Zur Übersicht Die Kamera

Nikon D500 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Kaum eine Kamera wurde von Fotografen so sehnsüchtig erwartet wie das Nachfolgemodell der Nikon D300S. Die 2009 vorgestellte Nikon D300S (Testbericht) wird von vielen als letztes DX-Modell mit Profi-Ambitionen gesehen, einen offiziellen Nachfolger gab es bis zum Jahresbeginn 2016 allerdings nicht. Nun hat Nikon mit der D500 (Datenblatt) eine Spiegelreflexkamera angekündigt, die technisch vom Feinsten ausgestattet ist. Die Bildaufnahme übernimmt ein 23,5 x 15,7mm großer CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 20,7 Megapixel. Dessen Sensorempfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 50 und ISO 1,6 Millionen wählen, der native Bereich liegt zwischen ISO 100 und ISO 51.200.

Nikon D500 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Ein besonderes Augenmerk hat Nikon bei der vor allem für die Sport- und Actionfotografie gedachten D500 auf den Autofokus gelegt. Das Autofokusmodul mit 153 Messfeldern stammt von der Nikon D5 (Testbericht) , 99 Messfelder sind Kreuzsensoren. Der Autofokus kann bis zu -4EV scharfstellen und bis F8 mit 15 Messfeldern arbeiten.

Mit der D500 hat Nikon nach der D300s wieder ein Profimodell mit DX-Sensor im Programm:

Die Serienaufnahme erlaubt die Nikon D500 (Technik) mit zehn Bildern pro Sekunde. Wer eine besonders schnelle XQD-Speicherkarte verwendet, kann bis zu 200 JPEG- oder RAW-Bilder in Folge festhalten. Zudem kann die D500 Bilder auf einer SD-Karte ablegen. Die Belichtungsmessung erfolgt über einen RGB-Sensor mit 180.000 Pixeln, die kürzeste Belichtungszeit liegt bei 1/8.000 Sekunde. Die Bildkontrolle ist über einen Pentaprismensucher mit 100-prozentiger Bildfeldabdeckung und 1,0-facher Vergrößerung möglich, das 3,2 Zoll messende Display besitzt eine Auflösung von 2,36 Millionen Subpixel und kann nach oben und unten geschwenkt werden.

Die DSLR mit AF-S DX Nikkor 16-80mm F2,8-4E ED VR und Zubehör:

Videos lassen sich mit der Spiegelreflexkamera mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) oder mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) speichern. Neben einem Mikrofoneingang hat die Nikon D500 (Produktbilder) auch einen Kopfhörerausgang zu bieten. Drahtlos ist die Datenübertragung per WLAN möglich, ebenso kann die SnapBridge-Technologie über Bluetooth verwendet werden. Per NFC lassen sich ein Mobilgerät und die Kamera komfortabel verbinden.

Hauptmerkmale der Nikon D500

Es folgen die technischen Besonderheiten der Nikon D500 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 20,7 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 5.568 x 3.712 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 23,5x15,7mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW, TIFF
  • Video-Auflösung: 3.840 x 2.160 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 2160p30
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC, XQD
  • Akkuleistung: 1.900 mAh, reicht für 1.240 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Nikon F
  • Displaygröße: 3,2 Zoll
  • Displayauflösung: 2.359.000 Bildpunkte
  • Touchscreen: Ja
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, 51200, 102400, 204800, 409600, 819200, 1600000
  • Live View: Ja
  • Monitor klappbar
  • Gewicht: 760g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Nikon D500 kaufen*:

Amazon Preis:
nur 1.855,48 €*
bei
Weitere Preise:
nur 1.849,00 €*
bei
nur 1.889,00 €*
bei
nur 1.889,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Hallo, Sie schreiben:". Drahtlos stehen ...

Hallo,

Sie schreiben:". Drahtlos stehen WLAN, NFC und Bluetooth zur Verfügung." Offenbar haben Sie das nicht getestet, da dies nicht stimmt: http://m.heise.de/newsticker/meldung/Kunde-vs-Nikon-Abmahnung-wegen-proprietaerem-WLAN-mit-Bluetooth-Zwang-3238593.html und http://www.dslrbodies.com/cameras/the-d5d500-blog/the-ios-problem.html

Ansonsten m. E. die beste APS-C-Kamera, die es derzeit am Markt gibt, allerdings ist die Connectivity unbrauchbar und hier sollte Nikon schnellstens nachbessern...

Ich hatte die D500 zwei ...

Ich hatte die D500 zwei Tage getestet und mit meinen Bodys D810 bzgl. der Bildqualität verglichen. Die NEF-Dateien der D810 lassen sich in den Tiefen besser bearbeiten. Die D500 bietet dort weniger Informationen (jeweils bis 200 ASA getestet). Gefehlt hat mir ein eingebautes GPS-Modul. Filmen interessiert mich als Fotograf nicht und daher nicht ausprobiert. Gegenüber der D5, welche scheinbar als Zielgruppe Agenturfotografen hat die JPEG-out-of-Cam mit 800 ASA und mehr machen müssen, ist die D500 zumindest in der Bildqualität auch bei 100/200/400 ASA sehr gut.

ich besitze eine D7200 mit ...

ich besitze eine D7200 mit MB-D15 und als immer vorn drauf optik das SIGMA 18-300. wenn ich mir
die tests mit den ISO-werten(rauschen) im vergleich mit der D500 so anschaue, dann bin ich immer noch sehr zufrieden mit meiner D7200. trotzdem werde ich mit der D500 liebäugeln, da
der deutlich empfindlichere AF und -4LW mir zu wichtig sind. was sich der hersteller beim MB-D17
preis gedacht hat, ist nicht nachzuvollziehen?!

Den B-Griff für die Nikon ...

Den B-Griff für die Nikon D 500 gibt es schon für 120 Euro inkl. Funkfernsteurung von Foto Kronjienberg.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.