Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Rollei präsentiert drei neue Kameragurte

Diese sind für den Transport von bis zu zwei Kameras gedacht

Von Rollei stammen drei neue Kameragurte, die den Transport auch von größeren und schwereren Kameramodellen erleichtern sollen. Dabei wurde laut Rollei Wert auf eine hohe Verarbeitungsqualität, Praktikabilität und einen guten Tragekomfort gelegt. Das größte Modell nennt sich „Double“ und ist für den Transport von zwei Kameras ausgelegt. Beide Kameramodelle dürfen bis zu 15kg wiegen, das Gewicht soll dabei durch breite Schulterpads möglichst gleichmäßig auf beide Schultern verteilt werden.

Cullmann bringt die Ultralight pro Compact 400 auf den Markt

Diese Tasche soll sich auch für größere Kompaktkameras eignen und ist wasserabweisend

Die Ultralight pro Compact Kamerataschen werden von Cullman bereits in zwei unterschiedlichen Größen angeboten, mit dem Modell „400“ soll die Serie jetzt nach oben abgerundet werden. Die Ultralight pro Compact 400 kann daher besonders große Kompaktkameras, wie beispielsweise die Nikon Coolpix A (Testbericht) oder die Olympus Stylus SH-2 (Testbericht) aufnehmen. Als Außenmaterial kommt laut Hersteller ein strapazierfähiger und wasserabweisender Stoff zum Einsatz.

Lowepro stellt die Rucksackserie Whistler BP AW vor

Zu Beginn werden der Whistler BP 450 AW und 350 AW erhältlich sein

Von Lowepro stammen zwei neue Fotorucksäcke, die sich vor allem an Natur- und Abenteuerfotografen richten. Diese wurden von Profifotografen entwickelt und sollen als Alpin-Rucksäcke auch bei rauen Bedingungen eingesetzt werden können. Beide Rucksäcke verfügen über ein Kamerafach, das über die Rückseite erreicht wird. um den Inhalt bei Regen zu schützen lässt sich auch nur der obere Teil öffnen.

Metabones stellt einen Speedbooster für MFT mit Autfokus vor

Der Adapter ist für Canon und Nikon-Objektive erhältlich

Der für seine Speedbooster-Adapter bekannte Hersteller Metabones hat mit dem Speedboster Ultra M43 einen neuen Objektivadapter mit der Möglichkeit zur automatischen Fokussierung vorgestellt. Ein ähnlich ausgestattetes Modell ist bereits für Sony-Kameras mit E-Bajonett erhältlich. Der Speedboster Ultra M43 erlaubt das Adaptieren von EF- oder Nikon-F/G-Objektiven an Systemkameras mit Micro-Four-Thirds-Bildsensor. Während dies allerdings auch viele andere Adapter ermöglichen, sorgt die optische Konstruktion des Speedbosters aus fünf Linsen in vier Gruppen für eine Reduzierung der kleinbildäquivalenten Brennweite und gleichzeitig für eine höhere Lichtstärke.

Cullmann erweitert die Madrid Sports Serie um die Maxima 125+

Die Madrid Maxima 125+ Tasche ist für kompakte Systemkameras gedacht

Kleine Systemkameras sind seit Jahren im Trend bei Fotografen und werden dadurch auch für die Hersteller von Kamerazubehör immer interessanter. Cullmann hat mit der Madrid Sports Maxima 125+ nun eine genau für diese Modelle geeignete Tasche ins Portfolio genommen. Diese soll ausreichend Platz für eine spiegellose Systemkamera und zudem noch zwei Objektive bieten. Des Weiteren hat die Kameratasche ein Fach für ein bis zu zehn Zoll großes Tablet. Weitere Fächer erlauben den Transport von Zubehör oder einem Smartphone.

Novoflex stellt einen Objektivadapter und Stativzubehör vor

Dabei handelt es sich um einen EF auf MFT-Adapter und ein Dreieckstuch

Vom deutschen Hersteller Novoflex stammt ein neuer Objektivadapter, der zum Anschluss von EF-Objektiven an spiegellosen Systemkameras mit Micro-Four-Thirds-Bajonett verwendet werden kann. Dabei lassen sich laut eigener Aussage allerdings keine originalen EF-Objektive verwenden, sondern nur Modelle „die lediglich die mechanische Komponente des EF-Mounts nutzen.“ Dies sind beispielsweise Objektive von Samyang oder Cine-Linsen von Zeiss.

Tamrac stellt die Corona-Rucksackserie vor

Zur neuen Serie gehören der Corona 14, der Corona 20 und der Corona 26

Mit den Corona-Rucksäcken hat Tamrac eine neue Fotorucksack-Serie angekündigt, die sich unter anderem mit einem sehr variablen Tragesystem auszeichnen soll. Zum einen kann man die Corona-Modelle wie jeden anderen Rucksack auf dem Rücken tragen. Zudem lassen sich die drei Modelle aber auch wie ein Slingpack oder mit einem Riemen über der rechten oder linken Schulter transportieren.

Cullman bringt die Magnesit X-Serie auf den Markt

Die Stativserie ist für kompakte Systemkameras gedacht, das erste Modell nennt sich X400

Magnesit X nennt sich die neueste Stativserie von Cullmann. Als erstes Stativ wird dabei das Magnesit X400 erhältlich sein. Dieses ist aus eloxiertem Aluminium gefertigt, bietet eine maximale Auszugshöhe von 145cm und eine Höhe von 122cm ohne ausgefahrene Mittelsäule. Das Packmaß liegt bei relativ kompakten 42cm. Möglich wird dies durch um 180 Grad klappbare Stativbeine. Diese haben Feststell-Clips zum Ausfahren der einzelnen Glieder.

Hama bringt drei Multitrans-Kamerataschen auf den Markt

Die Multitrans-Serie (140, 170 und 200) ist für eine kleine bis mittlere Fotoausrüstungen geeignet

Von Hama stammt eine neue Taschenserie mit dem Namen „Multitrans“. In dieser Serie erscheinen drei Modelle, diese eignen sich für unterschiedlich große Ausrüstungen. Alle drei Modelle werden über die Oberseite geöffnet, was den besonders schnellen Zugriff auf die Kamera oder die Objektive sicherstellen soll. Als Material kommt jeweils Polyester zum Einsatz, am Hauptfach wurde ein wasserabweisender Reißverschluss angebracht und der Taschenboden fällt ebenso wasserabweisend aus. Ein extra Neoprenfach soll bei den Multitrans-Taschen Tablet-PCs besonders gut schützen. Sollte es einmal zu nass von oben werden, kann zudem der mitgelieferte Regenschutz übergezogen werden.

Canon stellt den Speedlite 430EX III-RT vor

Leitzahl 43, Zoomreflektor von 24 bis 105mm, unterstützt die Steuerung per Funk

Mit dem Speedlite 430EX III-RT hat Canon einen neuen Mittelklasseblitz angekündigt. Wie das Vorgängermodell Speedlite 430EX II bietet dieser eine Leitzahl von 43 (bei 105mm). Dieser kann wie der Canon Speedlite 600EX-RT nun auch per Funk angesteuert werden. Dies erlaubt das Ansprechen des Blitzes auch bei nicht direktem Sichtkontakt. Hier lässt sich der Speedlite 430EX III-RT als Master oder Slave-Blitz verwenden und unter anderem auch per 600EX-RT steuern.

Think Tank Photo stellt die Trifecta Rucksäcke vor

Der Trifecta 10 DSLR und der Trifecta 8 Mirrorless bieten Platz für mittelgroße Ausrüstungen

Von Think Tank Photo stammt eine neue Rucksack-Serie mit dem Namen Trifecta. Die beiden in dieser Serie erschienenen Rucksäcke sollen eine Spiegelreflexkamera bzw. eine spiegellose Systemkamera und drei Objektive vom Weitwinkel bis zum Telebereich aufnehmen können. Der Trifecta 10 DSLR Rucksack bietet ausreichend Platz für eine Spiegelreflexkamera der Oberklasse bzw. Profiklasse. Dabei kann an der Digitalkamera ein größeres Teleobjektiv, wie beispielsweise vom Typ 70-200mm F2,8 angesetzt sein.

Oberwerth stellt zwei Kameragurte und ein Ledertui vor

Die Gurte sind unter anderem für Spiegelreflex und spiegellose Systemkameras gedacht

Vom vor allem für seine Kamerataschen bekannten Hersteller Oberwerth wurden zwei Kameragurte und ein Lederetui für Kamerazubehör angekündigt. Der Kameragurt „Rhein“ ist etwas breiter als der Gurt „Mosel“ ausgelegt und soll daher vor allem für größere und schwerere Spiegelreflexkameras infrage kommen. Der Kameragurt „Mosel“ fällt dagegen etwas schmaler aus, was ihn für den Einsatz an spiegellosen Systemkameras prädestinieren soll. Natürlich lassen sich die Gurte aber beispielsweise auch für Bridge- oder Kompaktkameras verwenden.