Zur Übersicht Die Kamera

FujiFilm FinePix F200EXR Einleitung Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

ANZEIGE



Klicken Sie auf eine der Abbildungen um zum Testbericht zu gelangen.

Die neue 12 Megapixel Digitalkamera FujiFilm FinePix F200EXR bietet einen für kompakte Digitalkameras relativ großen Bildsensor mit 1/1,6 Zoll Größe. Dieser erlaubt im EXR Dynamikmodus Aufnahmen bei effektiv 6 Megapixel Auflösung mit gesteigertem Dynamikbereich aufzunehmen. In diesem Aufnahmemodus werden die beiden Sensor-Pixel des gleichfarbigen Paars unterschiedlich belichtet. Die Digitalkamera ist dabei in der Lage, zum gleichen Zeitpunkt zwei unterschiedlich belichtete 6 Megapixel Fotos aufzunehmen. Ein Bild wird dabei mit hoher Empfindlichkeit, eines mit niedriger Empfindlichkeit erfasst. Die entstandenen zwei Fotos werden anschließend in der Kamera automatisch zu einem Bild mit gesteigerten Dynamikumfang zusammengeführt. Wie gut diese neue Technologie arbeitet, erfahren Sie im neuen dkamera Testbericht zur FujiFilm FinePix F200EXR.

Wir haben den interaktiven dkamera Bildqualitätsvergleich speziell für diese neue FujiFilm Digitalkamera aufgebohrt, so dass wir nun in der Lage sind, Ihnen im Bildqualitätsvergleich alle drei verschiedenen EXR-Aufnahmemodi zum individuellen Vergleich bereit stellen zu können.

Vollständige Ankündigung zum Testbericht der FujiFilm FinePix F200EXR lesen

FujiFilm FinePix F200EXR Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Hauptmerkmale der FujiFilm FinePix F200EXR

Es folgen die technischen Besonderheiten der FujiFilm FinePix F200EXR und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 12,0 Megapixel
  • Sensortyp und -größe: CCD, 1/1,6 Zoll
  • Speicherkarte: SD, SDHC, xD
  • Akkuleistung: keine Angaben
  • Zoom optisch / digital: 5,0fach / 4,4fach
  • Brennweite (KB): 28mm bis 140mm
  • Blende (w/t): 3,3 / 5,1
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 230.000 Bildpunkte
  • Optischer Bildstabilisator: Ja
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
  • Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Manuell
  • Gewicht: 175g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die FujiFilm FinePix F200EXR kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Wird die F70EXR hier auch ...

Wird die F70EXR hier auch noch getestet? Würde mich interessieren, ob durch den größeren Zoombereich und dem kleineren Sensor Einbußen bei der Bildqualität feststellbar sind.

Ja, einen Test der „F70EXR“ ...

Ja, einen Test der „F70EXR“ wünsche auch ich mir sehnlichst!

Eine Sache ist mir beim ...

Eine Sache ist mir beim Direktvergleich zwischen F200 und F70 aufgefallen: Der TFT Schirm ist etwas kleiner, dafür haben sie hier nachgebessert... der ist nun auch von einem sehr flachen Winkel ablesbar!! Das war dann der Grund wieso ich mir die F70EXR gekauft habe (allerdings hier in Toko)...

hey niki, bin auch grad ...

hey niki,

bin auch grad in tokyo und ebenso am liebäugeln mit der F70EXR.

wollte mal fragen wo du sie gekauft hast und wieviel zu bezahlt hast.

vielen dank für eine antwort,
hosten.

Eine der besten Kompatken zur ...

Eine der besten Kompatken zur Zeit, die F200EXR. Als Nachfolgerin zu meiner leider defekten Nikon P5000 konnte die Bildqualität absolut überzeugen. Der erweiterte Dynamikumfang verhindert ausgefressene Lichter, bei Low-Light-Aufnahmen (Kneipe, Straßenlaterne) ist die Kamera um Längen besser als die Nikon. Auch ansonsten keine Ausrutscher (z.B. keine Farbsäume). Absolut empfehlenswert und günstiger Preis.

habe die kamera gekauft. Ich ...

habe die kamera gekauft. Ich denke die hier gezeigten Testergebnisse - vor allem die Bildqualität - entsprechen zu !!! 100% !!!! dem, was die Kamera leistet. Das Handling ist etwas gewöhnungsbedürftig - da könnte Fuji von Canon ein bißchen lernen. ( habe sonst noch 2 Canon-Powershoots) .

Gute Hardware, schlechte Firmware Die ...

Gute Hardware, schlechte Firmware
Die Kamera kann wirklich tolle Bilder machen. Leider wählen die diversen Automatik-Modi in der Regel immer einen viel zu hohen ISO-Wert, wodurch die Bilder unnötig stark verrauschen. Wählt man die Einstellungen von Hand, werden die Bilder *deutlich* besser. Allerding will man ja genau das ja bei einer Kompaktkamera meistens nicht. Und je nach Modus kann man es auch nicht richtig einstellen, sodass der Vorteil von DR etc. in vielen Situationen leider wieder verpufft.
Schade, mit einer besseren Software hätte das wirklich eine tolle Kamera sein können. So wie sie ist würde ich ihr nach Schulnoten "nur" eine 2- geben.

Hier wäre sicher ein Test ...

Hier wäre sicher ein Test der Fujifilm FinePix F80EXR angesagt. Man kriegt im Internet kaum seriöse Test wie hier. Bei Seiten wie Amazon.de kann ja jeder seinen Senf dazu geben, ganz gleich ob er die Kamera je gesehen hat oder nicht.
Bitte bringt mal einen Test mit der F80EXR!!!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.