ANZEIGE

Der GoPro Karma Grip im Test (Teil 1)

Teil 1 von 2: Der Lieferumfang und das Handling

Actionkameras sind für einige Personen seit Jahren die beliebteste Kameraklasse, wenn es um das Festhalten von Actionmotiven geht. Die Auflösungen der Kameras werden immer höher, die Bildqualität besser. Eines hat sich jedoch nur wenig verändert: Bei Bewegungen wissen viele Aufnahmen durch starke Verwacklungen nicht mehr zu gefallen. In einigen Kameras werden die Videos mittlerweile zwar elektronisch stabilisiert, das funktioniert in der Regel jedoch nicht bei der höchsten Auflösung. Optische Bildstabilisatoren, die ohne Nachteile arbeiten, können in kleinen Actionkameras leider nicht untergebracht werden. Daher muss die Stabilisierung „extern“ erfolgen. Ein mögliches Produkt, das diese Aufgabe übernehmen kann, ist der GoPro Karma Grip. Diesen nehmen wir in folgendem Test unter die Lupe.

dkamera Gewinnspiel: reBuy Gutschein zu gewinnen

reBuy bietet geprüfte Gebrauchtware mit 18 Monaten Garantie und 21 Tagen Widerrufsrecht

Zur Erinnerung: Das dkamera-Gewinnspiel läuft noch bis zum 16.09.2017.

In diesem dkamera.de Gewinnspiel können Sie einen 400 Euro Gutschein für reBuy gewinnen. reBuy ist ein Online-Shop für den An- und Verkauf gebrauchter Produkte, dort können neben Digitalkameras, beispielsweise auch Objektive und Kamerazubehör verkauft oder gekauft werden. Wer bei reBuy beispielsweise eine gebrauchte Kamera kauft, erhält automatisch eine 18-monatige Garantie und kann dabei gegenüber dem Artikelneupreis bis zu 50% sparen.

Sony Alpha 9

Neuer Bildqualitätsvergleich: Sony Alpha 9

Spiegellos (DSLM), 24,0 Megapixel, CMOS-Sensor mit 35,6x23,8mm, 3,0" Display

Zum Bildqualitätsvergleich

FujiFilm X-A3 und Olympus PEN E-PL8 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras der Einsteigerklasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-A3, rechts die Olympus PEN E-PL8.

Spiegellose Systemkameras werden in allen Preisklassen und für alle Anwendungsbereiche angeboten. Von High-End-Geräten über Mittelklasse-Modelle bis hin zu Einsteigerkameras. Letztere sind gegenüber ihren größeren Geschwistern natürlich mit weniger Features ausgestattet, aber auch deutlich preiswerter zu erwerben. Mit der FujiFilm X-A3 und der Olympus PEN E-PL8 haben wir zwei Einsteigermodelle miteinander verglichen.

Der Marktplatz für den Verkauf gebrauchter Kameraausrüstung

Der Verkauf an mpb.com ist einfach und die verkaufte Ausrüstung wird abgeholt

Viele Fotografen wollen zum Beispiel aufgrund eines Systemwechsels oder aus anderen Gründen Ihre Kameraausrüstung verkaufen. Dies kann über die Plattform mpb.com stattfinden, welche gebrauchte Kameras und Zubehör kauft. Dabei dauert es nur wenige Minuten, alle Teile, die verkauft werden sollen, zu melden und dafür ein Preisangebot zu erhalten. Ein solches Preisangebot basiert laut mpb.com auf dem wahren Marktwert der zu verkaufenden Produkte. Sobald man als Verkäufer mit dem Preisangebot zufrieden ist, wird die Ausrüstung kostenlos abgeholt und anschließend überprüft. Ist mit dem Zustand der Ausrüstung alles in Ordnung, dann erhält man das Geld per Überweisung.

Erneuter Service-Hinweis zur Nikon D750

Auch neuere Kameramodelle können von einem defekten Verschluss betroffen sein

Bereits letztes Jahr hatte Nikon einen Service-Hinweis zu seiner Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor D750 veröffentlicht. Nun wurde dieser um neue Informationen ergänzt. Einige weitere Modelle der DSLR können von einem defekten Verschluss betroffen sein. Dieser Fehler zeigt sich in teilweise vorhandenen Abschattungen bei Fotos.

CASHBACK-Aktion zum 100-jährigen Jubiläum von Nikon

Vom 15.05. bis 22.08.2017 zahlt Nikon beim Kauf bestimmter Nikon DSLRs & Objektive Geld zurück

Nikon feiert sein 100-jähriges Jubiläum und bietet vom 15. Mai bis zum 22. August 2017 bis zu 150 Euro CASHBACK beim Kauf von ausgewählten Nikon Spiegelreflexkameras und Objektiven. Dazu zählen die Top-Modelle wie die Nikon D810, D750, D7200, D5600 und D3400 sowie dazu passende Objektive – darunter auch viele Makro-Objektive. Zudem erhalten Sie im Aktionszeitraum 100 Wochen Zusatzgarantie auf alle NIKKOR-Objektive bei Registrierung. Weitere Informationen zum CASHBACK und zur Garantieverlängerungs-Aktion finden Sie auf den Nikon-Aktionsseiten.

FujiFilm X-A3 Testbericht

Einsteiger-DSLM mit 24 Megapixel APS-C-Sensor, 7,4 Bilder/Sek. 3,0" Schwenk-LCD, 1080p60-Video

FujiFilm bietet seine spiegellosen Systemkameras mittlerweile in jedem Segment an. Die FujiFilm GFX 50S (Hands-On-Test) ist für Profi-Fotografen gedacht, die FujiFilm X-T2 (Testbericht ) gehört zur Oberklasse und richtet sich an (semi-)professionelle Foto- sowie Videografen, die FujiFilm X-T20 (Testbericht) spricht unter anderem ambitionierte Amateur-Fotografen an. Mit der X-A3 (Datenblatt) hat FujiFilm zudem eine Einsteigerkamera im Programm. Diese verfügt zur Aufnahme über einen 24 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor der APS-C-Klasse (23,5 x 15,7mm).

Fotodiox stellt die DLX Stretch Lens Mount-Adapter vor

Mit integriertem Filterhalter sowie spezieller „Makrofunktion“

Fotodiox ist bei Fotografen vor allem für die Entwicklung und Herstellung von Adaptern für spiegellose Systemkameras bekannt. Nun wurde mit dem DLX Stretch Lens Mount-Adapter ein besonderes Modell vorgestellt, das gegenüber herkömmlichen Adaptern weitere Funktionen mitbringt.

Rollei stellt die Canyon Traveler-Rucksäcke vor

Es gibt vier Modelle zwischen 10l und 50l Fassungsvermögen

Rollei hat mit den Rucksäcken der Canyon-Serie vier Modelle für Reisen oder Outdoor-Ausflüge vorgestellt. Die Kamerarucksäcke sind mit einer Rucksackabdeckung versehen, die das unbeabsichtigte Öffnen der Fächer verhindert sowie vor Wind und Wetter schützt. Des Weiteren sollen die Modelle laut Herstellerangabe mit einer praktischen Fächeraufteilung, Befestigungsmöglichkeiten für Stative sowie einem angenehmen Tragegefühl überzeugen können.

Olympus PEN E-PL8 Testbericht

Einsteiger-DSLM mit 15,9 Megapixel MFT-Sensor, 8,8 Bilder/Sek. 3,0" Schwenk-LCD, 1080p30-Video

Die Olympus PEN E-PL8 (Datenblatt) ist das neueste Modell der an Einsteiger oder Freunde von sehr kompakten Kameras gerichteten PEN E-PL-Serie. Die E-PL8 wurde zur Photokina 2016 angekündigt und löst die Olympus PEN E-PL7 (Testbericht) ab. Technisch sind beide Kameras fast identisch ausgestattet. Die spiegellose Systemkamera verwendet zur Bildaufnahme einen 17,3 x 13,0mm großen LiveMOS-Sensor mit 15,9 Megapixel.

Nikon stellt vor: AF-P Nikkor 70-300mm F4,5-5,6E ED VR

Abgedichtetes Telezoom für FX- und DX-Kameras mit Schrittmotor

Nikon hat mit dem AF-P Nikkor 70-300mm F4,5-5,6E ED VR ein neues Teleobjektiv vorgestellt, das sich mit einem leisen Schrittmotor unter anderem besonders gut für die Aufnahme von Videos eignen soll. Das 4,3-fach-Zoom folgt auf das AF-S Nikkor 70-300 mm F4,5-5,6G IF-ED VR und kann sowohl an Kameras mit FX- (Vollformat) als auch DX-Sensoren (APS-C) verwendet werden. An Letzteren ergeben sich kleinbildäquivalente 105 bis 450mm.

Leica präsentiert die spiegellose Systemkamera TL2

24 Megapixel, APS-C-Sensor, 20 Bild./Sek., elektr. Verschluss, 3,7" LCD, 4K-Video (2160p30), WLAN

Leica hat mit der TL2 eine neue spiegellose Systemkamera vorgestellt. Das Nachfolgemodell der erst Ende des letzten Jahres angekündigten Leica TL wurde mit neuer Hardware ausgestattet, neben TL-Objektiven können an der Kamera auch die für die Leica SL (Hands-On) konstruierten SL-Objektive verwendet werden. Für den Einsatz von Leica M- sowie R-Objektiven stehen des Weiteren entsprechende Adapter zur Verfügung.

Panasonic Lumix DC-FZ82 Testbericht

18,0 Megapixel, 1/2,3", 20-1.200mm KB-Brennweite, elektr. Sucher, 4K-Video (2160p30), WLAN

Die Panasonic Lumix DC-FZ82 (Datenblatt) ist das Nachfolgemodell der 2013 vorgestellten Panasonic Lumix DMC-FZ72 (Testbericht) , im Vergleich zum Vorgängermodell hat Panasonic bei der Kamera verschiedene Überarbeitungen vorgenommen. Der für die Bildaufnahme zuständige Sensor besitzt rund zwei Megapixel mehr (18 Millionen Bildpunkte statt 15,9 Millionen) gehört, aber nach wie vor zur 1/2,3-Zoll-Klasse.

Nikon startet den Fotowettbewerb „I AM 100“

In zehn verschiedenen Kategorien werden die 100 spektakulärsten Bilder gesucht

Zum 100-jährigen Jubiläum, das dieses Jahr gefeiert wird, hat Nikon den Fotowettbewerb „I AM 100“ gestartet. Bis zum 03. September 2017 sucht Nikon in zehn Kategorien die 100 spektakulärsten Bilder (10 x 10). Die konkreten Kategorien sind Landschaft, Wildlife, Makro und Still Life, People und Portrait, Architektur, Sport, Schwarz/Weiß, Meine Lieblings-Nikon, Mein Deutschland und Next Generation.

Lensbaby Velvet 85 vorgestellt

Porträt- und Makro-Objektiv für diverse Bajonette

Der für seine „Kreativoptiken“ bekannte Hersteller Lensbaby hat mit dem Velvet 85 ein neues Porträtobjektiv der Velvet-Serie angekündigt. Das Velvet 85 ist mit 85mm Brennweite ein bestens für die Aufnahme von Porträts geeignetes Objektiv, die Blendenöffnung liegt bei F1,8. Abblenden kann man die Festbrennweite auf bis zu F16, zwölf Blendenlamellen sollen auch bei geschlossener Blende für eine ansprechende Hintergrundunschärfe sorgen. Grundsätzlich möchte das Objektiv bei offener Blende mit einem weichen und samtigen Look überzeugen. Scharfe Bildergebnisse sollen bei kleineren Blendenöffnungen erzielt werden.

Sony zeigt einen neuen 1,0-Zoll-Sensor mit Global Shutter

Der Exmor-R-Sensor erlaubt neben 21,98 Bildern pro Sekunde Videoaufnahmen in 2160p60

Sony ist einer der führenden Hersteller von Bildwandlern und hat in den letzten Jahren stetig neue Produkte mit immer besseren Leistungsdaten entwickelt. Nun wurde mit dem „MX183CLK-J/CQJ-J“ ein neuer Bildwandler der 1,0-Zoll-Klasse vorgestellt, der über einen Global Shutter verfügt. Dieser erlaubt im Gegensatz zum bei Digitalkameras üblichen Rolling Shutter das Auslesen aller Pixel eines Bildwandlers zu einem Zeitpunkt. Dadurch wird unter anderem der bei elektronischen Verschlüssen teilweise deutlich sichtbar werdende Rolling-Shutter-Effekt (verzerrte Darstellung von bewegten Motiven) verhindert.

Lexar zieht sich vom Geschäft mit Speicherprodukten zurück

Damit verliert der Markt einen der führenden Speicherkartenhersteller

Lexar gehört zu den Speicherkartenherstellern, die in den letzten Jahren stetig neue Modelle mit immer höheren Datenraten und Kapazitäten herausgebracht haben. Als Beispiel seien hier die Lexar Professional Modelle mit 2.000-facher Datenübertragungsrate genannt, die eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von bis zu 300MB/s erreicht haben. Erst vor wenigen Monaten wurde des Weiteren eine 256GB große microSD-Speicherkarte mit bis zu 150MB/s vorgestellt. Nun hat der Mutterkonzern Micron, zudem die Marke Lexar gehört, angekündigt, alle Speicherprodukte für den Endkundenmarkt sowie die Fertigung für andere Unternehmen einzustellen.

Testbericht Canon EF-M 15-45mm F3,5-6,3 IS STM

Kompaktes Kitobjektiv für die spiegellosen EOS-M-Kameras von Canon

Canon hat mit seiner ersten spiegellosen Systemkamera, der EOS M, im Jahr 2012 ein neues Bajonett mit dem Namen EF-M eingeführt. Damals wurde mit dem EF-M 18-55mm F3-5-5,6 IS STM auch ein vergleichsweise großes Kitobjektiv vorgestellt. 2015 folgte mit dem Canon EF-M 15-45mm F3,5-6,3 IS STM ein weiteres Kitobjektiv, das beim Transport durch eine „Parkposition“ deutlich kleiner ausfällt. Wir haben es unter die Lupe genommen.

TH Swiss kündigt die Edge Gelatin-ND-Filter an

Filterset mit drei ND-Filtern für das Irix 11mm F4 sowie das Irix 15mm F2,4

Der noch junge Objektivhersteller TH Swiss hat Gelatin-Filter für seine beiden aktuell erhältlichen Ultraweitwinkelobjektive vorgestellt, welche dieses und letztes Jahr auf den Markt gebracht wurden. Die speziellen Edge Gelatin-Filter sind notwendig, da eines der beiden Objektivmodelle, das Irix 11mm F4, über kein Frontgewinde zum Einschrauben von optischen Filtern verfügt.

Style Pakete für Capture One veröffentlicht

Fünf Style-Pakete mit bis zu 18 Bildstilen für 69 Euro pro Paket

Phase One hat für seine Bildbearbeitungssoftware Capture One sogenannte „Style-Pakete“ herausgegeben. Mittels dieser lassen sich bestimmte Effekte und Bearbeitungsschritte schnell und komfortabel auf ein oder mehrere Bilder übertragen. Insgesamt stehen fünf unterschiedliche Pakete zur Wahl, alle kosten jeweils 69 Euro und beinhalten zwischen 15 bis 18 Bildbearbeitungs-Styles.