Die GoPro HERO6 Black Actionkamera im Test (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die technischen Daten im Überblick

Mit der HERO5 Black hatte GoPro (Testbericht) letztes Jahr einen Neuanfang in puncto Gehäusedesign gewagt und die über Generationen beibehaltenden Spezifikationen geändert. Dieser Schritt war nötig, um ein wasserdichtes und robusteres Gehäuse bauen zu können. Bei der HERO6 Black gibt es diesbezüglich keine Neuerungen zu vermelden, sie unterscheidet sich optisch vom Vorgängermodell nur durch die geänderte Ziffer im Schriftzug des Namens. Wer meint, mit der HERO6 Black einen Abklatsch des Vorgängermodells zu erhalten, irrt allerdings. Wir haben das neueste GoPro-Modell unter die Lupe genommen und gehen im folgenden Test auf alle wichtigen Features der Kamera ein.

Samsung Galaxy S8 & S8+ Smartphone- und Kameratest (Teil 3)

Teil 3 von 3: Die Kamera-Apps, die Benchmarks und die Geräte in der Praxis

Während wir im vorgegangenen, zweiten Teil des Tests zum Samsung Galaxy S8 und S8+ die Kamera unter die Lupe genommen haben, schauen wir uns in diesem dritten und letzten Teil unter anderem die Kamera-App an.

Neu: Adobe Photoshop Elements 2018 & Premiere Elements 2018

Die Programme kommen mit umfangreichen automatisierten Bild- und Videobearbeitungsfeatures

Adobe hat mit Photoshop Elements 2018 und Premiere Elements 2018 seine aktuellen Versionen der für Einsteiger vorgesehenen Bild- und Videobearbeitungsprogramme vorgestellt. Bei den neuesten Versionen steht neben noch vielfältigeren Bearbeitungsmöglichkeiten vor allem das automatisierte Erstellen von „gelungenen“ Fotos und Videos im Vordergrund. Die Bild- und Videoergebnisse sollen dadurch – trotz  geringeren Aufwands für den Benutzer – noch besser ausfallen.

Samsung Galaxy S8 & S8+ Smartphone- und Kameratest (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die Kameras im Bildqualitäts-Check, und Beispielaufnahmen in voller Auflösung

Nachdem wir im ersten Teil unseres Smartphone-Tests des Galaxy S8 und S8+ von Samsung auf die technischen Daten sowie das Design und das Handling eingegangen sind, sehen wir uns nun die Kamera an. Samsung setzt bei seinen S8-Smartphones im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern nur auf eine rückseitige Kamera. Dass sich dies beim S9 ändern dürfte, zeigt allerdings das erst kürzlich vorgestellte Note 8 mit zwei Kameras.

Photomatix Pro 6 von HDRsoft vorgestellt

Jetzt ist die HDR-Software auch in deutscher Sprache erschienen

Photomatix ist eine der am längsten erhältlichen Software-Lösungen zum Erstellen von HDR-Fotos, nun kann die sechste Version auch in Deutsch erworben werden. Zu den neuen Features von Photomatix Pro 6 zählen unter anderem zusätzliche Stilvorlagen für noch realistischere HDR-Bilder. So gibt es einen neuen HDR-Rendering-Algorithmus namens „Tone Balancer“, der noch vielfältigere Bearbeitungsoptionen als bisher zu bieten hat. Besonders HDR-Aufnahmen von Innenräumen und Landschaften sollen damit besser optimiert werden können.

Samsung Galaxy S8 & S8+ Smartphone- und Kameratest (Teil 1)

Teil 1 von 3: Technische Daten, Verarbeitung und Bedienung beider Smartphones

Mit dem Galaxy S8 und Galaxy S8+ (S8 Plus) hat Samsung Ende März 2017 seine beiden Smartphone-Flaggschiffmodelle ohne Stift vorgestellt. Beide Geräte sind mit Ausnahme des Displays und des Akkus identisch ausgestattet und möchten vor allem mit sehr kleinen Displayrändern sowie einem LCD im 18,5:2-Format überzeugen. Wir haben beide Geräte sowie die Kameraqualitäten der beiden Smartphones aus dem Hause Samsung unter die Lupe genommen.

Großes Firmware-Update für die Panasonic Lumix DC-GH5

Unter anderem wird durch die Firmware 2.0 die Videofunktion der Kamera verbessert

Für sein spiegelloses Flaggschiff-Modell GH5 hat Panasonic die Firmware 2.0 zur Verfügung gestellt. Diese soll die Kamera deutlich verbessern und sorgt für einige neue Funktionen bzw. Einstellungsmöglichkeiten. Zum einen kann die Panasonic Lumix DC-GH5 (Testbericht) nach dem Aufspielen des Updates über die Software „Lumix Tether“ per Computer gesteuert werden. Die aufgenommenen Bilder lassen sich damit zudem direkt nach der Aufnahme betrachten.

Pentax K-70 Testbericht

24 Megapixel, APS-C-Sensor, 6,6 Bilder/Sek., 11 AF-Felder, 3,0"-LCD, 1080p30-Video, WLAN

Die Pentax K-70 (Datenblatt) ist eine Spiegelreflexkamera der Mittelklasse und mit einem 23,5 x 15,6mm großen APS-C-Sensor ausgestattet. Er löst 24 Megapixel auf und besitzt keinen Tiefpassfilter. Dieser lässt sich durch die bewegliche Lagerung des Bildwandlers bei Bedarf allerdings simulieren. Der Sensor übernimmt des Weiteren die Bildstabilisierung, mit der Pixel-Shift-Resolution-Technologie wird aus mehreren Aufnahmen zudem ein Foto mit besserer Detailwiedergabe berechnet. Bei der Sensorempfindlichkeit kann der Fotograf zwischen ISO 100 und ISO 102.400 wählen.

Sony Xperia XZ Premium Smartphone- und Kameratest (Teil 3)

Teil 3 von 3: Die Kamera-App, die Benchmarks und das Xperia XZ Premium in der Praxis

Nachdem wir uns im zweiten Teil des Testberichts des Sony Xperia XZ Premium die Kamera genau angesehen haben, gehen wir in diesem dritten Teil auf die Kamera-App ein und nennen weitere Praxiseindrücke. Abschließend ziehen wir zudem ein Fazit.

Extremes Fisheye-Objektiv für MFT: iZugar MKX22 3,25mm F2,5

Mit 3,25mm KB-Brennweite und 220 Grad Bildwinkel

Der hierzulange bisher nicht bekannte Objektivhersteller iZugar aus Hongkong hat mit dem MKX22-Fisheye ein besonderes Objektiv für Kameras mit Micro-Four-Thirds-Sensoren vorgestellt. Dieses besitzt eine kleinbildäquivalente Brennweite von nur 3,25mm, der Bildwinkel soll bei 220 Grad liegen. Mit dem Objektiv lässt sich somit auch nach hinten schauen. Dies macht die Positionierung der Kamera nicht ganz einfach, erlaubt aber extreme Aufnahmen mit nur einer Optik.

Sony Xperia XZ Premium Smartphone- und Kameratest (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die Kamera im Bildqualitätscheck und Beispielaufnahmen in voller Auflösung

Nachdem wir uns im ersten Teil mit den technischen Daten und der Verarbeitung sowie dem Handling des Sony Xperia XZ Premium beschäftigt haben, gehen wir nun auf die Kamera und deren Features sowie die Bildqualität ein.

GoPro Fusion: 360-Grad-Kamera für Fotos und Videos

Videos werden in 5,2K-Auflösung mit bis zu 30 Vollbildern/Sek. gespeichert, Fotos mit 18 Megapixel

GoPro erweitert sein Actionkamera-Portfolio um die 360-Grad-Kamera Fusion. Deren Entwicklung wurde bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, nun wurde sie offiziell vorgestellt. Es handelt sich um eine Actionkamera mit zwei Bildwandlern und zwei Objektiven, beide zusammen zeichnen ein 360-Grad-Bild auf. Dadurch lassen sich sphärische Videos in 5,2K-Auflösung mit bis zu 30 Vollbildern pro Sekunde oder in 3K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde speichern. Einfach gesagt: Die GoPro Fusion nimmt alles auf, was rundherum passiert. Dadurch ist es unnötig, die Kamera zu bewegen, und man kann nichts mehr verpassen. 360-Grad-Fotos, die mit der GoPro Fusion aufgenommen werden, haben eine Auflösung von 18 Megapixel.

GoPro HERO6 Black mit verdoppelten Bildraten vorgestellt

4K-Video mit 60 Vollbildern pro Sekunde und Full-HD mit 240 Vollbildern pro Sekunde

GoPro hat mit der HERO6 Black die sechste Generation seines Actionkamera-Flaggschiffs vorgestellt. Diese fällt so groß wie das Vorgängermodell GoPro HERO5 Black (Testbericht) aus, das Gehäuse der Actionkamera ist ebenso wasserdicht und erlaubt Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 10m. Bei den weiteren technischen Daten hat sich einiges getan.

Sony Xperia XZ Premium Smartphone- und Kameratest (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die technischen Daten, die Verarbeitung und die Bedienung

Das Sony Xperia XZ Premium ist das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Sony und wurde der Öffentlichkeit zum Mobile World Congress 2017 in Barcelona vorgestellt. Technisch hebt sich das Gerät vor allem durch sein 4K-Display und die Möglichkeit zur Aufnahme von Highspeed-Videos ab. Wir haben das Smartphone unter die Lupe genommen und uns dabei natürlich besonders die Kamera angesehen.

Profoto präsentiert den A1

Aufsteckblitz mit rundem Blitzkopf und Lithium-Ionen-Akku

Der vor allem für seine Studioblitzgeräte bekannte Hersteller Profoto hat zum ersten Mal einen Aufsteckblitz vorgestellt. Er nennt sich A1 und unterscheidet sich von anderen Aufsteckblitzen durch einen runden Blitzkopf. Diese Bauweise soll für einen gleichmäßigen, weichen und natürlichen Lichtabfall sorgen. Der Profoto A1 unterstützt für möglichst viele Einsatzbereiche AirTTL sowie die Highspeed-Synchronisation, Lichtformer lassen sich durch eine Magnethalterung sehr schnell befestigen und tauschen.

Oprema Jena legt auch das Biotar 58mm F2 neu auf

Finanzierung über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo

Nachdem die Finanzierung des Biotar 75mm F1,5 vor rund einem Monat bereits geglückt ist, soll unter der Marke Oprema Jena ein weiteres Objektiv der analogen Ära neu aufgelegt werden. Das Biotar 58mm F2 von Oprema Jena soll dem historischen Vorbild aus dem Jahr 1937 laut Herstellerangabe naturgetreu nachempfunden werden.

LG G6 Smartphone- und Kameratest (Teil 3)

Teil 3 von 3: Die Kamera-App, die Benchmarks und das LG G6 in der Praxis

Im vorangegangenen zweiten Teil unseres Testberichts des LG G6 haben wir uns die Kameras und deren Bildqualität angesehen. In diesem dritten und letzten Teil gehen wir unter anderem auf die Kamera-App, die Videofunktion und die allgemeine Performance des Smartphones ein. Am Ende fassen wir unsere Ergebnisse zudem noch einmal zusammen.

LG G6 Smartphone- und Kameratest (Teil 2)

Teil 2 von 3: Die Kameras im Bildqualitätscheck, und Beispielaufnahmen in voller Auflösung

Nachdem wir im ersten Teil des LG G6 Testberichts unter anderem auf die technischen Daten und das Gehäuse eingegangen sind, sehen wir uns in diesem zweiten Teil die Kameras (Standard-, Weitwinkel- und Frontkamera) des Smartphones genau an. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Beispielbilder und -videos des LG G6 in voller Auflösung herunterzuladen.

Polaroid Originals stellt die OneStep 2 vor

Sofortbildkamera mit Lithium-Ionen-Akku und Fix-Fokus-Objektiv

40 Jahre nachdem die Sofortbildkamera OneStep von Polaroid auf den Markt gebracht wurde, gibt es jetzt ein Nachfolgemodell. Die OneStep 2 wird von Polaroid Originals gefertigt und trägt dem seit einiger Zeit bestehenden Trend der Sofortbildfotografie Rechnung. Die Sofortbildkamera OneStep 2 ist mit einer Fix-Fokus-Festbrennweite (106mm, Bildwinkel 41 Grad) ausgestattet und erlaubt die Aufnahme von scharfen Bildern zwischen einem Motivabstand von 0,6m bis unendlich.

LG G6 Smartphone- und Kameratest (Teil 1)

Teil 1 von 3: Die technischen Daten, die Verarbeitung und die Bedienung

Mit dem G6 geht LG bei den Smartphones der bekannten G-Serie neue Wege und setzt auf ein rundum erneuertes Modell. Das G6 verzichtet auf den modularen Aufbau des G5, der Akku ist jetzt fest verbaut. Wieder vorhanden ist dagegen die duale Kamera mit einem Weitwinkel- und einem Normal-Objektiv. Das Display im 18:9-Format mit abgerundeten Ecken ist neu und soll für ein „einzigartiges Seherlebnis“ sorgen. Wir haben uns das Smartphone im folgenden Test genauer angesehen.