Die spiegellose Systemkamera des Jahres: Sony Alpha 6000

24 Megapixel, APS-C-Sensor, 11,1 Bilder/Sekunde, Hybrid-AF, elektr. Sucher, Klapp-LCD, WLAN, NFC

Spiegellose Systemkameras nehmen Spiegelreflexkameras immer mehr Marktanteile ab, was an den immer besseren und deutlich kompakteren Kameramodellen liegt. Wer auf einen optischen Sucher verzichten kann, kann bei einer spiegellosen Systemkamera in den Genuss zahlreicher Vorteile kommen. Günstiger als die äquivalenten Spiegelreflexmodelle sind aber auch die spiegellosen Varianten nicht. Sony zeigt mit der Alpha 6000 (Testbericht) jedoch, dass eine sehr gute Kamera nicht unbedingt viel Geld kosten muss. Sehen Sie sich an dieser Stelle auch unsere Kompaktkamera des Jahres 2014unsere Bridgekamera des Jahres 2014 und unsere Spiegelreflexkamera des Jahres 2014 an.

So weiß die Alpha 6000 mit einer sehr guten Bildqualität dank eines 24 Megapixel auflösenden CMOS-Sensors mit einer Größe von 23,5 x 15,6mm zu gefallen, ein störendes Bildrauschen muss man erst bei sehr hohen Sensorempfindlichkeiten von ISO 6.400 und darüber fürchten. Optimiert hat Sony die Alpha 6000 auch auf eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit, denn mit bis zu 11,1 Bildern pro Sekunde gehört die Systemkamera zu den schnellsten Modellen überhaupt. Damit sich diese Geschwindigkeit auch effektiv nutzen lässt, erlaubt ein Hybrid-AF mit 25 Kontrast und 179 Phasendetektionsmessfeldern das schnelle sowie präzise Fokussieren von unbewegten wie bewegten Motiven. Im dkamera.de-Labor haben wir eine Fokussierungszeit von nur 0,23 Sekunden gemessen.

Trotz mittlerer Preisklasse bewegt sich die Alpha 6000 bei den Features in der Oberklasse:

Auch sonst hat die Sony Alpha 6000 (Testbericht) jede Menge zu bieten. Das Display mit 921.600 Subpixel kann man nach oben und unten klappen, als Alternative dazu ist ein elektronischer Sucher mit scharfer Detailwiedergabe vorhanden. Bedienen kann man die Systemkamera dank vieler Tasten und Einstellräder sehr komfortabel, mehrere der Bedienelemente lassen sich sogar frei konfigurieren. Ein Videomodus, der bis zu 60 Vollbilder pro Sekunde in Full-HD-Auflösung ermöglicht, rundet dieses Paket ab.

Am Ende können wir festhalten: An der Sony Alpha 6000 selbst lässt sich eigentlich fast nichts aussetzen, am Kitobjektiv Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS PZ dagegen schon. Dieses zeigt vor allem im Weitwinkel am Bildrand einen zu starken Auflösungsabfall, was zu viele Details kostet. Dieses Manko kann man jedoch mit einem anderen Objektiv beheben.

Unsere Auszeichnung für die spiegellose Systemkamera des Jahres 2014:

Kameras des Jahres 2014:
Die Kompaktkamera des Jahres: Panasonic Lumix DMC-LX100
Die Bridgekamera des Jahres: Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Die Spiegelreflexkamera des Jahres: Canon EOS 7D Mark II

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Habe mir die Kamera als ...

Habe mir die Kamera als Zweitkamera zu meiner D800 gekauft und bin sehr zufrieden damit. Kann man uneingeschränkt empfehlen und mir den preiswerten Sigma Art Objektiven hält man die Ausgaben auf einem vernünftigen Level.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{