ANZEIGE

Update: Adobe Lightroom 6.5, CC 2015.5 und Camera RAW 9.5

Die Updates beheben Fehler und sorgen für die neue RAW-Unterstützung mehrerer Kameras

Adobe hat neue Updates für Photoshop Lightroom sowie für Adobe Photoshop CC in Form von Camera Raw 9.5 herausgegeben. Bei Adobe Photoshop Lightroom sorgen die neuen Versionen Lightroom CC 2015.5 sowie 6.5 vor allem für diverse Fehlerbeseitigungen. Bei Camera RAW 9.5 steht nach dem Update zudem eine neue Oberfläche zur Verfügung, die optisch an Photoshop und Bridge angelehnt ist.

Ebenso lassen sich nach dem Installieren der neuen Version RAW-Bilder von zahlreichen neuen Kameras bearbeiten. Diese sind bei Lightroom und Photoshop identisch. Zu den neu unterstützten Modellen gehören unter anderem die Canon EOS-1DX Mark II, die Canon EOS 80D, die Canon EOS 1300D sowie die Nikon D5 und Nikon D500. Neu sind auch die Olympus PEN-F​ und Olympus Stylus SH-3, die Panasonic Lumix DMC-TZ101 und die Sony Alpha 6300.

Zu den neu unterstützten Kameramodellen gehört unter anderem die PEN-F:

Darüber hinaus werden die Bildbearbeitungslösungen durch die Updates auch mit neuen automatischen Objektivprofilen versorgt. Zu den neuen Objektiven mit Profilen gehören beispielsweise das AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR und das AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G sowie die erst im Februar von Sony vorgestellten Objektive FE 24-70mm F2,8 GM und FE 85mm F1,4 GM.

Camera RAW 9.5 ist nur für Photoshop CC verfügbar, frühere Programmversionen werden nicht unterstützt. Das Update wird über die „Aktualisierungen-Option" eingespielt. Für Besitzer älterer Programmversionen bietet Adobe den DNG-Converter an. Dieser ist in der Version 9.5 erschienen.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.