Zur Übersicht Die Kamera

Canon PowerShot SX700 HS Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

ANZEIGE

Wer eine Digitalkamera mit 30-fach-Zoom besitzen wollte, musste vor zwei Jahren noch zu einem Modell aus der deutlich voluminöseren Bridgeklasse greifen. Dies hat sich bereits letztes Jahr mit der Sony Cyber-shot DSC-HX50V (Testbericht) geändert, die mittlerweile mit der Sony Cyber-shot DSC-HX60V (Testbericht) einen Nachfolger erhalten hat. Dieses Jahr sind zudem weitere 30-fach-Zoom Kompaktkameras von Nikon, Canon und Panasonic auf den Markt gekommen. In diesem Test schauen wir uns die Canon PowerShot SX700 HS (Datenblatt) genauer an.

Sie besitzt eine 30-fach-Zoomoptik mit kleinbildäquivalenten 25 bis 750mm. Die Blendenöffnung liegt im Weitwinkel bei F3,2 und am Teleende bei F6,9. Ein optischer Bildstabilisator soll Freihandaufnahmen bei allen Brennweiten ohne Verwacklungen ermöglichen.

Der rückwärtig belichtete CMOS-Bildsensor ist 1/2,3 Zoll groß und löst 15,9 Megapixel auf. Die Sensorempfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 100 und ISO 3.200 einstellen. Das Display hat eine Diagonale von 3,0 Zoll und stellt hohe 922.000 Subpixel dar. Videos zeichnet die Canon PowerShot SX700 HS (Technik) in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 60 Vollbildern pro Sekunde auf, die Tonaufnahme erfolgt in Stereo.

Als Foto-Programme lassen sich neben der Vollautomatik unter anderem auch die PSAM-Modi nutzen, eingestellt werden diese per Programmwählrad auf der Rückseite der Kamera. Des Weiteren gibt es auch einige Szenenprogramme und Filtereffekte.

Die mit Akku und Speicherkarte 266g schwere Canon PowerShot SX700 HS besitzt ein WLAN-Modul inklusive NFC zur kabellosen Kommunikation, Bilder und Videos werden auf SD-Speicherkarten abgelegt.

Sehen Sie sich an dieser Stelle unseren Vergleichstestbericht zur Sony Cyber-shot DSC-HX60V​, Panasonic Lumix DMC-TZ61​ und Canon PowerShot SX700 HS an.

Hauptmerkmale der Canon PowerShot SX700 HS

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon PowerShot SX700 HS und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

  • Megapixel (effektiv): 15,9 Megapixel
  • Maximale Bildauflösung: 4.608 x 3.456 Bildpunkte
  • Sensortyp und -größe: CMOS, 1/2,3 Zoll
  • Bild-Format: JPEG
  • Video-Auflösung: 1.920 x 1.080 Bildpunkte
  • Speicherkarte: SD, SDHC, SDXC
  • Zoom optisch / digital: 30,0fach / 4,0fach
  • Brennweite (KB): 25mm bis 750mm
  • Blende (w/t): 3,2 / 6,9
  • Displaygröße: 3,0 Zoll
  • Displayauflösung: 922.000 Bildpunkte
  • ISO Empfindlichkeit: 100, 200, 400, 800, 1250, 1600, 3200
  • Gewicht: 266g (betriebsbereit)
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

Wenn bei einer Kamera die ...

Wenn bei einer Kamera die rechte Bildhälfte unscharf ist, deutet das doch auf ein fehlerhaftes Modell mit einem dezentrierten Objektiv hin. Das sollte man doch nicht als allgemeingültig in ein Testergebnis einfließen lassen.

Was heißt: rechte Bildhälfte ist ...

Was heißt: rechte Bildhälfte ist unscharf. Wie wirkt sich das aus? Auf die Fotos, oder das Display beim Fotografieren bzw. beim Zoomen? Wäre doch sozusagen ein "Modelfehler"??!!

Also bei meinen Bildern sehe ...

Also bei meinen Bildern sehe keine Unschärfe rechts. Entweder wurde die Kamera da schon korrigiert oder es ist für mich als Laien nicht sichtbar

ich verwende die Kamera jetzt ...

ich verwende die Kamera jetzt seit 3/4 Jahr, ausschließlich im Blendenmodus, nur Bilder, ich bin begeistert.
Ich habe mir die Kamera als Ergänzung zu einer Sony RX 100 gekauft, inzwischen setze ich die Sony eigentlich nur noch bei Innenaufnahmen mit wenig Licht ein.
Überzeugend die Aufnahmefähigkeit bei hohem Zoom dank der Verwacklungsschutzfunktionen.
Gute Haptik (große Taster)
Kritikpunkte:
- Autofokus auf z. B. Blumen im Vordergrund,
wenn der Hintergrund kontrastreich ist,
es wird dann auf den Hintergrund fokussiert
- ISO-Einstellung, eine Begrenzung des
Maximalwertes im Automodus wäre zu
begrüßen
Hans Albrecht

Die Kamera ist bei mir ...

Die Kamera ist bei mir seit rund einem Monat fast täglich im Gebrauch und ich bin sehr zufrieden damit.
Eine Unschärfe im Seitenbereich kann ich ebenfalls nicht feststellen.
Wie schon gesagt ist die Canon wertig verarbeitet, die Knöpfe haben einen gut fühlbaren Druckpunkt.
Sie ist leider etwas lichthungrig, z.B. bei Aufnahmen im Wald ist das mitunter schade.
Bei guter Ausleuchtung sind die Bilder brillant und scharf, da ist die Cam in ihrem Element.
Sie bietet neben der normalen Reihenaufnahme noch den HQ-Modus mit 8,5 Bildern/sec.
Allerdings sind hier nur 4 Aufnahmen hintereinander möglich.
Daneben gibt es noch die Möglichkeit Videos in Superzeitlupe aufzunehmen, hier beträgt die maximale Dauer 30 sec.
Wenn der Autofokus Probleme hat das Motiv scharfzustellen, kann man auf den manuellen Fokus zurückgreifen.
Ein 1,6x und 2,0x digitaler Telekonverter ist auch noch mit an Bord.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.