Zur Übersicht Die Kamera

Pentax Q10 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Update 04.06.2013, 14:45 Uhr: Wir haben unserem Pentax Q10 Testbericht nun zusätzlich das ISO Chart 12233 als Beispielvideo in voller Auflösung zum herunterladen hinterlegt (siehe Beispielaufnahmen).

03.06.2013, 16:25 Uhr: Als Nachfolgemodell der Pentax Q (Datenblatt) hat Pentax die überarbeitete Pentax Q10 (Datenblatt) auf den Markt gebracht. Sie ist nach Herstellerangabe die kleinste Systemkamera der Welt, allerdings ist sie dies auch aufgrund des sehr kleinen Bildsensors. Dieser ist 1/2,3 Zoll groß und löst 12 Megapixel auf. Die Sensorempfindlichkeit kann zwischen ISO 100 und ISO 6.400 eingestellt werden.

Wie schon beim Vorgänger kommt das Q-Bajonett zum Einsatz, für das aktuell (Stand: Mai 2013) sechs Objektive erhältlich sind. Zusätzlich können über einen speziellen Adapter aber auch alle Objektive mit K-Bajonett an der Pentax Q10 verwendet werden. Durch den Cropfaktor des Sensors ergibt sich dabei eine „scheinbare“ Brennweitenverlängerung um den Faktor 5,5.

Der mechanische Verschluss erlaubt bei der Pentax Q10 (Technik) Belichtungszeiten zwischen 1/2.000 Sekunde und 30 Sekunden, der elektronische Verschluss sogar bis zu einer 1/8.000 Sekunde. Wie bei den Spiegelreflexkameras von Pentax verhindert ein in der Digitalkamera integrierter optischer Shake-Reduction-Bildstabilisator Verwacklungen bei Freihandaufnahmen mit zu langen Belichtungszeiten oder während der Videoaufnahme. Serienbildaufnahmen sind mit sechs Bildern pro Sekunde möglich, 25 AF-Messfelder sollen eine schnelle und präzise Fokussierung ermöglichen.

Als Display setzt Pentax bei der Q10 auf ein 3,0 Zoll großes LCD-Display, das 460.000 Subpixel auflöst. Videos zeichnet die spiegellose Systemkamera in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Vollbildern pro Sekunde und Mono-Ton auf, ein externes Mikrofon lässt sich nicht anschließen.

Mit Akku und Speicherkarte bringt die 10,2 x 5,8 x 3,4 Zentimeter große Pentax Q10 genau 198 Gramm auf die Waage, mit dem 5-15 Millimeter Standardzoom sind es noch einmal 96 Gramm mehr. Bilder und Videos werden auf SD-/SDHC- oder SDXC-Speicherkarten abgelegt, neben JPEG-Bildern sind dabei auch RAW-Aufnahmen möglich.

Hauptmerkmale der Pentax Q10

Es folgen die technischen Besonderheiten der Pentax Q10 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 12,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Serienbilder pro Sekunde: 6,0 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW, DNG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.000 mAh, reicht für 270 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Pentax Q Bajonett
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 460.000 Bildpunkte
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400
  • Gewicht: 180g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Pentax Q10 kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.