ANZEIGE

Manfrotto präsentiert die „Element“-Reisestative

Die Stative werden unter anderem in zwei Größen sowie in Carbon und Aluminium angeboten

Manfrotto hat mit den Stativen der Element-Serie neue Modelle für den Einsatz auf Reisen angekündigt. Die Stative sind in zwei unterschiedlichen Größen und jeweils als Carbon- sowie Aluminium-Version erhältlich. Die „kleinen“ Modelle können mit einem Gewicht von bis zu 4kg belastet werden. Sie erlauben eine minimale Höhe von rund 36cm und eine maximale Höhe von 128cm (Mittelsäule nicht ausgefahren) bzw. 143cm (Mittelsäule ausgefahren).

Das Packmaß beträgt, da sich die Beine zum Transport um 180 Grad nach oben klappen lassen, nur 32cm. Die kleinen Element-Stative besitzen jeweils fünf Auszüge, die Rohrdurchmesser betragen 10, 13, 16, 19 und 22mm. Während die Carbon-Variante ein Gewicht von 1.050g auf die Waage bringt, sind es beim Aluminium-Modell 1.150g.

Die um 180 Grad klappbaren Beine machen den Transport einfacher:

Die größeren Modelle der Element-Stativserie lassen sich mit bis zu 8kg belasten und haben eine Arbeitshöhe von bis zu 164cm zu bieten. Ohne das Ausfahren der Mittelsäule sind es noch 140cm. Das Packmaß liegt bei 42cm, die kleinste Arbeitshöhe bei 41cm.

Die Stative besitzen wie die kleinen Modelle fünf Auszüge, die Beindurchmesser fallen mit 13, 16, 19, 22 und 25mm aber etwas dicker aus. Das große Modell bringt in der Carbon-Version 1.400g auf die Waage, in der Aluminium-Variante sind es 1.600g. Ein Bein der großen Stative kann abgenommen werden und lässt sich zusammen mit dem Kopf als Einbeinstativ nutzen. Wer ein zusätzliches Einbeinstativ (oder nur dieses) erwerben möchte, findet in der Element-Serie ebenfalls ein Modell.

Zur Element-Serie gehört auch ein Einbeinstativ:

Alle Element-Stative werden im sogenannten Traveller Kit angeboten. Dazu gehört neben dem Stativ auch der passende Kugelkopf mit Schnellwechselplatte (Arca-Swiss-kompatibel) und Wasserwaage. Der Transport ist per mitgelieferter Tasche möglich.

Ab sofort können die Element-Stative von Manfrotto im Fachhandel erworben werden. Das kleine Modell kostet in der Aluminium-Version 89,00 Euro, in der Carbon-Version sind es 149,00 Euro. Das große Aluminium-Stativ kostet 109,00 Euro, sein Carbon-Pendant 189,00 Euro. Für das Einbeinstativ der Element-Serie werden 48,58 Euro (jeweils UVP) fällig.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.