ANZEIGE

Neuer elektronischer Aufstecksucher: Canon EVF-DC2

Der Sucher ist zu verschiedenen EOS M- und PowerShot-Kameras kompatibel

Mit dem EVF-DC2 hat Canon einen neuen Aufstecksucher vorgestellt, mit dem sich kompatible spiegellose Systemkameras und Kompaktkameras, die keinen eingebauten Sucher besitzen, erweitern lassen. Konkret handelt es sich um die Modelle Canon EOS M6 , Canon EOS M3 (Testbericht) , Canon PowerShot G3 X (Testbericht) und Canon PowerShot G1 X Mark II (Testbericht) . Diese Liste kann sich zukünftig natürlich noch erweitern.

Wie das Vorgängermodell Canon EVF-DC1 besitzt auch der EVF-DC2 ein 2,36 Millionen Subpixel auflösendes Panel. Der per Zubehörschuh aufsteckbare Sucher zeigt 100 Prozent des Bildfeldes an, zum Vergrößerungsfaktor macht Canon keine Angabe. Mit 120 Bildern pro Sekunde soll der DC2 ein besonders realistisches Sucherbild liefern können.

Während sich der DC1 noch nach oben schwenken ließ, ist das beim DC2 nicht mehr der Fall. Die Austrittspupille des Suchers gibt Canon mit 22mm an, beim Seitenverhältnis wird das 4:3-Format genannt. Der Augensensor des EVF-DC2 erkennt automatisch, wenn sich der Fotograf dem Sucher nähert. Die Kamera schaltet das Display dann ab.

Der 3,2 x 3,6 x 4,6cm große und 29g schwere Canon EVF-DC2 kann ab April 2017 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 269,00 Euro im Fachhandel erworben werden. Angeboten wird er in den Farben Silber und Schwarz.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.