Zur Übersicht Die Kamera

Sony Cyber-shot DSC-WX350 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Kompakt und doch mit einem großen Brennweitenbereich ausgestattet. Dies trifft auf die Sony Cyber-shot DSC-WX350 (Datenblatt) voll und ganz zu. Sony geht bei dieser Kompaktkamera weder einen Kompromiss bei der Größe noch beim optischen Zoom ein. Die nur 2,6cm dünne Digitalkamera besitzt ein optisches 20-fach-Zoom, mit dem sich eine kleinbildäquivalente Brennweite von 25 bis 500mm abdecken lässt. Die Lichtstärke fällt bei dieser Kombination mit F3,5 bis F6,5 natürlich nur schwach aus.

Als Bildsensor kommt ein 1/2,3 Zoll großes Exmor-R-CMOS-Modell mit 18 Megapixel Auflösung zum Einsatz, als Sensorempfindlichkeiten stehen ISO 80 bis ISO 12.800 zur Verfügung. Um ISO 6.400 und ISO 12.800 einstellen zu können, muss allerdings die Multiframe-Rauschreduzierung verwendet werden. Diese verrechnet mehrere Bilder zu einer Aufnahme und reduziert dadurch das Bildrauschen.

Zur Bildkontrolle besitzt die Sony Cyber-shot DSC-WX350 (Technik) ein 3,0 Zoll großes LCD mit 460.800 Subpixel. Videos speichert die Digitalkamera in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 50 Vollbildern pro Sekunde im AVCHD-Format, der Ton wird von einem Stereomikrofon aufgenommen.

Manuelle Belichtungsprogramme hat die Kompaktkamera nicht zu bieten. Stattdessen gibt es eine intelligente und eine überlegene Automatik, eine Programmautomatik und 14 Szenenprogramme. Über verschiedene Kreativfilter können die Aufnahmen künstlerisch verändert werden.

Die mit Akku und Speicherkarte 164g schwere Sony Cyber-shot DSC-WX350 verwendet zum Speichern der Bilder und Videos SD-/SDHC- und SDXC-Speicherkarten oder Sony Memory Sticks. Über WLAN und NFC erlaubt die Digitalkamera unter anderem das kabellose Steuern aus der Ferne.

Hauptmerkmale der Sony Cyber-shot DSC-WX350

Es folgen die technischen Besonderheiten der Sony Cyber-shot DSC-WX350 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 18,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.240 mAh, reicht für 470 Bilder nach CIPA
  • Zoom optisch / digital: 20,0fach / keine Angaben
  • Brennweite (KB): 25mm bis 500mm
  • Blende (w/t): 3,5 / 6,5
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 460.800 Bildpunkte
  • Touchscreen: Nein
  • ISO Empfindlichkeit: 80, 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Gewicht: 137g (ohne Akku und Speicherkarte)

Amazon Preis:
nur 229,99 €*
bei
Weitere Preise:
nur 218,90 €*
bei
nur 220,69 €*
bei
nur 225,01 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Ich habe mir diese Kamera ...

Ich habe mir diese Kamera gekauft um auf Baustellen Bilder zu machen.

Als Handwerker ist sie mir fast ein bißchen zu klein. Allerdings macht sie in den Innenräumen gute Bilder.

Negativ ist der Staubeinfall, ansonsten bin ich sehr zufrieden !

Ich hatte zuvor eine Sony ...

Ich hatte zuvor eine Sony DSC-WX80, mit der ich SEHR zufrieden war. Problem war aber der Staubeinfall, also wie bei Ihnen. Ich frage mich ernsthaft, welchen Sinn eine solch kleine Kamera hat, die ich in die Hosentasche stecken KANN, es aber nicht DARF, weil dadurch Staub eindringt?! Das ist einfach nur absurd, liebe Sony-Ingenieure!!! Eine gute Kamera, die ich in die Jackentasche stecken kann, braucht nicht so winzig zu sein wie z.B. die DSC-WX80 oder deren Nachfolger DSC-WX220. Somit ist diese Miniaturisierung in meinen Augen einfach nur sinnlos, solange die betreffenden Kameras nicht staubgesichert sind!

Versuchs doch mal mit der ...

Versuchs doch mal mit der Hemdtasche. Habe ( nach vielen TZ und SZ von Panas. ) mit der WX300 eine wirklich tolle Kamera gefunden, da mir gerade das kleine Gehäuse sehr entgegenkommt. Das hat nicht nur Vorteile denn die Bedienung ist schon etwas eingeschränkt. An der WX gefällt mir das Menü am allerwenigsten, da es nur eine Oberfläche gibt und ist somit entpsr. ellenlang. Auch das Display könnte hochauflösender sein.
Für den harten Einsatz ( Staub etc.) würde ich mal eine wasserdichte Kamera ins Auge fassen.

Wo finde ich ein verständliches ...

Wo finde ich ein verständliches Handbuch für die DSCWX350 ?

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.