Zur Übersicht Die Kamera

Canon  EOS 77D Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Die Canon EOS 77D (Datenblatt) ist eine Spiegelreflexkamera der Mittelklasse, die von Canon oberhalb der Canon EOS 800D (Testbericht) platziert wurde. Im Gegensatz zu dieser besitzt die EOS 77D unter anderem ein rückseitiges Einstellrad sowie ein Kontrolldisplay auf der Oberseite. Bei den meisten technischen Daten gibt es zwischen beiden Kameramodellen jedoch keine Unterschiede. Zur Bildaufnahme kommt jeweils ein 22,3 x 14,9mm großer CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 24 Megapixel zum Einsatz. Das APS-C-Modell besteht aus 48 Millionen Photodioden, die DSLR unterstützt daher die Dual-Pixel-CMOS-AF-Technologie.

Canon EOS 77D Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Die Kamera erlaubt Sensorempfindlichkeiten zwischen ISO 100 und ISO 51.200, wobei es sich bei letzterem Wert um eine ISO-Erweiterung handelt. Zur Datenverarbeitung wird ein DIGIC-7-Bildprozessor verwendet. Die Canon EOS 77D (Geschwindigkeit) ist in der Lage, bis zu sechs Bilder pro Sekunde zu speichern. Die höchste Bildrate wird für 31 RAW-Aufnahmen in Folge aufrechterhalten.

Die Canon EOS 77D ist eine Kamera der gehobenen Einsteiger- bzw. der Mittelklasse:

Die Fokussierung kann unter anderem mit einem dedizierten AF-Modul vorgenommen werden, dieses arbeitet, sofern die Bildkontrolle über den optischen Sucher erfolgt. Der hierbei verwendete Phasen-AF-Sensor verfügt über 45 Kreuzsensoren; 27 Messfelder können bis zu einer Offenblende von F8 genutzt werden.

Der Sucher der Canon EOS 77D (Technik) deckt 95 Prozent des Bildfeldes ab und vergrößert 0,51-fach. Als LCD kommt ein 3,0 Zoll in der Diagonalen messendes Modell mit 1,04 Millionen Subpixel zum Einsatz. Dieses lässt sich drehen und schwenken, per Touch ist die Steuerung der Kamera möglich.

Neben der Kamera und dem Kitobjektiv sehen Sie hier das mitgelieferte Zubehör:

Videos zeichnet die DSLR in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde auf, zur Tonaufnahme wurde ein Stereomikrofon verbaut. Ein externes Mikrofon können Videografen per 3,5mm Klinkeneingang anschließen. Einen integrierten optischen Bildstabilisator besitzt die EOS 77D nicht, bei Videos lässt sich jedoch eine elektronische Stabilisierung zuschalten. Die Datenübertragung ist drahtlos per WLAN möglich, zur einfacheren Verbindungsaufnahme stehen NFC und Bluetooth zur Verfügung.

Hauptmerkmale der Canon EOS 77D

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS 77D und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 24,0 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 6.000 x 4.000 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 22,3x14,9mm
  • Cropfaktor: 1,6
  • Serienbilder pro Sekunde: 6,0 Bilder pro Sekunde
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 60 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p60 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • USB Version: 2,0
  • Objektiv-Bajonett: Canon EF/EF-S
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 1.040.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 12800, 25600, 51200
  • Live View: Ja
  • Monitor klapp- und drehbar
  • Gewicht: 522g (betriebsbereit)
Die Canon EOS 77D kaufen*:

Amazon Preis:
nur 749,99 €*
bei
Weitere Preise:
nur 729,00 €*
bei
nur 733,95 €*
bei
nur 734,96 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.