Digitalkamera Test-Magazin: umfassend und aktuell

ANZEIGE

Canon EOS 77D und EOS 800D im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 2: Vergleich von Canon DSLR-Kameras der gehobenen Einsteiger- bzw. Mittelklasse


Links sehen Sie die Canon EOS 77D, rechts die Canon EOS 800D.

Mit der EOS 77D und der EOS 800D bietet Canon zwei Kameramodelle der gehobenen Einsteiger- bzw. der Mittelklasse an, die in vielen Punkten identisch ausgestattet sind. Die Canon EOS 77D verfügt allerdings über zusätzliche Bedienelemente und ein Kontrolldisplay auf der Oberseite. Statt die Kamera wie üblich bei Einsteigermodellen mit einer „dreistelligen“ Bezeichnung zu benennen, hat Canon bei der EOS 77D daher eine „zweistellige“ gewählt. Wir vergleichen beide Modelle im folgenden Test.

Nikon D7500 und Canon EOS 80D im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegelreflexkameras der gehobenen Klasse mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Canon EOS 80D, rechts die Nikon D7500.

Nachdem wir im zweiten Teil unseres Tests der Nikon D7500 und der Canon EOS 80D unter anderem das Objektivangebot, die Arbeitsgeschwindigkeit und den Autofokus unter die Lupe genommen haben, gehen wir in diesem letzten Teil auf weitere Funktionen und Features, die Videoaufnahme sowie die Erweiterbarkeit ein.

Nikon D7500 und Canon EOS 80D im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegelreflexkameras der gehobenen Klasse mit APS-C-Sensor

Links sehen Sie die Nikon D7500, rechts die Canon EOS 80D.

Im ersten Teil unseres Tests der Nikon D7500 und der Canon EOS 80D haben wir unter anderem die Abmessungen, die Verarbeitung und die Bildqualität verglichen. In diesem zweiten Teil gehen wir auf das Objektivangebot, die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und den Autofokus ein.

Nikon D7500 und Canon EOS 80D im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegelreflexkameras der gehobenen Klasse mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Nikon D7500, rechts die Canon EOS 80D.

Wer von einer Kamera der Einsteigerklasse aufsteigen möchte, landet oftmals bei einem Kameramodell der gehobenen Mittel- bzw. Oberklasse. Hier kommt man bereits mit ein paar „Profi-Features“ in Berührung und erhält allgemein sehr solide ausgestattete Kameras. Wir haben uns mit der Nikon D7500 und der Canon EOS 80D zwei Spiegelreflexmodelle der gehobenen Klasse näher angesehen.

FujiFilm X-A3 und Olympus PEN E-PL8 im Vergleich (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras der Einsteigerklasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-A3, rechts die Olympus PEN E-PL8.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichs der FujiFilm X-A3 und der Olympus PEN E-PL8 das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir jetzt die Funktionen und Features, die Videoaufnahme und die Erweiterbarkeit.

FujiFilm X-A3 und Olympus PEN E-PL8 im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras der Einsteigerklasse


Links sehen Sie die FujiFilm X-A3, rechts die Olympus PEN E-PL8.

Spiegellose Systemkameras werden in allen Preisklassen und für alle Anwendungsbereiche angeboten. Von High-End-Geräten über Mittelklasse-Modelle bis hin zu Einsteigerkameras. Letztere sind gegenüber ihren größeren Geschwistern natürlich mit weniger Features ausgestattet, aber auch deutlich preiswerter zu erwerben. Mit der FujiFilm X-A3 und der Olympus PEN E-PL8 haben wir zwei Einsteigermodelle miteinander verglichen.

GoPro HERO5 Black und HERO5 Session im Vergleich (Teil 2)

Teil 2 von 2: Actionkameras von GoPro mit 4K-Videoaufnahme und Sprachsteuerung


Links sehen Sie die GoPro HERO5 Black, rechts die GoPro HERO5 Session.

Nachdem wir im ersten Teil des Vergleichstests der GoPro HERO5 Black und HERO5 Session die technischen Daten, die Bildqualität und die Foto-Optionen unter die Lupe genommen haben, folgen nun unter anderem die Video-Optionen sowie die Erweiterbarkeit. Am Ende fassen wir unsere Ergebnisse außerdem zusammen.

Canon EOS M5 und EOS M6 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS M5, rechts die Canon EOS M6.

Nachdem wir uns im zweiten Teil des Vergleichstests der Canon EOS M5 und der EOS M6 unter anderem das Objektivangebot, die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir im letzten Teil die Videofunktionen und die Erweiterbarkeit. Zudem ziehen wir ein Fazit.

Canon EOS M5 und EOS M6 im Duell (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS M5, rechts die Canon EOS M6.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichs der Canon EOS M5 und der Canon EOS M6 die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität geprüft haben, stellen wir nun unter anderem das Objektivangebot, die Bildkontrolle sowie die Arbeitsgeschwindigkeit gegenüber.

Canon EOS M5 und EOS M6 im Duell (Teil 1)

Teil 1 von 3: Spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor von Canon


Links sehen Sie die Canon EOS M5, rechts die Canon EOS M6.

Mit der EOS M5 hatte Canon zur Photokina 2016 seine erste spiegellose Systemkamera mit eingebautem Sucher vorgestellt. Diese bekam im Frühjahr 2016 ein kompakteres Schwestermodell, das aber auf einen Sucher verzichten muss, zur Seite gestellt. Beide Kameramodelle gleichen sich in vielen Punkten. Wir haben die Canon EOS M5 und die EOS M6 im folgenden Vergleichstest unter die Lupe genommen und gehen auf die Vor- sowie Nachteile beider Systemkameras ein.

GoPro HERO5 Black und HERO5 Session im Vergleich (Teil 1)

Teil 1 von 2: Actionkameras von GoPro mit 4K-Videoaufnahme und Sprachsteuerung


Links sehen Sie die GoPro HERO5 Black, rechts die GoPro HERO5 Session.

Die HERO5 Black und die HERO5 Session sind die aktuellen Actionkameras des Herstellers GoPro und wurden beide zur Photokina 2016 vorgestellt. Während die HERO5 Black das Topmodell darstellt, handelt es sich bei der HERO5 Session um das kleinere Schwestermodell. Wir vergleichen in diesem Test beide Actionkameras, die jeweils 4K-Videos aufzeichnen können.

Sony Alpha 6500 und Canon EOS M5 im Duell (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Systemkameras der gehobenen Klasse mit APS-C-Sensor


Links sehen Sie die Sony Alpha 6500, rechts die Canon EOS M5.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichs der Sony Alpha 6500 und der Canon EOS M5 das Objektivangebot, die Bildkontrolle, die Arbeitsgeschwindigkeit und die wichtigsten Features angesehen haben, vergleichen wir jetzt die Videofunktionen und die Erweiterbarkeit.