Zur Übersicht Die Kamera

Canon EOS 1300D Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die EOS 1000D war im Jahr 2008 die erste Kamera der von Canon neu eingeführten Einsteigerserie im Spiegelreflexbereich. Mit der Canon EOS 1300D (Datenblatt) wurde im April 2016 das mittlerweile vierte Modell dieser Serie angekündigt. Unterschiede zum Vorgängermodell Canon EOS 1200D (Testbericht) gibt es nur in wenigen Punkten.

Canon EOS 1300D Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Auch bei der Canon EOS 1300D wird ein 22,3 x 14,9mm großer CMOS-Sensor mit 17,9 Megapixel zur Bildaufnahme verwendet, der Sensorempfindlichkeiten von ISO 100 bis 6.400 erlaubt. Serienaufnahmen speichert die EOS 1300D mit bis zu drei Bildern pro Sekunde, die Aufnahmeserie wird dabei nur vom freien Platz auf der Speicherkarte begrenzt.

Scharfstellen lässt sich mit der Spiegelreflexkamera entweder per Phasendetektions-AF mit neun Fokusmessfeldern (eines davon ist ein Kreuzsensor) oder der Kontrastmessung im Liveviewbetrieb. Die Belichtung kann zwischen 30 Sekunden und 1/4.000 Sekunde erfolgen, ein Bulbmodus ist ebenso vorhanden.

Die Canon EOS 1300D ist das neue Einsteigermodell mit APS-C-Sensor:

Das Display der Digitalkamera misst 3,0 Zoll in der Diagonalen und löst 920.000 Subpixel auf, der optische Pentaspiegelsucher vergrößert 0,80-fach und zeigt 95 Prozent des Bildfeldes an. Videos lassen sich mit der Canon EOS 1300D (Technik) in Full-HD-Auflösung mit maximal 30 Vollbildern pro Sekunde oder in HD-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde festhalten. Der Ton wird in Mono aufgezeichnet, für ein externes Mikrofon gibt es keinen Eingang.

Neben der Kamera sehen Sie hier das mitgelieferte Zubehör:

Das Blitzgerät der DSLR besitzt eine Leitzahl von 9,2, für externe Blitzgeräte ist ein Blitzschuh vorhanden. Die 485g schwere Spiegelreflexkamera verfügt über eine Vollautomatik und mehrere Szenenprogramme. Wer selbst in die Belichtung eingreifen möchte, kann die PSAM-Modi verwenden.

Hauptmerkmale der Canon EOS 1300D

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS 1300D und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 17,9 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 5.184 x 3.456 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 22,3x14,9mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 860 mAh, reicht für 500 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Canon EF/EF-S
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 920.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: optisch
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800
  • Live View: Ja
  • Gewicht: 485g (betriebsbereit)
Die Canon EOS 1300D kaufen*:

Amazon Preis:
nur 368,66 €*
bei
Weitere Preise:
nur 294,99 €*
bei
nur 299,00 €*
bei
nur 299,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Ist mit einem Macro-Objektiv auch ...

Ist mit einem Macro-Objektiv auch das Filmen im Makro-Bereich möglich? Oder wird der Film dann unscharf?
DANKE!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.