Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Canon EOS 80D und EOS M5 im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegelreflexkamera vs. spiegellose Systemkamera von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Canon EOS M5.

Die Spiegelreflexkameras der zweistelligen Serie von Canon sind trotz eines noch recht günstigen Preises mit einigen Profi-Features ausgestattet. Bis vor rund einem halben Jahr gab es bei den spiegellosen Canon-Kameras dazu keine äquivalenten Modelle, die zur Photokina 2016 vorgestellte EOS M5 soll dies allerdings ändern. Hier hat Canon unter anderem den Bildwandler der Canon EOS 80D mit Dual-Pixel-CMOS-AF verbaut. Grund genug für uns, beide Systemkameras zu vergleichen.

Panasonic Lumix G81 und Canon EOS M5 im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse


Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-G81, rechts die Canon EOS M5.

Nachdem wir uns im zweiten Teil des Vergleichstests der Panasonic Lumix DMC-G81 und der Canon EOS M5 das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir im letzten Teil die Funktionen und Features, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit. Zudem ziehen wir ein Fazit.

Panasonic Lumix G81 und Canon EOS M5 im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse


Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-G81, rechts die Canon EOS M5.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichs der Panasonic Lumix DMC-G81 und der Canon EOS M5 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität geprüft haben, stellen wir nun das Objektivangebot, die Bildkontrolle sowie die Arbeitsgeschwindigkeit gegenüber.

Panasonic Lumix G81 und Canon EOS M5 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras der Mittelklasse


Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-G81, rechts die Canon EOS M5.

Spiegellose Systemkameras vereinen kompakte Abmessungen, eine gute Bildqualität und die Möglichkeit, Objektive zu wechseln. Während Panasonic seit vielen Jahren im Geschäft mit spiegellosen Modellen vertreten ist und schon einige Spitzenmodelle hervorgebracht hat, ist die EOS M5 die erste spiegellose Kamera von Canon mit Vollausstattung. Was diese im Vergleich zur Panasonic Lumix DMC-G81 leistet, sehen wir uns im folgenden Vergleichstest an.

Vergleich: Sony RX100 IV, Panasonic LX15 & Canon G7 X II (Teil 3)

Teil 3 von 3: Premium-Kompaktkameras mit 1,0 Zoll Bildwandler und Schwenk-LCD


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot RX100 IV, Panasonic Lumix LX15 und Canon PowerShot G7 X Mark II.

Im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, der Panasonic Lumix DMC-LX15 und der Canon PowerShot G7 X Mark II haben wir unter anderen die Objektive und die Arbeitsgeschwindigkeit verglichen. In diesem dritten und letzten Teil gehen wir auf spezielle Features, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit sowie die Schnittstellen ein.

Vergleich: Sony RX100 IV, Panasonic LX15 & Canon G7 X II (Teil 2)

Teil 2 von 3: Premium-Kompaktkameras mit 1,0 Zoll Bildwandler und Schwenk-LCD


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot RX100 IV, Panasonic Lumix LX15 und Canon PowerShot G7 X Mark II.

Nachdem wir im ersten Teil des Vergleichstests zwischen der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, der Panasonic Lumix DMC-LX15 und der Canon PowerShot G7 X Mark II die Unterschiede bei den Abmessungen, der Bedienung und der Bildqualität angesprochen haben, vergleichen wir im folgenden zweiten Teil die Objektive, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

Vergleich: Sony RX100 IV, Panasonic LX15 & Canon G7 X II (Teil 1)

Teil 1 von 3: Premium-Kompaktkameras mit 1,0 Zoll Bildwandler und Schwenk-LCD


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot RX100 IV, Panasonic Lumix LX15 und Canon PowerShot G7 X Mark II.

Digitale Kompaktkameras haben es seit den immer besser werdenden Smartphonekameras sehr schwer auf dem Markt und werden in deutlich geringeren Stückzahlen als früher verkauft. Neben den Modellen der Reisezoomklasse sind nur noch die High-End-Kompakten mit großen Sensoren weiterhin verstärkt gefragt. Wir haben drei aktuelle Modelle mit 1,0-Zoll-Sensoren verglichen: Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV, die Panasonic Lumix DMC-LX15 sowie die Canon PowerShot G7 X Mark II.

Panasonic Lumix DMC-FZ1000 vs. Lumix DMC-FZ2000 (Teil 3)

Teil 3 von 3: Highend-Kameras der Bridgeklasse mit 4K-Videofunktionen


Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-FZ1000, rechts die Lumix DMC-FZ2000.

Im zweiten Teil des Vergleichstests der Panasonic Lumix DMC-FZ1000 und der Panasonic Lumix DMC-FZ2000 haben wir uns unter anderem mit den Objektiven und der Arbeitsgeschwindigkeit beschäftigt. In diesem dritten und letzten Teil gehen wir auf die Videoaufnahme sowie die Erweiterbarkeit ein und ziehen ein Fazit.

Panasonic Lumix DMC-FZ1000 vs. Lumix DMC-FZ2000 (Teil 2)

Teil 2 von 3: Highend-Kameras der Bridgeklasse mit 4K-Videofunktionen

Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-FZ1000, rechts die Lumix DMC-FZ2000.

Nachdem wir im ersten Teil des Vergleichstests der Panasonic Lumix DMC-FZ1000​ und der Panasonic Lumix DMC-FZ2000 unter anderem die Abmessungen und die Bildqualität verglichen haben, werden wir in diesem zweiten Teil einen Blick auf die Objektive, die Arbeitsgeschwindigkeit, die Bildkontrolle und die Funktionen sowie Features werfen.

Panasonic Lumix DMC-FZ1000 vs. Lumix DMC-FZ2000 (Teil 1)

Teil 1 von 3: Highend-Kameras der Bridgeklasse mit 4K-Videofunktionen


Links sehen Sie die Panasonic Lumix DMC-FZ1000, rechts die Lumix DMC-FZ2000.

Die Kameramodelle der Bridgeklasse stellen seit jeher einen Mittelweg zwischen den Kameras der Kompaktklasse und Modellen mit Wechselobjektiven dar. Während viele Bridgekameras nur mit kleinen, auch bei Kompaktkameras verbauten Sensoren ausgestattet sind, gibt es jedoch Modelle mit größeren Bildwandlern. Zu den ersten Kameras mit den sogenannten 1,0-Zoll-Sensoren zählte in der Bridgeklasse die 2014 vorgestellte Panasonic Lumix DMC-FZ1000. Deren Nachfolgemodell wurde 2016 auf den Markt gebracht und nennt sich Panasonic Lumix DMC-FZ2000. Wir haben beide Bridgekameras miteinander verglichen.

Sony RX100 V, RX100 IV und RX100 III im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Premium-Kompaktkameras der RX100-Serie mit 1,0 Zoll Bildwandler


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, RX100 IV und RX100 III.

Im zweiten Teil unseres Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV und der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III haben wir uns mit der Bildkontrolle, der Geschwindigkeit und den Funktionen sowie Features beschäftigt. In diesem letzten Teil gehen wir auf die Videofunktion, die Erweiterbarkeit und die Schnittstellen ein. Am Ende ziehen wir außerdem ein Fazit.

Sony RX100 V, RX100 IV und RX100 III im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 3: Premium-Kompaktkameras der RX100-Serie mit 1,0 Zoll Bildwandler


v.l.n.r.: Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, RX100 IV und RX100 III.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Sony Cyber-shot DSC-RX100 V, der Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV und der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III die Gehäuse und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, gehen wir nun auf die Objektive, die Arbeitsgeschwindigkeit und die Möglichkeiten zur Bildkontrolle ein.