Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen: Canon EOS 5D Mark IV, Nikon D500, Canon EOS 80D und Nikon D5500

Im vierten Teil unserer Artikel-Serie zu besonders empfehlenswerten Kameras gehen wir auf die Modelle der Spiegelreflexklasse ein. Auch hier haben wir für Sie vier Modelle herausgesucht, die man beim Kamerakauf in die nähere Wahl aufnehmen sollte.  Wer sich für spiegellose Systemkameras interessiert, kann unseren letzten Empfehlungs-Artikel ansehen.

Spiegellose Systemkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Sony Alpha 7R II, FujiFilm X-T2, Sony Alpha 6300, Panasonic G81 und Olympus E-M10 II

Im letzten Teil unserer Empfehlungen haben wir Ihnen verschiedene Bridgekameras genannt. In diesem dritten Teil unserer Empfehlungsartikelserie zum Weihnachtsfest 2016 gehen wir auf spiegellose Systemkameras ein. Auch hier haben wir vier besonders gute Modelle ausgewählt.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen: Sony RX10 III, Panasonic FZ1000, Nikon Coolpix P900 und B500

Nachdem wir Ihnen bei unserer ersten Weihnachts-Empfehlung Modelle der Kompaktklasse vorgeschlagen haben, gehen wir in diesem zweiten Empfehlungsartikel auf die Digitalkameras der Bridgeklasse ein. Vier Kameras aus unterschiedlichen Preisklassen haben wir dabei herausgesucht.

Kompaktkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen: Sony RX100 IV, Panasonic TZ81, Canon SX720 HS und Canon SX620 HS

Weihnachten rückt in großen Schritten näher und auch dieses Jahr dürften einige Digitalkameras unter dem Christbaum landen. Wir haben verschiedene Modelle zusammengestellt, die in unseren Testberichten überzeugen konnten. Zu Beginn unserer vierteiligen Empfehlungs-Serie befassen wir uns mit Modellen der Kompaktklasse.

Weiteres Einsteigermodell mit X-Bajonett: FujiFilm X-A10

16 Megapixel starker APS-C-Sensor, 6 Bilder/Sek., 3,0 Zoll Schwenk-LCD, 1080p30-Video, WLAN

Im Sommer dieses Jahres hatte FujiFilm mit der spiegellosen X-A3 eine neue Einsteigerkamera vorgestellt. Nun folgt ein weiteres Modell, das sich bei dem Preis und den Features darunter einordnet. Die FujiFilm X-A1​0​ ist mit einem 23,6 x 15,6mm großen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 16 Megapixel ausgestattet. Der Farbfilter nutzt das herkömmliche Bayermuster, die besondere Farbfilteranordnung der X-Trans-CMOS-Sensoren bleibt den höherklassigen Modellen von FujiFilm vorbehalten. Von ISO 100 bis ISO 25.600 kann man die Sensorempfindlichkeit einstellen, über ISO 6.400 und unter ISO 200 handelt es sich um ISO-Erweiterungen.

Kamera-Empfehlungen für Weihnachten 2016

Unsere Empfehlungen für Modelle der Kompakt-, Bridge-, spiegellosen und DSLR-Klasse

Auch 2016 empfehlen wir Ihnen von dkamera.de wieder eine Reihe von Digitalkameras, die wir als besonders empfehlenswerte Modelle einstufen. Neben Kameras der Kompakt- und der Bridgeklasse haben wir auch Modelle mit Wechselobjektiven ausgesucht. Zum einen nennen wir Ihnen Vorschläge für Systemkameras ohne Spiegel, zum anderen gehen wir auch auf die klassischen Spiegelreflexkameras ein.

Preview: Beispielaufnahmen der Canon EOS M5

Beispielbilder und -videos in voller Auflösung zum Herunterladen

Zusätzlich zu unserem Hands-On-Test der Canon EOS M5 bieten wir Ihnen Beispielbilder der spiegellosen Systemkamera zum Download an. Alle Bilder stammen direkt aus der Kamera und wurden nicht bearbeitet. Als Objektiv haben wir vor allem das EF-M 28mm F3,5 Makro IS STM verwendet. Teilweise kam der Speedlite 430EX III-RT zum Einsatz. Die Bilder und Videos wurden überwiegend bei ISO 800 und darüber aufgenommen.

Preview: Hands-On-Praxistest der Canon EOS M5

Unser erster Eindruck von der spiegellosen Systemkamera mit APS-C-Sensor

Die erste spiegellose Systemkamera wurde von Canon mit der EOS M Ende 2012 vorgestellt, danach folgten im letzten und vorletzten Jahr mit der Canon EOS M3 und der EOS M10 noch zwei weitere Modelle. Nachdem es um die spiegellosen Kameras zuletzt wieder ruhiger geworden war, hat Canon kurz vor der Photokina 2016 die EOS M5 präsentiert. Diese ist das erste Modell mit eingebautem Sucher, zudem kommt auch die Dual Pixel CMOS-AF-Technologie zum ersten Mal bei einer Spiegellosen von Canon zum Einsatz. Wir konnten das neue Spitzenmodell ohne Spiegel vorab ausprobieren. Neben diesem Artikel bieten wir Ihnen Beispielaufnahmen in einem weiteren Artikel an.

Leica D-Lux Explorer Kit angekündigt

Zum Kit gehören ein automatischer Objektivdeckel und ein Baumwoll-Trageriemen

Leica stellt mit dem sogenannten Explorer Kit ein Set bestehend aus der Kompaktkamera D-Lux​ und zweierlei Zubehör vor. Anders als der Name durchaus vermuten lassen würde, handelt es sich beim Zubehör jedoch um wenig „aufregende“ Teile. So wird die D-Lux im Explorer Kit zusammen mit einem automatischen Objektivdeckel und einem Trageriemen aus Baumwolle ausgeliefert.

Nikon kündigt die Spiegelreflexkamera D5600 an

DX-Sensor mit 24 Megapixel, 5 Bilder/Sek., 39 Fokusmessfelder, 1080p60, WLAN, Bluetooth, NFC

Nikon hat mit der D5600​ ein Update seiner Spiegelreflexkamera Nikon D5500 (Testbericht) vorgestellt. Die D5600 wurde im Vergleich zum Vorgängermodell um die SnapBridge-Übertragungstechnologie sowie eine Zeitrafferaufnahme-Funktion erweitert. Bei den weiteren technischen Daten gleicht die DSLR jedoch der D5500.

Die Highspeedfunktion der Sony RX-Kameras im Praxistest (Teil 2)

Teil 2 von 2: Die Aufnahme im Detail und Beispielaufnahmen zum Download

Im ersten Teil unseres Praxistests der Highspeedfunktion der RX-Kameras von Sony sind wir unter anderem auf die Technik und die Bildqualität der Videos eingegangen. In diesem zweiten Teil erklären wir die Aufnahme. Zudem bieten wir Beispielvideos zum Download an.

Leica stellt die spiegellose Systemkamera TL vor

APS-C-Sensor mit 16,1 Megapixel, 5 Bilder/Sekunde, 3,7“ Touch-LCD, 1080p30-Video, WLAN

Leica hat mit der TL​ eine neue spiegellose Systemkamera vorgestellt, die laut eigener Aussage gegenüber ihrem Vorgängermodell im Hinblick auf die Geschwindigkeit, die Bedienung und die Flexibilität weiterentwickelt wurde. Unter anderem hat Leica den internen Speicher auf 32GB verdoppelt, die Leica T besitzt 16GB. Des Weiteren soll die Kompatibilität bei der Nutzung von Leica-Objektiven per Adapter verbessert worden sein. Dadurch sollen unter anderem Leica SL-Objektive mit integriertem Bildstabilisator ohne Einschränkungen verwendet werden können. Ebenso verbessert wurde der Autofokus bei der kontinuierlichen Fokussierung und die Leica TL-App bietet beim Teilen der Bilder neue Funktionen.