Zur Übersicht Die Kamera

Pentax K-1 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Pentax ist seit 2003, als mit der *ist D die erste digitale Spiegelreflexkamera vorgestellt wurde, im Markt der APS-C-Kameras vertreten. Während Canon, Nikon und Sony auch Kameras mit Vollformatsensoren im Portfolio haben, hat sich Pentax bislang nur auf APS-C-Sensoren konzentriert. Das Interesse an einer Vollformat-DSLR war jedoch durchaus vorhanden, denn im Jahr 2015 wurde die Entwicklung einer Vollformatkamera bekannt gegeben. Deren Vorstellung hat sich auf das Jahr 2016 verzögert, nun ist sie allerdings erhältlich. Das neue Flaggschiff nennt sich standesgemäß Pentax K-1 (Datenblatt) .

Pentax K-1 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Die Bildaufnahme übernimmt hier ein 35,9 x 24,0mm großer CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 36,2 Megapixel. Dieser ist – wie üblich bei Pentax – beweglich gelagert und kann dadurch verschiedene Aufgaben übernehmen. Zum einen agiert er als Bildstabilisator, zum anderen ist durch minimale Bewegungen eine Tiefpassfiltersimulation möglich.

Ein fest verbauter Tiefpassfilter vor dem Sensor kommt folglich nicht zum Einsatz. Des Weiteren wird der Sensor für die Pixel-Shift-Technologie und die Nachführung bei Astroaufnahmen verwendet. Die ISO-Wahl kann bei der Spiegelreflexkamera zwischen ISO 100 und ISO 204.800 vorgenommen werden.

Mit der K-1 hat Pentax seine erste DSLR mit Vollformatsensor vorgestellt:

Im Serienbildmodus stellen bei der Pentax K-1 (Produktbilder) genau 4,4 Bilder pro Sekunde das Maximum dar, bis zu 17 RAW-Bilder lassen sich in Folge mit höchster Geschwindigkeit speichern. Ein Prime-IV-Bildprozessor ist für die Bildverarbeitung zuständig, die Aufnahmen landen auf einer oder zwei Speicherkarten. Das SAFOX-XII-Fokusmodul der Pentax K-1 besitzt 33 Messfelder, 25 davon sind Kreuzsensoren. Für die Belichtungsmessung steht ein Messsensor mit 86.000 RGB-Pixel zur Verfügung, die kürzeste Belichtungszeit liegt bei 1/8.000 Sekunde.

Hier sehen Sie die Digitalkamera mit 24-70mm Standardzoom und das beiliegende Zubehör:

Zur Bildkontrolle lässt sich entweder der 100 Prozent des Bildfeldes wiedergebende und 0,7-fach vergrößernde optische Pentaprismensucher oder ein 3,2 Zoll messendes LCD mit 1,04 Millionen Subpixel verwenden. Letzteres ist in verschiedene Richtungen schwenkbar.

Videos werden von der Pentax K-1 (Technik) in Full-HD mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde und in HD mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde aufgezeichnet. Für ein Mikrofon steht ein Eingang und für einen Kopfhörer ein Ausgang zur Verfügung. 1.003g bringt die Spiegelreflexkamera auf die Waage, WLAN und GPS sind mit an Bord.

Hauptmerkmale der Pentax K-1

Es folgen die technischen Besonderheiten der Pentax K-1 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 36,2 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 7.360 x 4.912 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 35,9x24,0mm
  • Bild-Format: JPEG, RAW
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
  • Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Akkuleistung: 1.860 mAh, reicht für 750 Bilder nach CIPA
  • Objektiv-Bajonett: Pentax KA, KAF, KAF2
  • Displaygröße: 3,2 Zoll
  • Displayauflösung: 1.037.000 Bildpunkte
  • Sucher: Ja
  • Suchertyp: Spiegelreflex
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800, 25600, 51200, 102400, 204800
  • Live View: Ja
  • Monitor klapp- und drehbar
  • Gewicht: 925g (ohne Akku und Speicherkarte)
Die Pentax K-1 kaufen*:

Amazon Preis:
nur 2.132,38 €*
bei
Weitere Preise:
nur 2.299,00 €*
bei
nur 2.299,00 €*
bei
nur 2.299,00 €*
bei
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.