format mit einer Größe von 35,6 x 23,8mm löst 12 Megapixel auf und bietet einen Sensorempfindlichkeitsbereich von ISO 50 bis ISO 409.600. Wie schon bei den anderen Alpha-Kameras ist ein Bionz-X-Bildprozessor für die Verarbeitung der Daten zuständig. Über das FE-Bajonett kann man die Kleinbild-tauglichen FE-Objektive verwenden, im Crop-Modus lässt sich zudem auch mit E-Objektiven ohne eine Randabschattung arbeiten.

Sonys dritte Kamera der Alpha-7-Serie namens Alpha 7S:

Serienbilder hält die Sony Alpha 7S mit fünf Bildern pro Sekunde fest, bis zu 88 JPEG-Bilder sind dabei mit dieser Geschwindigkeit in Folge möglich. Der Verschluss erlaubt Belichtungszeiten von 30 Sekunden bis zu 1/8.000 Sekunde. Neu ist die Möglichkeit der völlig geräuschlosen Aufnahme mittels eines elektronischen Verschlusses, der alternativ zum mechanischen Verschluss verwendet werden kann. Das Display der Systemkamera lässt sich nach oben und unten klappen, 921.600 Subpixel kann es darstellen. Mehr als doppelt so hoch ist der elektronische Sucher mit 2,36 Millionen Subpixel aufgelöst.

Das Gehäuse der spiegellosen Systemkamera unterscheidet sich nicht von der Alpha 7R:

Das ohne Objektiv nur 450g schwere Kameragehäuse der Sony Alpha 7S (Technik) besteht zum großen Teil aus einer Magnesiumlegierung und ist gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. WLAN und NFC sind mit an Bord. Damit lassen sich die Aufnahmen unter anderem von der Kamera drahtlos übertragen. Zudem kann man neue Softwarefunktionen über die PlayMemories-Plattform nachrüsten.

Sehen Sie sich an dieser Stelle unseren Vergleichstestbericht zur Sony Alpha 7R, Sony Alpha 7S und Sony Alpha 7 an.

Hauptmerkmale der Sony Alpha 7S

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Alpha 7S und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 12,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 35,6x23,8mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Speicherkarte: MS, MS Duo, MS Pro Duo, MS Pro-HG Duo, SD, SDHC
  • Akkuleistung: 1.080 mAh, reicht für 380 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Sony E-Bajonett
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.600 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, 51200, 102400, 204800, 409600
  • Live View: Ja
  • Monitor klappbar
Die Sony Alpha 7S kaufen*:

Amazon Preis:
nur 1.984,99 €*
bei
Weitere Preise:
nur 1.979,00 €*
bei
nur 1.979,09 €*
bei
nur 1.980,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Der unter den Contra-Punkten aufgeführte ...

Der unter den Contra-Punkten aufgeführte Punkt, dass der Akku nur in der Kamera geladen werden kann, stimmt definitiv nicht, Sony hat aus der vielen Kritik zu A7 und A7R gelernt und ein externes Ladegerät mit Netzstecker mit zur Kamera gepackt.

Sie haben vollkommen Recht, wir ...

Sie haben vollkommen Recht, wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen und haben das natürlich sofort korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.