Zur Übersicht Die Kamera

Sony Cyber-shot DSC-HX50V Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

10-fach Zoom, 15-fach Zoom oder 20-fach Zoom, die optischen Zoombereiche der Reisezoomkameras sind in den letzten Jahren rasant angewachsen. Die Sony Cyber-shot DSC-HX50V (Datenblatt) besitzt jetzt als erste Reisezoomkamera ein 30-fach Zoomobjektiv. Der beeindruckende Brennweitenbereich der Sony G Lens geht dabei von weitwinkeligen 24 bis enormen 720 Millimeter kleinbildäquivalent. Die Lichtstärke liegt bei klassenüblichen F3,5 bis F6,3.

Dass bei der Sony Cyber-shot DSC-HX50V auf einen optischen Bildstabilisator nicht verzichten werden konnte, versteht sich dabei von selbst. Die Bilder werden von einem 20,2 Megapixel auflösenden und 1/2,3 Zoll großen Exmor-R-CMOS-Sensor mit einer Sensorempfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 12.800 aufgenommen. Für die Bildverarbeitung sorgt ein BIONZ-Bildprozessor. Maximal zehn Bilder pro Sekunde erreicht die Digitalkamera bei der Serienbildaufnahme. Auf die Speicherung im RAW-Format muss jedoch leider verzichtet werden.

Die Bildkontrolle ist bei der Sony Cyber-shot DSC-HX50V (Technik) über einen 3,0 Zoll großen und 921.600 Subpixel auflösenden TFT möglich, die Videoaufnahme erfolgt im AVCHD-Format mit Full-HD-Auflösung und 50 Vollbildern pro Sekunde sowie Stereoton. Auch bei den Drahtlos-Technologien hat die  Sony Cyber-shot DSC-HX50V einiges zu bieten: Neben der Positionsbestimmung per GPS können Bilder und Videos kabellos per WLAN übertragen werden. Außerdem lässt sich die Digitalkamera per App fernsteuern.

Trotz ihres Ultrazooms ist die Sony Cyber-shot DSC-HX50V nur 10,8 x 6,4 x 3,8 Zentimeter groß und wiegt mit 269 Gramm (inklusive Akku und Speicherkarte) nur etwas mehr als die meisten anderen Reisezoom-Modelle. Neben SD-Speicherkarten kann die Digitalkamera auch Sonys Memory Sticks zur Speicherung verwenden.

Hauptmerkmale der Sony Cyber-shot DSC-HX50V

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Cyber-shot DSC-HX50V und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,2 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Serienbilder pro Sekunde: 10,0 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 50 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p50 (Full-HD)
  • Speicherkarte: MicroSD, MicroSDHC, MS Duo, MS Pro Duo, SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.240 mAh, reicht für 400 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 30,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 24mm bis 720mm
  • Blende (w/t): 3,5 / 6,3
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 921.600 Bildpunkte
  • Sucher: Nein
  • Suchertyp: keine Angaben
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
  • Blitzschuh vorhanden: Ja
  • Gewicht: 245g (ohne Akku und Speicherkarte)
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Vielen Dank für den schnellen ...

Vielen Dank für den schnellen Testbericht!

Bei den Beispielaufnahmen (Photo des Kirchturms mit Uhrzeit 14:17 Uhr) fällt auf, daß gerade Linien eher als eine Art "zerfranste Schlangenlinie" dargestellt werden.

Ist das eigentlich normal oder ein Problem dieser Kamera?

Habe selbiges Beispielbild mal von ...

Habe selbiges Beispielbild mal von anderen Kameratests verglichen und es fällt definitiv bei der hx50 auf, dass die Kirche total zerfranst wirkt. Liegt wohl am übertriebenen Nachbearbeiten der Software in Sachen Schärfe? Auf dem mikrigen Sensor kann das auch nicht gut gehen bei 20mpx. Irgendwo trickst der Hersteller immer. Frage mich so langsam nach dem Verstand...wieso immer und immer wieder diesen 1/2,33 ?? Sony hat doch schon gezeigt dass im deutlich kleineren Rx100 Gehäuse ein 1" passt. Glaube kaum dass ein 1/2" die Kosten hätte explodieren lassen

Ein größerer Chip erfordert auch ...

Ein größerer Chip erfordert auch ein größeres Objektiv, um den gleichen Brennweitenbereich (umgerechnet auf Kleinbildformat) abdecken zu können (Stichwort Crop-Faktor). Die Sony RX100 hat nur 3,6-fach Zoom. Ein so kompaktes Kameragehäuse wie das der Sony HX50 mit 30-fach Zoom ist mit einem größeren Chip nicht zu machen.

Hallo, in der Tat wirkt ...

Hallo,

in der Tat wirkt das Bild der HX50V am Brennweitenende etwas „grieseliger“. Allerdings ist dabei zu bedenken, dass die Bilder nicht unbedingt in der 100%-Ansicht, wie sie beispielsweise von der Browser-Vergrößerung verwendet wird, mit anderen Kameras verglichen werden sollten. Denn durch die hohe Auflösung der HX50V fallen deren Bilder bei 100% automatisch größer aus, was natürlich auch die Bildfehler stärker zum Vorschein bringt. Ein Vergleich sollte immer bei gleicher Ausgabegröße erfolgen, wie dies auch im dkamera Bildqualitätsvergleich der Fall ist.

betrachte doch mal die beiden ...

betrachte doch mal die beiden Vergleichsbilder HX50V gegen Lumix TZ41.

Beide haben hier quasi die gleiche Brennweite.

http://www.dkamera.de/media/testberichte/sony/cyber-shot-dsc-hx50v/6_beispielaufnahmen/bilder/1_jpg/06.jpg

http://www.dkamera.de/media/testberichte/panasonic/lumix-dmc-tz41/6_beispielaufnahmen/bilder/1_jpg/06.jpg

Man zoome an den Kirchturm heran. Die Lumix bildet hier super ab, während die Sony aussieht wie ein schlechtes Aquarell-Bild

Der Telebereich ist bei der ...

Der Telebereich ist bei der HX50V die Schwachstelle, das ist völlig richtig. Insgesamt gesehen ist die Bildqualität der Digitalkamera aber für eine Kompaktkamera gut, denn die Bildqualität bzw. dessen Wertung ist eine "Mischkalkulation" aus der Leistung des Bildsensors (über alle ISO-Stufen gesehen, siehe ISO-Szenario-Vergleich) und des Objektivs (Weitwinkel, mittlere Brennweite und Tele).

Habe die HX50V auch und ...

Habe die HX50V auch und bin mit der Teleleistung sehr zufrieden .. und .. nein, der Kirchturm ist nicht zerfranst, weil der 20MP-Sensor nix taugt, sondern es liegt einzig und alleine bei einer Brennweite von 720mm daran, dass das Luftflimmern extrem sichtbar wird. Besonders an sonnigen Tagen bringt es nichts, die Brennweite zu weit hochzufahren. Das Bild würde mit einer Vollformat-DSLR+400mm Tele auch nichts anders aussehen.

Hallo!! habe mir eine TZ ...

Hallo!!
habe mir eine TZ 41 gekauft und meine Bilder sahen alle aus wie Aquarell Bilder wenn ich sie heran zoomte!! also Fazit war, entweder hat sie einen Fehler oder der Sensor musste größer sein für mehr Bildqualität!

Bei der ganzen Diskussion scheint ...

Bei der ganzen Diskussion scheint keinem aufgefallen zu sein, dass die beiden Vergleichsbilder zu unterschiedlichen Zeiten bei völlig verschiedenen Licht- und Luftfeuchtigkeitsverhältnissen aufgenommen sind, deshalb auch nicht vergleichbar sind.
Bei diffusem Licht zaubert auch die Lumix keine klaren Bilder.

Habe die Cam seit einem ...

Habe die Cam seit einem Jahr und Ich finde die Bildqualität im Telebereich misserabel! Alles wirkt verschwommen und beim vergrössern des Bildes ist alles wie ein schlechtes Aquarell! Meine alte Canon SX100 macht da bessere Aufnahmen!
Sony hat den absoluten Pixelwahn! Auf dem kleinen Sensor 20Mio Pixel drauf zu knallen! Die neue HX 60 ist ja nicht besser! Mit weniger Pixel währe die Bildqualität auch besser ohne Aquarell effekt! Schade mit
12Mio Pixel oder 1" Sensor wäre die Cam top! Aber eben Sony will nur die Deppen zum Kauf animieren die meinen je mehr Pixel desto besser!!!!

Ich habe die Kamera jetzt ...

Ich habe die Kamera jetzt zwar erst 3 Tage, doch bin ich voll damit zufrieden. Gegenüber unserer "alten" Nikon mit 3 fach optischen Zoom ist diese eine Top Kamera.
Ich kann wirklich jedem nur empfehlen etwas mehr Geld auszugeben.
Vorallem gefällt mir, dass die Kamera die Größe einer früheren Rollfilmkamera hat und somit wesentlich besser in der Hand liegt als kompaktere, die man kaum halten kann.
Ansonsten funktioniert der Bildstabilisator einwandfrei, Bilder sind auch bei wenig Licht super.
Etwas störend sind die Einstellräder im Bereich des Auslösers. Weiterhin stört mich, dass die Taste fürs Blitzlich im Dunkeln kaum zu finden ist. Da hätte man bei den schwarzen Modellen ggf eine helle Farbe wählen können.
Was noch schön wäre ist eine Vorrichtung an der Unterseite, damit man die Kamera in eine Ladestation oder ähnliches stellen könnte. Die optionalen Ladegeräte zum Laden des Akkus sind auch nicht das wahre. Akku raus und laden naja nur sinnvoll wer mehrere Akkus nutzt. Und beim Laden per MiniUsb ist es nur eine Frage der Zeit bis der Anschluß ein Kontaktproblem hat.

Ansonsten Super Kamera, mit sehr guter Bildqualität, gutem Akku, sehr guter Zoom, sehr handlich

Wiese sollte der Anschluß für ...

Wiese sollte der Anschluß für die Stromversorgung verschleißen?

Habe nun seit Februar 2013 ein HTC EVO 3D-fähiges Smartphone welches auch keinen anderen Stromanschluss hat!

Aus dem Grund das die Sony HX B bei Saturn für 199Euro als einzige Kamera auch noch eine 3D-Bildfunktion hat, habe ich mir dieses als Osterei sozusagen zu gelegt.

Die Kamera übertrifft in allen Kategorien meine Wunschvorstellungen.

Nich umsonst haben Fachhändler in Darmstadt z.B. keine V-Versionen mit GPS im Laden. Die dürftigen Nachbestellungen werden auch nicht der Nachfrage gerecht.

Fazit, das Testergebnis von 2013 im Magazin übertrifft meine Erwartungen.

Die 3D-Bilder sehen sogar auf einem Philips-3D Flatscreen 47Zoll hervorragend aus. Allerdings sollte man für eine HAMA-Kabelverbindung HDMI-Mini für knapp 40Euro schon ausgeben.

wie kann man bei der ...

wie kann man bei der Sony Cybershot DSC HX50V gewährleisten, dass z.B bei Fotos im Gegenlicht immer der Blitz ausgelöst wird?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.