Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Adobe stellt Photoshop Elements 13 vor

Photomerge-Bearbeitung, bessere Schnellauswahl und neue Effekte

Adobe hat mit Photoshop Elements 13 die neue Version seiner Bildbearbeitungssoftware für Einsteiger vorgestellt. Wie jedes Jahr sind dabei wieder verschiedene Neuerungen in das Programm eingeflossen. So lässt sich nun auch bei Photoshop Elements 13 die bereits seit Längerem von Adobe Photoshop bekannte Photomerge-Technologie nutzen. Damit lassen sich beispielsweise Gegenstände aus einem Bild ausschneiden und in ein anderes Bild einfügen.

Lexar stellt SD-Karten mit 2.000x Geschwindigkeit vor

Bis zu 300 MB/s beim Lesen und bis zu 260 MB/s beim Schreiben

Lexar hat in seiner Professional-Serie neue Speicherkarten auf den Markt gebracht, welche die bisher schnellsten Modelle von Toshiba und SanDisk nochmals übertreffen. Die Lexar Professional 2.000x SDHC/SDXC-Speicherkarten erreichen laut Lexar eine Datenübertragungsrate von bis zu 300MB pro Sekunde (MB/s) beim Lesen, beim Schreiben sollen bis zu 260MB/s möglich sein. Sie besitzen den UHS-Standard II und die UHS Speed Class 3, was eine kontinuierliche Schreibrate von mindesten 30MB/s garantiert.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Kameramodelle

Verbesserungen und neue Funktionen für die Nikon Coolpix A, Leica T und Leica X Vario

Für die Nikon Coolpix A (Testbericht)​ hat Nikon das Firmware-Update C 1.12 herausgegeben. Damit wird zum einen die Naheinstellgrenze der Kompaktkamera bei normalem Autofokus von 50cm auf 30cm verkürzt, zum anderen wird dadurch auch die Fokussierung bei kontrastreichen Motiven verbessert. Ebenso neu ist die Farbe des Fokusfeldes bei der manuellen Fokussierung, die zwecks einer besseren Erkennbarkeit in Weiß geändert wurde.

GoPro stellt die Actionkameras der Hero4-Serie vor

Drei Modelle, "Black Edition“ mit bis zu 30 Bilder/Sek. bei 4K und 120 Bilder/Sek. bei Full-HD

GoPro stellt mit den Hero4-Modellen neue Actionkameras vor. Wie bereits bei der Vorgängergeneration stellt die GoPro Hero4 Black Edition​​ dabei das Flaggschiff dar. Deren Leistung wurde im Vergleich zum Vorgänger, der GoPro Hero3+ Black Edition (Testbericht), quasi verdoppelt, was unter anderem durch einen mehr als doppelt so schnellen Bildprozessor ermöglicht wird.

Kompakter Aufsteckblitz von Metz: mecablitz 26 AF-1

Mit LED-Videolicht und Leitzahl 26 bei ISO 100

Metz stellt mit dem mecablitz 26 AF-1 einen kompakten Aufsteckblitz vor, der vor allem kleinere Kameramodelle um ein stärkeres Blitzlicht erweitern soll. Er besitzt bei ISO 100 und 85mm Brennweite eine Leitzahl von 26, wer die Brennweite verändern will, muss die Weitwinkel- bzw. Telestreuscheibe verwenden.

Relonch Camera verspricht iPhone-Fotos in DSLR-Qualität

iPhone-Gehäuse mit lichtstarkem Normalobjektiv und APS-C-Sensor

Die immer populärer werdende Smartphone-Fotografie hat zwei hauptsächliche Auswirkungen auf die „klassische“ Fotografie. Zum einen verdrängen Smartphones zunehmend Kompaktkameras, zum anderen entdecken mehr und mehr Menschen die Fotografie für sich und steigen auf leistungsfähigere Modelle wie z. B. spiegellose Systemkameras um. Die Relonch Camera für das iPhone 5 und iPhone 6 will den Kauf einer zusätzlichen Kamera überflüssig machen und verspricht Fotos in DSLR-Qualität.

Leica stellt neue T-Objektive vor

Ultraweitwinkel- und Telezoom für die spiegellose T-Systemkamera

Leica hat sein Objektivportfolio zur Photokina um zwei Objektive für das noch relativ junge T-System erweitert. Zum einen handelt es sich um ein Ultraweitwinkelzoom, zum anderen um ein Telezoom. Neben dem Standardzoom Leica Vario-Elmar-T 18-56mm F3,5-5,6 ASPH. und der Festbrennweite Summicron-T 23mm F2 ASPH. werden sich ab Januar 2015 somit vier Objektive erwerben lassen.

Die Sony Alpha 7R, Alpha 7S und Alpha 7 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3 unseres Vergleichstest des spiegellosen Kleinbild-Trios von Sony

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Vergleichs der drei Alpha-Modelle 7R, 7S und 7 unter anderem die Funktionen und Features verglichen haben, nehmen wir in diesem dritten Teil die Videofunktionen und die Erweiterbarkeit unter die Lupe. Am Ende ziehen wir zudem ein Fazit.

Novoflex VR-System Slim und Kupplungsplatten QPL Slim

Kompaktes Panoramasystem und neue Kupplungsplatten

Novoflex stellt mit dem VR-System Slim ein besonders kompaktes Panoramasystem vor, dass trotz seiner kleinen Abmessungen die Aufnahme von mehrzeiligen Panoramen ermöglicht. Es lässt sich für den Transport laut Hersteller mit nur zwei Handgriffen zusammenklappen und ist dann nur noch 21,5 x 8,0 x 7,5cm groß. Das 750g schwere Novoflex VR-System Slim besitzt eine untere Panoramaplatte mit Winkelschrittrasterungen und eine Gradanzeige in 5-Grad-Schritten.

Neue Kugelköpfe und Panorama-Platten von Novoflex

ClassicBall CB2, CB5 II und Panorama II, Panorama 48, Panorama=Q 48 sowie Panoram=Q6/8 II

Novoflex hat bereits seit längerer Zeit verschiedene Kugelköpfe der ClassicBall-Serie im Programm. Mit dem ClassicBall CB2 hat Novoflex nun ein neues Einsteigermodell vorgestellt. Dieses ist beispielsweise für die Besitzer einer spiegellosen Systemkamera geeignet und kann mit bis zu fünf Kilogramm belastet werden. Der ClassicBall CB2 besitzt eine gerasterte Friktionseinstellung und Bedienelemente, die auch unter erschwerten Bedingungen optimal erreicht werden sollen.

Neue Leica-Mittelformatkameras S und S-E

Mit CMOS bzw. CCD-Sensor in 45 x 30mm Größe und 37,5 Megapixel

Leica hat die Photokina ebenfalls für ein Update der Mittelformat-Kameras der S-Serie genutzt. Die neue Leica S (Typ 007)​ ist als Spitzenmodell mit einem 45 x 30mm großen und 37,5 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor mit ISO-Empfindlichkeiten von 100 bis 6.400 ausgestattet. Ein Tiefpassfilter ist nicht vorhanden, eine Moire-Unterdrückung muss über die Bildbearbeitung per Software erfolgen.

Leica X und X-E – Kompaktkameras mit Festbrennweite

Mit APS-C-Sensoren und rund 35mm Brennweite

Leica stellt zwei neue Kompaktkameras mit fest verbauter Optik und APS-C-Sensor vor. Die Leica X​ besitzt ein Summilux-Objektiv mit kleinbildäquivalenten 35mm und einer größten Blendenöffnung von F1,7. Fokussieren lässt sich mit der aus zehn Linsen in acht Gruppen bestehenden Optik ab 20cm Entfernung, zwei asphärische Elemente sollen für eine gute Bildqualität sorgen.

Leica stellt die Kompaktkameras V-Lux und D-Lux vor

Zudem: Die Zusammenarbeit von Leica und Panasonic wird fortgeführt

Leica hat zur Photokina 2014 mit der V-Lux​ und der  D-Lux​ zwei Kameramodelle vorgestellt, die auf Panasonics Premium-Kameras basieren. Die Leica V-Lux​ ist Leicas Variante der Panasonic Lumix DMC-FZ1000 (Testbericht)​. Hier finden sich die Unterschiede hauptsächlich beim Design des Kameragehäuses, die Hardware fällt identisch zur FZ1000 aus.

Abschlussbericht zur Photokina 2014

Eine Übersicht unserer Video-Interviews, Hands-On Berichte und Eindrücke der Messestände

Am 21. September 2014 ging die 33. Photokina zu Ende. Wie schon 2012 kamen etwa 185.000 Besucher zur Fotomesse auf dem Kölner Messegelände und konnten dort die neuesten Produkte begutachten oder testen. Die Betreiber zeigten sich mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, auch weil die Zahl der Aussteller mit 1.074 Unternehmen auf einem hohen Niveau liegt.

Die Sony Alpha 7R, Alpha 7S und Alpha 7 im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3 unseres Vergleichstest des spiegellosen Kleinbild-Trios von Sony

Nachdem wir uns im ersten Teil unseres Vergleichs mit der Sony Alpha 7R, der Sony Alpha 7S und der Sony Alpha 7 ausführlich der Bildqualität gewidmet haben, vergleichen wir im zweiten Teil unter anderem die Geschwindigkeit sowie die Funktionen und Features.

Weitere Stände auf der Photokina 2014

Pentax, SanDisk und weitere Hersteller

Neben den großen Herstellern wie Canon, Nikon oder Samsung gibt es auf der Photokina 2014 natürlich auch noch viele weitere Hersteller, die ihre Produkte ausstellen. Hier haben wir ein paar davon für Sie zusammengestellt.

Die Objektivhersteller auf der Photokina 2014

Zu Besuch bei Sigma, Tamron, Zeiss und Co.

Neben den Kameraherstellern zeigen natürlich auch zahlreiche Optikfertiger ihre neuen Produkte auf der Photokina 2014. Wir haben uns die Stände angeschaut und stellen Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten neuen Produkte vor.

Nikon auf der Photokina 2014

Nikon D750, Coolpix S6900 und AF-S Nikkor 20mm F1,8G ED und weiteres

Nikon hat sich zur Photokina 2014 mit Neuvorstellungen etwas zurückgehalten. Neben der Nikon D750, dem AF-S Nikkor 20mm F1,8G ED wurden noch das Kompaktblitzgerät SB-500 und die Selfie-Kamera Coolpix S6900 präsentiert. Das Highlight der neuen Produkte ist dabei natürlich die D750, die zwischen der Nikon D610 (Testbericht) und der Nikon D810 (Testbericht) platziert ist. Sie besitzt einen neuen Kleinbildsensor mit 24 Megapixel und ISO-Empfindlichkeiten von 100 bis 12.800 bzw. erweitert von ISO 50 bis ISO 51.200.

Unser Interview mit FujiFilm auf der Photokina 2014

Vorstellung der X-T1, X100T sowie X30 und der neuen XF-Objektive

dkamera.de befragt auf der Photokina 2014 die großen Hersteller zu ihren neuen Produkten. Markus Nierhaus, PR-Manager von FujiFilm, geht in unserem Interview auf die XT-1 in der Graphit Silver-Edition ein, verrät uns die Besonderheiten der X100T und der X30 sowie die besonderen Details des XF 40-150mm F2,8-Telezooms und der XF56mm F1,2-Festbrennweite mit Apodisationsfilters.

Unser Interview mit Nikon auf der Photokina 2014

Vorstellung der Nikon D750, der Coolpix S6900, des 20mm F1,8 Obejektivs und des SB-500

dkamera.de befragt auf der Photokina 2014 die großen Hersteller zu ihren neuen Produkten. Stefan Schmitt, Product Manager für SLR-Systeme bei Nikon, geht auf die neue Kleinbildkamera D750, die Selfie-Kamera Coolpix S6900 sowie das neue Weitwinkelobjektiv AF-S Nikkor 20mm F1,8G ED ein. Zudem stellt er uns auch das neue Blitzgerät SB-500.