Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Neues Reisestativ von Hama: Traveller Premium 144 Ball

Kompaktes und nur 1.210g schweres Stativ aus Aluminium

Hama bringt mit dem Traveller Premium 144 Ball ein besonders kompaktes und leichtes Stativ auf den Markt, das sich besonders gut für ein leichtes Gepäck eignen soll. Dazu wurde das Stativ aus Aluminium gefertigt und wiegt nur 1.210g. Trotzdem soll es bis zu einem Gewicht von drei Kilogramm belastbar sein und kann durch vier Beinauszüge auf eine Höhe von 144cm ausgefahren werden. Um auch bei maximaler Höhe und ausgefahren einen sicheren Stand zu besitzen, kann mittels eines Beschwerungshakens zusätzliches Gewicht am Stativ befestigt werden.

Nissin stellt das Blitzgerät "Di700A" vor

Der Di700A ist ein Blitz mit optionaler kabelloser Auslösung

Der Hersteller Nissin hat mit dem Di700A das Nachfolgemodell des Blitzes Di700 angekündigt. Als Besonderheit kann der Di700A mit einem optionalen Auslöser auch kabellos per Funk gesteuert werden. Der Di700A deckt mit seinem Reflektor Brennweiten von 24 bis 200mm ab und besitzt eine Leitzahl von 54 (bei 200mm). Mit der eingebauten Weitwinkelstreuscheibe kann der Brennweitenbereich zudem auf bis zu 16mm erweitert werden. Der Blitzkopf lässt sich um sieben Grad nach unten, 180 Grad nach links und 180 Grad nach rechts drehen.

Pentax kündigt den wetterfesten Blitz AF 201 FG an

Der AF 201 FG besitzt eine Leitzahl von 20 bei ISO 100 und einen schwenkbaren Reflektor

Parallel zu seiner besonders kompakten aber trotzdem abgedichteten Spiegelreflexkamera Pentax K-S2 hat Pentax einen ebenso abgedichteten Kompaktblitz vorgestellt. Dieser verfügt über 18 Dichtungen, was den Einsatz bei Regen oder auch in staubigen Umgebungen ermöglicht. Er besitzt eine Leitzahl von 20 bei ISO 100 und ist zu den Spiegelreflexkameras mit K-Bajonett, zu den spiegellosen Q-Kameras und auch zu den Mittelformatkameras der 645-Serie kompatibel. Der vertikale Reflektor des Pentax AF 201 FG lässt sich in zehn Positionen um minus 10 bis plus 135 Grad schwenken, erlaubt also auch das indirekte Blitzen.

Neue WLAN und NFC-Speicherkarten von Toshiba

Es wurden FlashAir-Karten der dritten Generation und eine spezielle NFC-Karte vorgestellt

Zur Consumer Electronics Show 2015 in Las Vegas hat Toshiba die dritte Generation seiner FlashAir-Karten mit integriertem WLAN-Modul vorgestellt. Diese sollen verbesserte Foto-Übertragungs- und Management-Funktionen besitzen. Worin sich diese äußern, wird allerdings nicht genauer benannt. Wie bei der zweiten Generation der FlashAir-Speicherkarten lassen sich die auf der Karte abgelegten Bilder zu einem Smartphone, Tablet-PC oder Computer übertragen. Somit kann eine Digitalkamera ohne eigenes WLAN-Modul um die drahtlose Datenübertragung erweitert werden.

Sofortbilddrucker für unterwegs: Polaroid Zip

186g leichter Mobildrucker für den drahtlosen Farbdruck in 5,1 x 7,6cm direkt über das Smartphone

Drucker für unterwegs sind bereits seit längerer Zeit auf dem Markt, konnten sich aber bislang nicht wirklich durchsetzen. Dies mag daran liegen, dass in der heutigen digitalen Welt Fotos nur noch selten ausgedruckt werden. Polaroid wagt mit dem "Zip" nun einen neuen Versuch. Der kleine Mobildrucker misst nur 7,4 x 12,0 x 2,5cm, wiegt gerade einmal 186g und sollte damit unterwegs leicht zu verstauen sein.

Sigma LVF-01 für die Quattro-Modelle verfügbar

Optischer Sucher zur besseren Ablesbarkeit des Displays

Die Kameras der dp-Quattro-Serie von Sigma sind ganz besondere Modelle, die eine Bildqualität auf höchstem Niveau erreichen. Davon konnten wir uns beim Test der Sigma dp2 Quattro​ überzeugen. Für alle drei Quattro-Modelle (dp1, dp2, dp3) ist nun ein spezieller Lichtschachtsucher verfügbar, mit dem die Bildkontrolle über das Display erleichtert werden soll.

Think Tank Photo Perception Backpack erhältlich

Diese Fotorucksäcke bieten Platz für eine Systemkamera und ein bis fünf Objektive

Von ThinkTankPhoto gibt es neue Fotorucksäcke, die sich besonders gut für die kompakteren spiegellosen Systemkameras oder kleine Spiegelreflexkameras eignen sollen. Die Think Tank Photo Perception-Serie ist in drei unterschiedlichen Größen und zwei Farben erhältlich. Das kleinste Modell nennt sich Perception Tablet Backpack. Darin sollen neben einem Tablet-PC mit einer Größe von bis zu zehn Zoll beispielsweise auch eine FujiFilm X-T1 (Testbericht) mit Fujinon XF 18-55mm F2,8-4 R LM OIS sowie ein Fujinon XF 35mm F1,4 R untergebracht werden können.

Neue Varianten der Camslinger 160 von Cosyspeed

Cosyspeed stellt "Street Edition" und "Paris Gray-Edition" vor

Cosyspeed hat im Frühjahr dieses Jahres seine für spiegellose Systemkameras optimierte Kamerataschen vorgestellt, zu denen unter anderem auch die Camslinger 160 (Testbericht) zählt. Nun wurden zwei weitere Varianten dieser Hüfttasche präsentiert, die Street Edition und die Paris Gray-Edition. Bei der Street Edition handelt es sich um ein völlig in Schwarz gehaltenes Modell, das so wenig wie möglich auffallen soll. Anderes gilt für die Camslinger 160 in der Paris Gray-Edition. Diese besitzt ein Nadelstreifen-Design.

FujiFilm stellt Makrozwischenringe für seine X-Objektive vor

MCEX-11 und MCEX-16 zum Vergrößern des maximalen Abbildungsmaßstabes

FujiFilm hat zwei Zwischenringe für sein spiegelloses X-System vorgestellt, die zwischen das Objektiv und die Kamera geschraubt werden und dadurch den maximalen Abbildungsmaßstab vergrößern. Die Zwischenringe werden in "Stärken" von 11 und 16mm angeboten und heißen dementsprechend MCEX-11 und MCEX-16. Sie wurden laut FujiFilm speziell auf den Einsatz mit XF- und XC-Objektiven optimiert und können durch elektronische Kontakte mit der Kamera sowie dem Objektiven „kommunizieren“. Der Autofokus und die Blendensteuerung lassen sich daher auch mit angesetzten Zwischenringen noch verwenden.

Optische Filter von Manfrotto

Schutzfilter, UV-Filter und Polarisationsfilter

Manfrotto ist unter die Filterhersteller gegangen und hat drei Filtertypen mit bis zu drei Qualitätsklassen vorgestellt. Dazu zählt eine Proctect-Filter-Serie, mit der sich die Frontlinse eines Objektivs vor äußeren Einflüssen schützen lässt. Die Manfrotto Protect-Filter bestehen aus 12 Schichten und einer besonders hochwertigen Antireflex-Vergütung. Nur 0,7 Prozent des Lichts sollen die Filter schlucken, was einer Transmission von 99,3% entspricht. Die Protect-Filter sind als Pro-Version erhältlich und lassen sich in Filtergrößen von 52mm, 58mm, 62mm, 67mm, 72mm, 77mm und 82mm erwerben. Die Preise im hauseigenen Shop von Manfrotto bewegen sich dafür zwischen 42 Euro und 80 Euro.

Think Tank Photo mit neuer Digital Holster-5-Kameratasche

Besonders kleines Modell für kompakte Systemkameras

Think Tank Photo bietet mit den Modellen seiner Digital-Holster-Serie kompakte Kamerataschen an, die optimal für den Transport von einer Kamera mit Objektiv geeignet sind. Als neues Modell ist in dieser Reihe nun die Digital Holster 5 erscheinen, welche die Serie nach unten abrundet. So bietet die Tasche beispielsweise Platz für eine Systemkamera mit Standardzoom.

FujiFilm präsentiert mit der LC-X eine Tasche für seine X-Modelle

Aus Büffelleder mit flexibler Inneneinteilung

FujiFilm bietet für verschiedene Kameramodelle speziell zugeschnittene Taschen an, die sich optisch am Design der verschiedenen Kameras orientieren. Dabei steht natürlich das Retro-Design der meisten Digitalkameras von FujiFilm im Vordergrund. Mit der LC-X hat FujiFilm nun eine Kameratasche vorgestellt, die besonders zum Verstauen der spiegellosen Systemkameras der X-Serie, wie beispielsweise der FujiFilm X-E2 (Testbericht) oder dem wettergeschützten Spitzenmodell FujiFilm X-T1 (Testbericht), gedacht ist. Natürlich lassen sich damit aber auch alle anderen Digitalkameras transportieren.