Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Neue Firmware-Updates für fünf Systemkameras von Sony

Firmware-Update 1.20 für die Alpha 6000, Alpha 7, Alpha 7 II, Alpha 7R und Alpha 7S herausgegeben

Sony hat für fünf seiner Alpha-Systemkameras mit E-Bajonett neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Bei der Sony Alpha 7 II (Testbericht)​ soll sich durch die Firmware 1.20 die Bildstabilisierung bei halb gedrücktem Auslöser, bei aktiver Fokusvergrößerung und im Videomodus verbessern. Ebenso sorgt das Update für die Unterstützung der kamerainternen Bildverarbeitung bei vier kürzlich vorgestellten FE-Objektiven.

Neue Firmware-Updates für drei Kameras verfügbar

Olympus OM-D E-M1, Olympus PEN E-PL7 und Panasonic Lumix DMC-GM5

Olympus und Panasonic haben neue Firmware-Version für ihre spiegellosen Systemkameras herausgegeben. Wir fassen diese hier zusammen. Für sein Spitzenmodell, die Olympus OM-D E-M1 (Testbericht)​, hat Olympus die Firmware-Version 3.0 angekündigt. Diese steigert zum einen die höchste Bildrate im Serienbildmodus bei Verwendung des kontinuierlichen Autofokus (Continuous AF) auf neun Bilder pro Sekunde.

Neue Firmware-Versionen für zahlreiche Kameras veröffentlicht

Diese sind unter anderem für die Canon EOS-1D X, 5D Mark III und Panasonic GH4 verfügbar

Verschiedene Hersteller haben für ihre Kameramodelle neue Firmware-Versionen herausgegeben. Wir fassen diese hier für Sie zusammen. Canon stellt für sein Spiegelreflex-Flaggschiff EOS-1D X die Firmware 2.0.7 zur Verfügung. Diese verbessert die AF-Steuerbarkeit bei der Aufnahme im Liveview-Modus mit einem Weitwinkelobjektiv. Sie soll das Problem beheben, dass bei Aufnahmen mit einer Langzeitbelichtung von mehreren Minuten vertikale Linien auf der rechten Seite der aufgenommenen Fotos sichtbar werden. Ebenso soll sie dafür sorgen, dass die Belichtungsreihenautomatik im Serienbildmodus bei einer Verschlusszeit von über einer Sekunde fehlerfrei arbeitet.

Großes Firmware-Update für die Samsung NX1

Vor allem die Videoaufnahme wird durch die Firmware 1.20 deutlich verbessert

Für die Flaggschiff-Kamera Samsung NX1​ wurde die Firmware 1.20 veröffentlicht. Diese behebt allerdings keine Fehler, sondern fügt neue Funktionen hinzu. Hier sind vor allem neue Features im Videomodus zu nennen. So lassen sich der Tonpegel und die Sensorempfindlichkeit nach dem Aufspielen des Updates nun auch während der Videoaufnahme anpassen. Bei Ultra-HD und Full-HD lassen sich jetzt 23,98 und 24 Vollbilder pro Sekunde einstellen, bei Full-HD ist nun die Möglichkeit der Aufnahme in der Videoqualität „Professionell“ gegeben. Für die Fälle, in denen das Videosignal über HDMI abgegriffen wird, kann der Timecode jetzt auch über HDMI ausgeben werden.

Firmware-Updates für die Sony Alpha 7 II und Olympus Stylus 1

Die neuen Versionen verbessern Funktionen und fügen weitere Features hinzu

Sony hat für die erst Ende November 2014 vorgestellte Kleinbildkamera Sony Alpha 7 II eine neue Firmware-Version (1.10) herausgegeben. Diese soll in verschiedenen Situationen die Bildstabilisierung des integrierten optischen Bildstabilisators verbessern. Dies soll bei der Aufnahme mit halb gedrücktem Auslöser, bei aktivierter Fokuslupe und im Videomodus der Fall sein.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Kameramodelle

Firmware-Update für die Nikon D810, D750, EOS 6D, Sony Alpha 77 II sowie Leica T verfügbar

Mehrere Hersteller haben für ihre Kameras neue Firmware-Versionen zur Verfügung gestellt, wir fassen alle neuen Versionen hier für Sie zusammen. Für die Nikon D810 (Testbericht)​ ist die C-Firmware in der Version 1.02 erschienen. Diese soll mögliche Überbelichtungen beim Fotografieren mit einem Aufsteckblitz bei gleichzeitig aktivierter FP-Kurzzeitsynchronisation und der ISO-Auto-Einstellung verhindern.

Firmware-Updates für verschiedene Kameras von FujiFilm

FujiFilm stellt neue Firmware für die FujiFilm X-T1, X-Pro1, X-E2 und X-E1 bereit

Update 20.12.2014, 08:15 Uhr: Die Firmware-Updates lassen sich ab sofort bei FujiFilm herunterladen. Den Link dazu haben wir am Ende dieses Artikels ergänzt.

24.11.2014, 09:45 Uhr: FujiFilm hat für vier seiner spiegellosen Systemkameras der X-Serie neue Firmware-Updates zur Verfügung gestellt. Beim Flaggschiff FujiFilm X-T1 (Testbericht)​ handelt es sich dabei um das bereits zur Photokina 2014 angekündigte große Firmware-Update (Versionsnummer 3.00). Dieses sorgt für 21 Verbesserungen bei der wettergeschützten Systemkamera.

Spezielle Objektiv-Firmware für diverse Kameras von Olympus

Für eine verbesserte Autofokuspräzision mit dem M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2,8

Olympus hat für viele seiner spiegellosen Systemkameras, die in den letzten Jahren vorgestellt wurden, eine neue Firmware veröffentlicht. Diese hat bei allen Modellen den selben Zweck und soll die Präzision bei der Fokussierung mit dem neuen, zur Photokina 2014 vorgestellten Telezoom, M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2,8 verbessern.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Kameramodelle

Für zahlreiche Sony Alpha-Modelle, die Sigma dp2 Quattro und die Nikon Coolpix S6600 sowie L28

Für verschiedene Kameramodelle sind vor kurzem neue Firmware-Versionen veröffentlicht worden. Wir fassen diese für Sie hier kompakt zusammen. Sony hat für fast alle aktuellen Kameras seiner Alpha-Serie neue Firmware-Versionen herausgegeben. Dies betrifft die Sony Alpha 7S (Testbericht)​, die Sony Alpha 7R (Testbericht)​, die Sony Alpha 7 (Testbericht)​, die Sony Alpha 6000 (Testbericht)​, die Sony Alpha 5100 (Testbericht)​ und die Sony Alpha 5000 (Testbericht)​.

Neue Firmware-Versionen für vier Coolpix-Modelle von Nikon

Für die Nikon Coolpix P600, Coolpix P340, Coolpix S2800 und Coolpix L30

Nikon hat für vier seiner Kameramodelle neue Firmware-Versionen herausgegeben. Bei der Bridgekamera Nikon Coolpix P600 (Testbericht)​ soll durch die Firmware-Version 1.2 ein Problem mit dem Laden des Akkus behoben werden. Hier ließ sich der Akku „EN-EL23“ mit dem Netzadapter nach einer vollständigen Entladung nicht mehr aufladen. Dieses Problem wird ebenso bei der Nikon Coolpix P340 (Testbericht)​ durch die Firmware 1.2 behoben.

Neue Objektiv- und USB-Dock-Firmware-Versionen von Sigma

Verbesserte Autofokusunterstützung und neue Objektivkompatibilität

Sigma hat neue Firmware-Versionen für fünf seiner Objektive in der Canon-Version und zusätzlich auch für das USB-Dock zum Konfigurieren von Objektiven sowie für das Aufspielen von Firmware-Updates herausgegeben. Das Sigma 17-70mm F2,8-4 DC Macro OS HSM (C013) und das Sigma 120-30mm F2,8 DG OS HSM (S013) erhalten ein Update auf Version 1.03, das Sigma 18-200mm F3,5-5,6 DC Macro OS HSM (C014) und das Sigma 24-105mm F4 DG OS HSM (A013) auf Version 1.02.

Firmware-Updates für die Panasonic Lumic DMC-GH4 und FZ1000

Unter anderem mit neuem Videomodus speziell für das Verwenden von Standbildern

Panasonic hat für zwei seiner zur 4K/Ultra-HD-Videoaufnahme fähigen Kameramodelle neue Firmware-Versionen herausgegeben. Für die Panasonic Lumix DMC-GH4 (Testbericht)​ ist ein Update auf Version 2.0 erschienen. Dieses fügt einen neuen Videomodus hinzu, der speziell für die Aufnahme von Einzelbildern gedacht ist. In diesem Modus werden Videos im MP4-Format mit 25 oder 30 Vollbildern pro Sekunde und einer Datenrate von 100Mbit/s gespeichert.