Neu: dkameraTV

Umfangreiche Videotestberichte zu aktuellen Digitalkameras.
Zum dkameraTV YouTube Kanal!

ANZEIGE

Panasonic Lumix DMC-FZ150 Testbericht

12,0 Megapixel MOS-Sensor, 24fach opt. Zoom, Full-HD-Video, 3,0 Zoll Klapp- und Schwenkdisplay


Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der Panasonic Lumix DMC-FZ150 (Datenblatt) präsentiert der japanische Hersteller den Nachfolger der Panasonic Lumix DMC-FZ100 (siehe auch unseren Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-FZ100), der mit einem neuen Sensor mit geringerer Auflösung und einem abgestimmten Bildprozessor eine spürbar bessere Bildqualität als sein Vorgänger abliefern soll. Ob die Panasonic Lumix DMC-FZ150 dies schafft, und welche Vorteile sie sonst noch bietet, lesen Sie im ausführlichen dkamera Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-FZ150.

Ausgestattet ist die Panasonic Lumix DMC-FZ150 (Produktfotos) mit einem 1/2,3 Zoll großen MOS-Sensor mit einer Auflösung von 12,0 Megapixeln. Neben einer verbesserten Qualität im Fotobereich soll dieser auch für einen Full-HD-Videomodus mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei 50 Vollbildern pro Sekunde sorgen.

Das Leica-Objektiv der Panasonic Lumix DMC-FZ150 (Technik) besitzt einen 24fach optischen Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 600mm und einer maximalen Lichtstärke von F2,8 in der Weitwinkel- und F5,2 in der Telestellung. Es wurde durch eine Nano-Oberflächenvergütung gegenüber dem Vorgänger verbessert. Neben einem 3,0 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 460.000 Bildpunkten steht auch ein elektronischer Sucher mit einer Auflösung von 201.600 Bildpunkten zur Verfügung.

Wie gut sich die Panasonic Lumix DMC-FZ150  im Praxistest schlägt und welche Ergebnisse sie im Labor erreichen kann, lesen Sie im umfangreichen dkamera Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-FZ150.

Links zum Artikel:

   

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.