FujiFilm GFX 50S

GFX 50S GFX 50S
ANZEIGE

Allgemein

Hersteller: FujiFilm
Modell: GFX 50S
Kameratyp: Spiegellos (DSLM)
Markteinführung: 02 / 2017
UVP: 6.999,00 Euro

Aufnahmeeigenschaften und Standards

Megapixel (effektiv): 51,4 Megapixel
Maximale Bildauflösung: 8.256 x 6.192 Bildpunkte
Sensortyp und -größe: CMOS, 43,8x32,9mm
Cropfaktor: 0,8fach
Serienbilder pro Sekunde: 3,0 Bilder pro Sekunde
Bild-Format: JPEG, RAW
Audio-Format: keine Angaben
Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
Video-Frequenz: 30 Vollbilder pro Sekunde
Video-Aufnahme: 1080p30 (Full-HD)
Video-Format: keine Angaben
EXIF Version: 2.30

Speicher, Akku und Anbindung

Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
Interner Speicher: keine Angaben
Druckeranbindung: keine Angaben
Akkuleistung: reicht für 400 Bilder nach CIPA
Schnittstellen: Blitzsynchro-Anschluss, HDMI, USB, WLAN
USB Version: keine Angaben

Optik

Wechselobjektivfassung: Ja
Objektiv-Bajonett: FujiFilm G

Display und Sucher

Displaygröße: 3,2 Zoll
Displayauflösung: 2.360.000 Bildpunkte
Monitor klappbar: Ja
Monitor drehbar: Nein
Touchscreen: Ja
Sucher: Ja
Suchertyp: elektronisch
Sucherauflösung: 3.690.000 Bildpunkte
Bildfeldabdeckung: 100%
Vergrößerung: 0,85fache
Dioptrienausgleich möglich: Ja

Funktionen

Optischer Bildstabilisator: Nein (im Objektiv integriert: Ja)
ISO Empfindlichkeit: 50, 100, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800, 25600, 51200, 102400
Selbstauslöser: keine Angaben
Belichtungssteuerung: Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur: +-5 in 1/3 Stufen
Belichtungsreihe möglich: Ja
Scharfstellung: keine Angaben
Manueller Weißabgleich: Ja
Gesichtserkennung: keine Angaben
Live View: Ja
Staubschutzsystem: Sensor-Selbstreinigung

Physikalische Eigenschaften

Verschluss-Art: elektronisch, mechanisch
Belichtungszeiten: 360s bis 1/16000s
Blitzgerät eingebaut: Nein
Blitzschuh vorhanden: Ja
Stativgewinde vorhanden: Ja
Größe: 148mm x 94mm x 91mm
Gewicht: 825g (Gehäuse mit Akku)

Sonstiges

Besonderheiten: Kontrast-Autofokus mit 425 Messfeldern, Sensor mit herkömmlichem Bayerfilter, kein X-Trans-CMOS-Sensor, ISO 50 sowie ISO-Werte über 12.800 als Erweiterungen, X Processor Pro, der mechanische Schlitzverschluss arbeitet bis zu 1/4.000 Sekunde, der elektronische Sucher lässt sich abnehmen und auch drehen, FujiFilm-Filmsimulation möglich, Objektive mit Zentralverschluss als Option, Blitzsynchronzeit 1/125 Sekunde, zwei Speicherkartenslots, frostsicher bis -10 Grad Celsius, bis Ende 2017 sollen sechs Objektive für die Kamera erhältlich sein: GF63mm F2,8 R WR mit 50mm KB-Brennweite, GF32-64mm F4 R LM WR mit 25 bis 51mm KB-Brennweite, GF120mm F4 Macro R LM OIS WR mit 95mm KB-Brennweite, GF110mm F2 R LM WR (87mm KB-Brennweite), GF23mm F4 R LM WR (18mm KB-Brennweite) und GF45mm F2,8 R WR (35mm KB-Brennweite).
Fernbedienung per Fernauslöser: Ja
Staub und Spritzwasser geschützt: Ja
Wasserdicht: Nein
Elektronischer Kompass: Nein
Höhen-/Druckmesser: Nein
Wasserwaage: Ja

Hier können Sie fehlende Angaben oder Korrekturvorschläge melden.

Für Vollständigkeit und/oder Korrektheit aller dargestellten Informationen wird keine Haftung übernommen.
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.