Zur Übersicht Die Kamera

Sony Cyber-shot DSC-HX300 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Mit der Cyber-shot DSC-HX300 springt auch Sony auf den Zug der Megazoomriesen mit 50-fach optischem Zoom auf und schließt damit die Lücke zu den Bridgekameras von Canon oder FujiFilm. Mit ihrem 50-fach-Zoom deckt die Sony Cyber-shot DSC-HX300 (Datenblatt) eine kleinbildäquivalente Brennweite von beeindruckenden 24 bis 1.200mm ab, die Anfangsöffnung fällt mit F2,8 bis F6,3 dabei durchschnittlich aus.

Zur Bildaufnahme besitzt die Sony Cyber-shot DSC-HX300 einen 1/2,3 Zoll großen Exmor-R-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 20,2 Megapixel. Dieser bietet einen ISO-Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis ISO 3.200 bei voller Bildauflösung, höhere ISO-Werte sind in Kombination mit der Multiframe-Rauschreduzierung möglich. Diese verrechnet mehrere, automatisch hintereinander aufgenommene Bilder zu einer rauschärmeren Aufnahme. Mithilfe des optischen Lens-Shift-Bildstabilisators sollen Verwacklungen minimiert werden, was bei diesem Brennweitenbereich bei Freihandaufnahmen natürlich dringend notwendig ist. Bei der Serienbildaufnahme sind zehn Bilder pro Sekunde für zehn Aufnahmen in Folge möglich, Objekte lassen sich bereits ab etwa einem Zentimeter Entfernung scharfstellen.

Rückseitig befindet sich das um 90 Grad nach oben und um 60 Grad unten klappbare 3,0 Zoll große und mit 921.000 Subpixel hochauflösende LCD-Display, der elektronische Sucher stellt mit knapp über 200.000 Subpixel leider nicht einmal ein Viertel der Auflösung des Displays dar. Videos nimmt die Sony Cyber-shot DSC-HX300 (Technik) in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 50 Vollbildern pro Sekunde im AVCHD-Format mit Stereo-Ton auf. Neben der voll automatischen Bedienung lässt die Ultrazoom-Digitalkamera auch die halbautomatische und vollmanuelle Belichtung zu, ebenso stehen ein Panorama-Modus sowie verschiedene Szenen-Modi und Kreativfilter zur Verfügung.

Betriebsbereit, also mit Akku und Speicherkarte, wiegt die Sony Cyber-shot DSC-HX300 genau 641 Gramm. Bilder und Videos werden auf SD-/SDHC- oder SDXC-Speicherkarten oder Sonys Memory Sticks abgelegt.

Hauptmerkmale der Sony Cyber-shot DSC-HX300

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Cyber-shot DSC-HX300 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,2 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 50 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p50 (Full-HD)
  • Speicherkarte: MS Duo, MS Pro Duo, MS Pro-HG Duo, SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.240 mAh, reicht für 310 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 50,0fach / 7,0fach
  • Brennweite (KB): 24mm bis 1200mm
  • Blende (w/t): 2,8 / 6,3
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: elektronisch
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Monitor klappbar
  • Gewicht: 623g (ohne Akku und Speicherkarte)
* Diese Affiliate-Links führen Sie zu Amazon- bzw. zu Drittanbieter-Angeboten bei Amazon.de, keine Garantie auf Verfügbarkeit, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.