Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Der GoPro Karma Grip im Test (Teil 2)

Teil 2 von 2: Das Stabilisierungssystem für die Actionkameras von GoPro im Einsatz

Nachdem wir im ersten Teil unseres Testberichts des Karma Grip auf den Lieferumfang und das Handling eingegangen sind, schauen wir uns jetzt an, wie der Karma Grip befestigt werden kann und wie sich das Stabilisierungssystem im Einsatz schlägt. Anhand verschiedener Beispielvideos können Sie die Leistung des Weiteren selbst überprüfen.

„Recht für Fotografen – Der Ratgeber für die fotografische Praxis“

Neues Buch des Rheinwerk-Verlags mit Informationen zum Thema Recht bei der Fotografie

Im Rheinwerk-Verlag ist die aktualisierte dritte Auflage „Recht für Fotografen – Der Ratgeber für die fotografische Praxis“ erschienen. Dieses Buch setzt sich, wie der Name bereits verrät, mit allen rechtlichen Themen rundum die Fotografie auseinander. Der Autor Wolfgang Rau ist Rechtsanwalt sowie ehrenamtlicher Präsident und Justiziar des Deutschen Verbandes für Fotografie und dadurch mit den Themen bestens vertraut. Auf 477 Seiten informiert er unter anderem über das Urheberrecht, die Aufnahme von Personen und das Vertragsrecht.

Olympus Perspective Playground in Berlin

Vom 01. bis 24. September 2017 lassen sich neue Installationen betrachten und fotografieren

Im Jahr 2013 veranstaltete Olympus den ersten Photography Playground in den Berliner Opernwerkstätten. Die damalige Ausstellung, die unter anderem Werke der Künstler Martin Butler und Jeongmoon Chio zeigte, stellte den Beginn einer langen Tour durch Europa dar. Über 350.000 Personen haben bei den insgesamt 15 Stationen, zu denen unter anderem Köln, Wien und Barcelona zählen, die von jeweils verschiedenen Künstlern entworfenen Installationen unter die Lupe genommen. Nun kehrt der Playground mit neuem Namen und Ausstellungskonzept nach Berlin zurück.

Zum 100-jährigen Bestehen startet Nikon eine Jubiläumsserie

In fünf Hauptkategorien sind zahlreiche Inhalte zu finden

Nikon feiert sein 100-jähriges Firmenbestehen mit einer Reihe verschiedener Aktionen. Neben speziellen Jubiläumsprodukten, die wir Ihnen bereits ausführlich vorgestellt haben, sollen diesen Sommer noch weitere exklusive Inhalte folgen. Diese wurden in die fünf Hauptkategorien „100 Jahre Geschichten“, „Virtuelles Nikon Museum“, „Icons with Nikons“, „100 Jahre Ratschläge“ sowie „#LOOKBACKATNIKON“ unterteilt und sind über eine spezielle Webseite zu erreichen.

Zeiss stattet zukünftige Nokia-Smartphones mit Optiken aus

Neue Zusammenarbeit mit dem Ziel, gemeinsam technische Innovationen zu entwickeln

Objektive von Zeiss stehen im Bereich der Fotografie für die bestmögliche Bildqualität, mit den ExoLens-Modellen lassen sich sogar Aufsteckobjektive für Smartphones erwerben. Zukünftig werden Zeiss-Objektive allerdings auch wieder in neuen Smartphones von Nokia zu finden sein, wie es bereits über einen langen Zeitraum der Fall war. Damals stellten die Modelle des finnischen Herstellers die Smartphone-Kameras der meisten Konkurrenten in den Schatten. Nach der Übernahme der Mobilsparte durch Microsoft ging es allerdings bergab und der Name Nokia verschwand kurzzeitig aus dem Mobilbereich.

Photokina mit vielen Änderungen

Ab 2018 wird die Photokina jährlich stattfinden und kürzer ausfallen, ab 2019 in den Mai verlegt

26.07.2017: 9:00 Uhr: Die Koelnmesse hat den finalen Zeitraum für die Photokina im Mai 2019 bekannt gegeben. Hier wird die weltgrößte Fotomesse vom 08. bis 11. Mai stattfinden. Wie bereits angekündigt, öffnet die Photokina ihre Tore dann von Mittwoch bis Samstag.

24.05.2017, 9:00 Uhr: Die Photokina in Köln ist seit Mitte des letzten Jahrhunderts die Leitmesse für Fotoprodukte und sorgte bislang alle zwei Jahre für das Zusammentreffen der großen Kamera-, Objektiv- und Zubehörhersteller unter einem Dach. Auf der letzten Photokina im September 2016 waren beispielsweise fast 1.000 Unternehmen beteiligt. Die Messe zog 191.000 Besucher aus 133 Ländern an. Die Messeführung hat sich nun entschieden, gleich mehrere Eckpunkte am bisherigen Konzept zu ändern.

Canon erweitert die Bilderplattform Irista um den Video-Upload

Im Laufe des Jahres sollen außerdem weitere neue Funktionen folgen

Cloudbasierte Bilderplattformen sind aus dem heutigen Fotografenleben kaum mehr wegzudenken, viele Nutzer verwenden diese zum Sortieren, für Backups oder zum Teilen der eigenen Fotos. Eine davon ist Irista von Canon. Diese wurde seit 2012 unter dem Namen „Project1709“ entwickelt und steht seit Juni 2014 unter dem heutigen Namen zur Verfügung. Die Neuerung: Ab sofort lassen sich über die Bilderplattform auch Videos abspeichern und organisieren. Zudem können die Aufnahmen natürlich mit anderen Personen geteilt werden.

Der GoPro Karma Grip im Test (Teil 1)

Teil 1 von 2: Der Lieferumfang und das Handling

Actionkameras sind für einige Personen seit Jahren die beliebteste Kameraklasse, wenn es um das Festhalten von Actionmotiven geht. Die Auflösungen der Kameras werden immer höher, die Bildqualität besser. Eines hat sich jedoch nur wenig verändert: Bei Bewegungen wissen viele Aufnahmen durch starke Verwacklungen nicht mehr zu gefallen. In einigen Kameras werden die Videos mittlerweile zwar elektronisch stabilisiert, das funktioniert in der Regel jedoch nicht bei der höchsten Auflösung. Optische Bildstabilisatoren werden derzeit in Actionkameras mit dem klassischen GoPro-Formfaktor nicht verbaut. Daher muss die Stabilisierung „extern“ erfolgen. Ein mögliches Produkt, das diese Aufgabe übernehmen kann, ist der GoPro Karma Grip. Diesen nehmen wir in folgendem Test unter die Lupe.

Nikon startet den Fotowettbewerb „I AM 100“

In zehn verschiedenen Kategorien werden die 100 spektakulärsten Bilder gesucht

Zum 100-jährigen Jubiläum, das dieses Jahr gefeiert wird, hat Nikon den Fotowettbewerb „I AM 100“ gestartet. Bis zum 03. September 2017 sucht Nikon in zehn Kategorien die 100 spektakulärsten Bilder (10 x 10). Die konkreten Kategorien sind Landschaft, Wildlife, Makro und Still Life, People und Portrait, Architektur, Sport, Schwarz/Weiß, Meine Lieblings-Nikon, Mein Deutschland und Next Generation.

Sony zeigt einen neuen 1,0-Zoll-Sensor mit Global Shutter

Der Exmor-R-Sensor erlaubt neben 21,98 Bildern pro Sekunde Videoaufnahmen in 2160p60

Sony ist einer der führenden Hersteller von Bildwandlern und hat in den letzten Jahren stetig neue Produkte mit immer besseren Leistungsdaten entwickelt. Nun wurde mit dem „MX183CLK-J/CQJ-J“ ein neuer Bildwandler der 1,0-Zoll-Klasse vorgestellt, der über einen Global Shutter verfügt. Dieser erlaubt im Gegensatz zum bei Digitalkameras üblichen Rolling Shutter das Auslesen aller Pixel eines Bildwandlers zu einem Zeitpunkt. Dadurch wird unter anderem der bei elektronischen Verschlüssen teilweise deutlich sichtbar werdende Rolling-Shutter-Effekt (verzerrte Darstellung von bewegten Motiven) verhindert.

Lexar zieht sich vom Geschäft mit Speicherprodukten zurück

Damit verliert der Markt einen der führenden Speicherkartenhersteller

Lexar gehört zu den Speicherkartenherstellern, die in den letzten Jahren stetig neue Modelle mit immer höheren Datenraten und Kapazitäten herausgebracht haben. Als Beispiel seien hier die Lexar Professional Modelle mit 2.000-facher Datenübertragungsrate genannt, die eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von bis zu 300MB/s erreicht haben. Erst vor wenigen Monaten wurde des Weiteren eine 256GB große microSD-Speicherkarte mit bis zu 150MB/s vorgestellt. Nun hat der Mutterkonzern Micron, zudem die Marke Lexar gehört, angekündigt, alle Speicherprodukte für den Endkundenmarkt sowie die Fertigung für andere Unternehmen einzustellen.

100 Jahre Nikon – Jubiläumsprodukte herausgegeben

Unter anderem werden Jubiläums-Editionen der Nikon D5 und Nikon D500 angeboten

21.06.2017, 18:00 Uhr: Nikon hat jetzt die Preise für die Jubiläumsprodukte sowie das Datum des Verkaufsstarts (25. Juli 2017) bekannt gegeben. Die Jubiläumsedition der Nikon D5 besitzt eine unverbindliche Preisempfehlung von 8.500 Euro, die der Nikon D500 liegt bei 2.900 Euro. Das AF-S Nikkor 70-200mm F2,8E FL ED VR wird in der „100-Jahre-Ausgabe“ 4.100 Euro kosten und das Triple-Zoom-Kit 8.500 Euro.

27.04.2017, 14:00 Uhr: Zum 100. Geburtstag, den Nikon im Juli dieses Jahres feiert, wurde die Verfügbarkeit spezieller Nikon-Jubiläumsprodukte bekannt gegeben. Neben einer Kamera aus Kristall, die der ersten Nikon-Kamera entspricht, sowie einem Fernglas wurden zu diesem Zweck auch zwei Kameras und mehrere Objektive vorgestellt. Alle Fotoprodukte sind mit dem extra gestalteten Jubiläumslogo versehen und verfügen statt einer schwarzen über eine metallgraue Oberfläche.