ANZEIGE

Neu: FujiFilm FinePix J250, J210, J25 und J20

5x Zoom (J250/J210) bzw. 3x Zoom (J25/J20) und 1/2,3 Zoll CCD Sensor mit effektiv 10 Megapixel

FujiFilm hat heute Morgen um 05:00 Uhr sechs neue kompakte Digitalkameras und eine neue Bridge Digitalkamera präsentiert.

In diesem Beitrag stellen wir die vier neuen kompakten Digitalkameras FujiFilm FinePix J250, FinePix J210, FinePix J25 und FinePix J20 vor. Alle Kameras der neuen J-Modellserie haben als Herzstück einen 1/2,3 Zoll großen CCD Bildsensor verbaut, der Fotos mit effektiv 10,0 Megapixel erfassen kann. Bei voller Bildauflösung können die Kameras bei Empfindlichkeiten bis ISO 1.600 aufzeichnen. Die integrierte automatische Motiverkennung kann bestimmte Motive erkennen und wählt automatisch ein auf die aktuelle Szene optimal passendes Motivprogramm aus.

Die neue FujiFilm FinePix J250 (siehe Abbildungen oben), welche die am besten ausgestatte neue Digitalkamera der J-Serie darstellt, hat als einzige der neuen vier FinePix J-Kameras einen optischen Bildstabilisator mit CCD-Shift Technologie verbaut. Die FujiFilm FinePix J250 hat ein 5fach optisches Fujinon Zoomobjektiv, welches eine praxistaugliche Brennweite von 28 bis 140mm nach KB abdeckt. Das 3,0 Zoll große Display löst mit 230.000 Bildpunkten auf. Die FujiFilm FinePix J250 ist ab April 2009 für 189,00 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Abbildungen zur FujiFilm FinePix J210:

Die neue FujiFilm FinePix J210, hat keinen optischen Bildstabilisator zu bieten. Das 5fach optische Fujinon Zoomobjektiv deckt ebenfalls eine praxistaugliche Brennweite von 28 bis 140mm nach KB ab. Das 2,7 Zoll Kamera-Display löst mit 230.000 Bildpunkten auf. Die FujiFilm FinePix J210 ist ab März 2009 für 169,00 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Abbildungen zur FujiFilm FinePix J25:

Die neue FujiFilm FinePix J25, hat ebenfalls keinen optischen Bildstabilisator verbaut. Das 3fach optische Fujinon Zoomobjektiv deckt eine relativ telelastige Brennweite von 36 bis 107mm nach KB ab. Das 3,0 Zoll große Display löst mit den üblichen 230.000 Pixel auf. Die FujiFilm FinePix J25 ist ab Ende Februar 2009 für 159,00 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Abbildungen zur FujiFilm FinePix J20:

Die neue FujiFilm FinePix J20 hat ein 3fach optisches Fujinon Zoomobjektiv verbaut und deckt damit eine relativ telelastige Brennweite von 36 bis 107mm nach KB ab. Das 2,7 Zoll große Display löst mit 230.000 Bildpunkten auf. Die FujiFilm FinePix J20 ist ebenfalls ab Ende Februar 2009 für 149,00 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Die dkamera Datenblätter zu allen vier neuen FujiFilm FinePix Digitalkameras der J-Serie können Sie über die Links am Ende dieses Beitrags abrufen. (dis)

Links zum Artikel:
Weiter zum Datenblatt der FujiFilm FinePix J250
Weiter zum Datenblatt der FujiFilm FinePix J210
Weiter zum Datenblatt der FujiFilm FinePix J25
Weiter zum Datenblatt der FujiFilm FinePix J20
Weiter zur dkamera Übersicht der aktuellen und aller neu vorgestellten FujiFilm Digitalkameras

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.